Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (19)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wandertouren / Kärnten / Gailtaler Alpen

Manfred Karl | 09.12.2020
Leicht

Geotrail Laas / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

geotrail_laas.jpg - Manfred Karl 
201209070500.ovl - Manfred Karl 
201209070500.jpg - Manfred Karl 
201209070500.kml - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Kärnten, AT Gailtaler Alpen
Streckenlänge Gehzeit
5KM 2 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
220HM 220HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Südwest Nein
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz in Laas, 830 m Längengrad: 12,9866085369
Breitengrad: 46,693347832
Anreise / Zufahrt
Auf der B 100 entweder von Spittal an der Drau oder von Lienz durch das Drautal bis Oberdrauburg. Dann über die B 110 und den Gailbergsattel Richtung Kötschach Mauthen bis in die kleine Ortschaft Laas. Dort kann man bei der Talstation des Schleppliftes Laas parken, Abzweigung vor der Kirche. Oder über die B 111 von Kötschach ein Stück Richtung Gailbergsattel und im Ort Laas nach der Kirche links zum Parkplatz.
Charakteristik
Kurze, auch für unsicheres Wetter geeignete Rundtour. In einzelnen Details zwar nicht uninteressant, insgesamt aber eher ein „Lückenbüßer“, wenn größere Unternehmungen nicht möglich sind.
Gipfel / Berg
Pittersberg, 965 m
Ausrüstung
Übliche Wanderausrüstung
Tourtyp / Charakter der Tour
leichte Wanderung
Wegbeschaffenheit
Schotterweg
Steig
Waldweg
Wiesenweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Neben der Kirche befindet sich eine Informationstafel, auf welcher die Lage der einzelnen Stationen des Geotrails eingezeichnet ist. Nachfolgend die Beschreibung im Uhrzeigersinn. Überquerung der B 110 und entlang der Zufahrt zum Landeskrankenhaus Laas zuerst etwas bergab. Beim Wegweiser Blahaus-Gailberg / Ruine Pittersberg links ab und über eine Wiese nach Nordwesten, teilweise parallel zur Hochspannungsleitung und in den Wald hinein. Bald darauf scharf rechts zum Geotrailhaltepunkt 7, das ist die Pittersburg auf dem Pittersberg. Man folgt dem Weg bis zum höchsten Punkt des Pittersberges. Von der Burg ist abgesehen von Teilen der Grundmauer nicht mehr viel zu sehen, Aussicht vom Gipfel gibt es ebenfalls keine. Man kann den Berg überschreiten, indem man für den Abstieg den sogenannten Rittersteig wählt. Er führt über die Nordwestseite des Pittersberges anfangs noch breit, dann schmal und ein wenig exponiert hinunter zum Geotrail-Rundweg. Eine kurze Passage ist sogar mit Drahtseil gesichert; bei Nässe rutschig. Sobald man den Talboden erreicht hat, kann man links Richtung Gailbergsattel gehen, wo man nach kurzer Zeit den Geotrailhaltepunkt 6 (Hochofenanlage) erreicht. Retour zum Rittersteig, dann durch das romantische kleine Hochtal neben dem Bach abwärts. Am Haltepunkt 5 vorbei zum Kraftwerk Laas. Eine Besichtigung des Haltepunktes 4 – der versteinerte Baum = größtes pflanzliches Fossil Österreichs mit 9 m Länge – war zum Zeitpunkt unserer Wanderung nicht möglich. Der kurze Steig hinauf in die Felsen musste wegen vorangegangener Sturmschäden gesperrt werden. Weiter talaus bis man die Zufahrt zum Landeskrankenhaus erreicht. Man folgt der Straße unter der Hochspannungsleitung durch und zweigt dann in der Rechtskurve der Straße links auf einem Schotterweg ab. Bei der folgenden Abzweigung wieder rechts und durch den Wald zu einem Rastplatz aufsteigen. Über einen Bachgraben gelangt man in das Krankenhausareal. Man durchquert es an seinem unteren Rand und geht entlang der Besucherparkplätze abwärts, dann links hinauf zum Haltepunkt 3. Durch den Wald, später über Felder und Wiesen bergab und rechts zu den Haltepunkten 2 und 1. Damit ist der Geotrail-Rundweg beendet und man kann dem Haltepunkt 8 (Filialkirche Laas) noch einen Besuch abstatten.
Rast / Einkehr
Gasthäuser in Kötschach und in Mauthen
Karten
Austrian Map online, www.austrianmap.at
Kompass Digitale Wander-, Rad- und Skitourenkarte Österreich
Bemerkung
Der Geotrail Laas kann in beiden Richtungen begangen werden. Leider macht der gesamte Rundweg einen etwas vernachlässigten Eindruck.
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
09.12.2020
Zugriffe Gesamt Zugriffe August 2022
718 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (43)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (1060)
  • Mountainbiketouren (63)
  • Skitouren (796)
  • Klettertouren (121)
  • Klettersteigtouren (164)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2258

    BUCHTIPPS


      
      
      
      
     

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Auf die Mussen vom Gailbergsattel
    4 Std 30 Min, 850 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourMittel Jukbichl - Überschreitung
    5 Std 0 Min, 950 HM  (Kärnten, AT)
    WandertourLeicht Wanderrunde zum Röthenkreuz (1290m)
    3 Std 0 Min, 590 HM  (Kärnten, AT)
    MountainbiketourLeicht Karnischer Radweg R3
    85 KM, 205 HM  (Kärnten, AT)
    MountainbiketourLeicht Strajach / Mussenweg / Lesachtal
    24 KM, 860 HM  (Kärnten, AT)
    MountainbiketourLeicht Vorhegg - Ödenhütte
    11 KM, 505 HM  (Kärnten, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Gasthof Valentinalm


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren