Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (23)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wandertouren / Berchtesgadener Land / Berchtesgadener Alpen / Berchtesgaden

Andreas Koller | 03.11.2015
Leicht

Schlechtwettertour auf den Zinkenkopf (1336m) / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD


   Karten, GPS, KML, Höhenprofil upload starten

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Berchtesgadener Land, DE Berchtesgadener Alpen / Berchtesgaden
Streckenlänge Gehzeit
3KM 1 Std 15 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
150HM 150HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Süd Nein
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
209  blau
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz Rossfeldstraße (Mautstelle), 1190m Längengrad: 13,090596199
Breitengrad: 47,6412777449
Anreise / Zufahrt
Auf der A10 Tauernautobahn bis Hallein, dann auf der B305 Richtung Berchtesgaden. Kurz nach der
Grenze zweigt die Rossfeldstraße ab. Man fährt in südöstlicher Richtung bis zum Parkplatz genau vor der
Mautstelle.
Charakteristik
Einfache Wanderung fast ausschließlich auf Forststraßen. Gerade mal die paar Minuten der
Gipfelüberschreitung erfolgen auf einem Waldweg (sonst wäre die Tour sogar für Kinderwagen geeignet).
Gipfel / Berg
Zinkenkopf, 1336m
Ausrüstung
Leichte Wanderschuhe oder Sportschuhe, eventuell Teleskopstecken
Tourtyp / Charakter der Tour
Kinder und Familienwanderung
Wegbeschaffenheit
Schotterweg
Steig
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Über 90% Schotterweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parklatz auf dem Wanderweg (Nr.209) nach N, wobei man sich immer auf der neu angelgten
Schotterstraße befindet (auf die Markierungen und Wegweiser achten). So nähert man sich dem Gipfel
nach einem kurzen steileren Stück von SO. Um auf den Gipfel zu gelangen, muss man durch den Gasthof
Zinkenstüberl mit der Bergstation des Sessellifts von Gmerk/Bad Dürrnberg. Hier gibt es auch eine
Sommerrodelbahn. Den Gasthof verlässt man durch den Garten und steigt in südwestlicher Richtung im
Wald in wenigen Minuten zum Gipfelkreuz auf. Im Abstieg steigt man in 2 Min. zur nahen Schotterstraße ab
und folgt den Markierungen und Hinweisschildern zurück zur Aufstiegsroute. Von der Einmündung sind es
dann nur mehr wenige Gehminuten zurück zum Parkplatz.
Stützpunkt
Zinkenstüberl, 1325m, privat, ganzjährig bewirtschaftet (siehe Website); Tel.: +43 (0)6245 70 367 oder
+43 (0)650 74 15 1 95 (mobil); Internet: www.zinkenstueberl.at
Zielpunkt
Zinkenkopf
Rast / Einkehr
Zinkenstüberl
Kombinationsmöglichkeiten
Touren am Hohen Göll (siehe www.alpintouren.com)
Karten
Kompass 25 Bl.: 794 (Berchtesgadener Land)
AV-Karte 25 Bl.: BY22 (Bayerische Alpen: Berchtesgaden - Untersberg)
Kompass Digital Map (Sakzburger Land)
Kompass Digital Map (Deutsche Alpen)
Beschilderung
Wegweiser
Bemerkung
Ganz leichte Tour, ohne jede technische Schwierigkeit. Als Famileintour ist villeicht auch die
Sommerrodelbahn interessant. Eigentlich würde der Gipfel eine schöne Aussicht auf die Berchtesgadener
Alpen bieten, allerdings ist dann eine Schlechtwettertour nicht gefragt. Die Runde macht aber auch bei
Nebel oder leichtem Regen Spaß.
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
03.11.2015
Zugriffe Gesamt Zugriffe Dezember 2021
4377 45
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuhtouren (102)
  • Radtouren (2)
  • Wandertouren (986)
  • Skitouren (313)
  • Klettertouren (53)
  • Klettersteigtouren (424)
  • Snowboardtouren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1887

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Auf den Brändlberg
    1 Std 30 Min, 300 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourLeicht Hocheck Raspenhöhe Rundwanderweg
    2 Std 0 Min, 260 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourSchwer Hoher Göll (2522 m) - Runde Mannlsteig (B/C) und Schustersteig (A/B)
    7 Std 0 Min, 1480 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourMittel Kehlstein über den Urschenlochsteig
    3 Std 30 Min, 730 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourLeicht Lerchecker Wand von Oberau
    2 Std 0 Min, 250 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    WandertourLeicht Panoramarunde in Bad Dürrnberg
    2 Std 0 Min, 100 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Zinkenkogel
    3 Std 30 Min, 700 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Eckerleiten - Purtschellerhaus
    1 Std 30 Min, 550 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    SkitourLeicht Für einen halben Tag aufs Rossfeld (1551m)
    1 Std 10 Min, 470 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    SkitourSchwer Hoher Göll über die Ostwand
    6 Std 30 Min, 1350 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Roßfeld von Hallein
    2 Std 30 Min, 710 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Rossfeld Westvariante
    2 Std 45 Min, 820 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    SkitourMittel Roßfeld, eine einsame Waldvariante
    1 Std 45 Min, 380 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    SkitourLeicht Von Oberau auf das Roßfeld
    2 Std 30 Min, 820 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    SkitourLeicht Zinkenkogel von Hallein
    1 Std 30 Min, 510 HM  (Salzburg, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Carl-von-Stahl-Haus


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren