Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (69)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wander Touren / Steiermark / Schladminger Tauern / Schladming - Preuneggtal

Andreas Koller | 23.08.2016
Mittel

Im Reich der Seen zur Kampspitze (2390m) / Wander Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

160823032302.ovl - Andreas Koller 
160823032302.jpg - Andreas Koller 
160823032302.kml - Andreas Koller 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Steiermark, AT Schladminger Tauern / Schladming - Preuneggtal
Streckenlänge Gehzeit
11KM 4 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
810HM 810HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Südwest Nein
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
702, 773  rot
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz Ursprungalm im Preuneggtal, 1590m Längengrad: 13,6243343353
Breitengrad: 47,2987323812
Anreise / Zufahrt
Aus dem W von der A10 Tauernautobahn (Abfahrt Knoten Ennstal) oder aus dem O von der A9

Pyhrnautobahn (Abfahrt Liezen) nach Schladming und über Rohrmoos oder Pichl nach S ins
Preuneggtal
und bis zum Parkplatz bei der Ursprungalm (Schotterstraße - mautpflichtig).
Charakteristik
Seenreiche Bergtour, teilweise Trittsicherheit notwendig, unmarkiert zur Kampspitze
Gipfel / Berg
Kampspitze, 2390m
Ausrüstung
Bergschuhe mit Profilsohle, Teleskopstecken
Tourtyp / Charakter der Tour
mittelschwere Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
Drahtseilversicherungen oder Leitern
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
Wiesenweg
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Unmarkiert nach Steigspuren, dann gratähnlicher Abschnitt zur Kampspitze
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz kurz unterhalb der Ursprungalm in wenigen Minuten zu selbiger und weiter auf breitem

Wanderweg (wahlweise Schotterstraße oder parallel verlaufender Steig in südöstlicher Richtung
zum
Preuneggsattel. Hier erblickt man zum ersten Mal die Giglachseen. Nun nach NO und nahezu
flach zur
Ignaz Mattis Hütte. Bei dieser zweigt man nach NNO auf den Steig Nr.773 ab, der dann
doch steil
hinaufzieht (tlw. Drahtseile - A). Hoch über der Ignaz Mattis Hütte quert man dann um
markante
Felsspitzen herum, passiert einige Lacken und kleinere Seeaugen, bis man nach ein
paar Metern
Höhenverlust und Wiederaufstieg zum schönen Brettersee gelangt. Am O-Ufer auf
kleinem Steiglein
vorbei (gesichert - A) bis in einen unbenannten Sattel mit verstreuten
Felsblöcken. Hier ist deutlich ein
unmarkiertes Steiglein nach SW zu erkennen. Diesem folgt man
zunächst im recht flachen Gelände,
nach einer kurzen Steilstufe verlieren sich die Steigspuren in
der steileren NO-Flanke der Kampspitze.
Doch die Route ist vorgegeben. Über den steilen
Grashang hinauf zur O-Schulter, dann auf dem Grat zu
einem östlichen Vorgipfel (Felsen).
Praktisch hinter dem Felsblock kurz hinab und Wiederaufstieg zur
Stange am Gipfel. Der Abstieg
erfolgt auf derselben Route.
Stützpunkt
Giglachseehütte, 1955 m, privat, bewirtschaftet von Mitte Juni - Anfang Okt.; Tel.: +43(0)664/9088188

oder +43(0)6454/7409; email: giglachseehuette@aon.at
Ignaz Mattis Hütte, 1986 m, OeAV
Wien, bewirtschaftet Anfang Juni - Anfang Okt.; Tel.:
+43(0)3687/61251 (Tal) oder
+43(0)664/4233823 (mobil); email: ignazmattishuette@aon.at
Zielpunkt
Kampspitze
Rast / Einkehr
Ignaz Mattis Hütte, Giglachseehütte, Ursprungalm, Betriebe in Pichl-Preunegg, Rohrmoos, Schladming
Kombinationsmöglichkeiten
Engelkarspitze (2518m) -> siehe www.alpintouren.com
Karten
FB 50 WK 201 (Schladminger Tauern - Radstadt - Dachstein)
Kompass Digital Map (Steiermark)

AV-Karten Digital (Niedere Tauern II)
Beschilderung
Wegweiser
Bemerkung
Viel Wasser ist das charakteristische Merkmal dieser Tour. Nicht nur die bekannten Giglachseen,

sondern auch viele kleinere Seeaugen, Lacken und Bäche prägen die Landschaft und verleihen
ihr ein
einmaliges Ambiente. Bis zur Ignaz Mattis Hütte kann jeder unbeschwert wandern und
genießen. Ab
der Hütte geht es eindeutig steiler zur Sache und im Gipfelaufstieg sind keine
Markierungen vorhanden.

Trotz der anfangs deutlichen Wegspuren befindet man sich hier im
nicht bezeichneten alpinen
Gelände.
Dennoch ist die Route zum Gipfel der Kampspitze nicht
wirklich schwierig.
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
23.08.2016
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
(Neue Tour)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2018
868 35
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuh Touren (82)
  • Rad Touren (2)
  • Wander Touren (823)
  • Ski Touren (268)
  • Kletter Touren (47)
  • Klettersteig Touren (342)
  • Snowboard Touren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1571

    BUCHTIPPS


      
      

    WEITERETOUREN


    Wander TourMittel Giglach Höhenweg
    8 Std 30 Min, 895 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourLeicht Hochfeld von der Ursprungalm
    3 Std 30 Min, 600 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourLeicht Salzburger Almenweg 25
    4 Std 0 Min, 30 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourMittel Vom Giglachsee auf die Engelkarspitze (2518 m)
    5 Std 0 Min, 950 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourMittel Von der Ursprungalm auf die Steirische Kalkspitze
    5 Std 0 Min, 900 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourMittel Von der Ursprungalm auf Kampspitze und Schiedeck
    6 Std 30 Min, 1200 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourLeicht Lungauer Kalkspitze aus dem Preuneggtal
    2 Std 30 Min, 900 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourMittel Lungauer Kalkspitze, 2471 m
    3 Std 30 Min, 930 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Steirische Kalkspitze, 2459m
    4 Std 30 Min, 1300 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourMittel Vom Radstädter Tauern auf die Steirische Kalkspitze (2459m)
    3 Std 30 Min, 900 HM  (Salzburg, AT)
    Schneeschuh TourSchwer Rundtour auf die Steirische und Lungauer Kalkspitze (Biwak) mit Übergang über das Brotrinnl
    11 Std 0 Min, 1890 HM  (Steiermark, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch TOP USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Hochwurzenhütte
    Ignaz-Mattis-Hütte
    Keinprechthütte
    Landawirseehütte
    Wismeyerhaus


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren