Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (31)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wandertouren / Berchtesgadener Land / Berchtesgadener Alpen

Manfred Karl | 30.10.2020
Mittel

Kehlstein über den Urschenlochsteig / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

urschenlochsteig.jpg - Manfred Karl 
201030054859.ovl - Manfred Karl 
201030054859.jpg - Manfred Karl 
201030054859.kml - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Berchtesgadener Land, DE Berchtesgadener Alpen
Streckenlänge Gehzeit
8KM 3 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
730HM 730HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Ost Nein
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz 11 an der Rossfeld Mautstraße, 1155 m Längengrad: 13,0633341777
Breitengrad: 47,6205040123
Anreise / Zufahrt
Auf der Tauernautobahn A 10 bis zur Ausfahrt Salzburg Süd. Über die B 160 nach St. Leonhard und weiter über Markt Schellenberg Richtung Berchtesgaden (B 305). Bei der Abzweigung der Rossfeld-Panorama-Straße nach Oberau und vor dem Ort rechts ab über die B 319 nach Obersalzberg. Kurz davor beginnt die Rossfeld Mautstraße. Von der Mautstelle knapp 2,3 km bis zum Parkplatz 11 unmittelbar an der Straße.
Die Mautstraße erreicht man auch direkt von Berchtesgaden über die Straße auf den Obersalzberg. Beim Kreisverkehr am Obersalzberg 1 km nach Osten zum Beginn der Mautstraße.
Charakteristik
Landschaftlich beeindruckender, teils steiler Steig, der durch das Kar des Urschenlochs zum Kehlstein führt. Trittsicherheit nötig, bei Nässe unangenehm, bei Schneelage gefährlich und abzuraten.
Gipfel / Berg
Kehlstein, 1881 m
Ausrüstung
Übliche Wanderausrüstung
Tourtyp / Charakter der Tour
mittelschwere Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
Waldweg
Wiesenweg
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Abstieg über längere Strecke auf einer Teerstraße
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz am Ofnerboden auf dem Weg Nr. 40 Richtung Kehlstein. Nur kurz durch den Wald zu einem Fahrweg. Entweder über diesen oder ihn abkürzend weiter im Wald, zuerst eben, dann ansteigend wieder zum Fahrweg. Bei der folgenden Abzweigung links halten, Wegweiser Ofnerboden / Rossfeld / Purtschellerhaus (Weg Nr. 40) und zu einem Wendekreis. Unmittelbar danach steht eine Doppelfichte, rechts von ihr liegt ein Felsblock. Hinter der Doppelfichte zweigt im spitzen Winkel nach rechts eine alte Traktorspur ab. Auf ihr oder gleich zwischen der Fichte und dem Felsblock hindurch. Genau hier an der Traktorspur beginnt der Steig durch das Urschenloch. Er ist nicht bezeichnet, aber deutlich ausgetreten, sodass man ihn praktisch kaum verlieren kann. Anfangs im dichten Staudenbestand, dann im Hochwald nur mäßig ansteigen, wobei der Steig immer deutlicher wird. Man kommt in eine Buschzone, danach geht es über mit allerlei Krautgewächsen und Eisenhut bewachsene Hänge in zahlreichen Spitzkehren höher. Eine steile und felsdurchsetzte Grasrinne vermittelt die Fortsetzung des Anstieges. Bis auf wenige kurze Stellen ist auch dieser Bereich gut begehbar. Etliche, meist mehr oder weniger stark verbogene Eisenstifte zeugen davon, dass es den Steig bereits sehr lange gibt. Eine Schrofenpassage lässt sich leicht überwinden, dann gelangt man aus dem durch einen niedrigen Felsriegel versperrten Ende der Rinne links hinaus. Im Zickzack über den folgenden Grashang zu einer weiteren Felsstufe. Unterhalb derselben muss der hier sehr steile Hang links aufwärts gequert werden. Dies ist die einzige Passage, die bei Nässe wirklich unangenehm ist, Erde und Gras sorgen für erhöhte Rutschgefahr. Diese Stelle ist zudem ein wenig exponiert. Danach geht es wieder einfacher weiter. Unter einem großen Felsblock rechts hinaus auf den Gratrücken, der das Kar rechter Hand begrenzt. Es öffnet sich ein schöner Blick nach Norden. (Von hier könnte man auf einem Steig zur Ofnerbodenstraße absteigen.) Am Gratrücken sofort wieder nach links und unter einem überhängenden Felsblock hindurch. Der Steig ist weiterhin deutlich und teilweise sogar befestigt, es gibt nun auch eine Markierung mit Steindauben. In Serpentinen durch das Blockgewirr zum Kehlstein-Rundweg, den man in der Nähe einiger Steinstufen erreicht. Auf dem Rundweg nach rechts, kurz bergab zu einem Wegweiser und links aufwärts zum nächsten Wegweiser, wo man auf den Hauptzustieg zum Mannlgrat trifft. Am viel begangenen Wanderweg, teils mit Drahtseilen gesichert und über Holzstufen zwischen den riesigen Blöcken hindurch zum höchsten Punkt des Kehlsteins. Dieser liegt wenige Meter außerhalb des gesicherten Wegbereiches und kann über stark polierte Felsen (Kletterschwierigkeit 1) erstiegen werden.
Abwärts zum Gipfelkreuz und zum Kehlsteinhaus. Daran vorbei und über Stufen und insgesamt 11 Serpentinen auf einem asphaltierten Weg bis zur Umkehrstelle der Buslinie auf den Kehlstein. Von dort auf der Ofnerbodenstraße (Weg Nr. 40) talwärts und der Beschilderung folgend zurück zum Ausgangspunkt an der Rossfeld Mautstraße.
Alternativ kann man bei der Busumkehr direkt am Beginn der Stützmauer (Holzgeländer) über den Kehlriedel absteigen und vermeidet so weitgehend den eintönigen Hatscher über die Ofnerbodenstraße. Diese Abstiegsvariante ist ebenfalls nur bei Trockenheit empfehlenswert. Beschreibung im Aufstieg unter https://www.alpintouren.com/de/touren/wandern/tourbeschreibung/tourdaten_28570.html
Rast / Einkehr
Kehlsteinhaus, 1837 m, https://www.kehlsteinhaus.de/
Karten
Alpenvereinskarte Digital, Berchtesgaden, Untersberg
Amtliche Topographische Karte Bayern 1:25 000, Blatt R 17 Königssee
Kompass Digitale Wanderkarte, Bayern 3D
Bemerkung
Infos zur Rossfeld-Panorama-Straße: https://www.rossfeldpanoramastrasse.de/de/
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
30.10.2020
Zugriffe Gesamt Zugriffe Dezember 2020
38 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (32)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (986)
  • Mountainbiketouren (62)
  • Skitouren (726)
  • Klettertouren (120)
  • Klettersteigtouren (158)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2095

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourSchwer Dürreckberg 1785m
    2 Std 0 Min, 650 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourSchwer Hoher Göll (2522 m) - Runde Mannlsteig (B/C) und Schustersteig (A/B)
    7 Std 0 Min, 1480 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourSchwer Hoher Göll (Purtscheller Haus - Stahlhaus)
    7 Std 30 Min, 830 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourLeicht Kehlstein Rundweg
    1 Std 30 Min, 260 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourSchwer Rundtour auf die Hohe Göll (Biwak) über den Mandlgrat - Großer Archenkopf - Brettriedel (Kuchlerkreuz) und Hohen Brett
    12 Std 0 Min, 1800 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourLeicht Schlechtwettertour auf den Zinkenkopf (1336m)
    1 Std 15 Min, 150 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourLeicht Über den Sappensteig auf den Kehlstein
    3 Std 45 Min, 810 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourMittel Von Gasteig zum Purtschellerhaus
    6 Std 30 Min, 1050 HM  (Salzburg, AT)
    Klettertour Alte West
    3 Std 0 Min, 400 HM  (Salzburg, AT)
    Klettertour Großer Trichter
    4 Std 0 Min, 400 HM  (Salzburg, AT)
    Klettertour Hoher Göll, Westwand, Eisenkendlsteig
    3 Std 0 Min, 700 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    MountainbiketourSchwer Ausdauer
    67 KM, 1830 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    SkitourSchwer Das Hohe Brett
    4 Std 30 Min, 1340 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    SkitourLeicht Eckerleiten - Purtschellerhaus
    1 Std 30 Min, 550 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    SkitourLeicht Für einen halben Tag aufs Rossfeld (1551m)
    1 Std 10 Min, 470 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    SkitourSchwer Hoher Göll über die Ostwand
    6 Std 30 Min, 1350 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourSchwer Hoher Göll, 2522m
    4 Std 0 Min, 1422 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    SkitourSchwer Hoher Göll, 2522m
    3 Std 30 Min, 1400 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    SkitourSchwer Hohes Brett, 2338 m
    3 Std 0 Min, 1225 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    SkitourLeicht Kehlstein (1881 m)
    3 Std 0 Min, 900 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    SkitourLeicht Purtschellerhaus, 1692m
    1 Std 0 Min, 390 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Roßfeld, eine einsame Waldvariante
    1 Std 45 Min, 380 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    SchneeschuhtourLeicht Kehlstein über die Ligeretalm
    4 Std 0 Min, 810 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Klettersteigtour Hoher Göll über Steftensteig – Mandlgrat – Hohes Brett - Brettgabel (Scharitzkehl - Runde)
    4 Std 30 Min, 1100 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Klettersteigtour Klettersteig Mandlgrat / Mannlgrat auf den Hohen Göll (2522m)
    2 Std 45 Min, 800 HM  (Berchtesgadener Land, DE)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Carl-von-Stahl-Haus


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren