Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (12)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Ski Touren / Steiermark / Schladminger Tauern

Manfred Karl | 26.04.2018
Leicht

Lungauer Kalkspitze aus dem Preuneggtal / Ski Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

lung_kalksp-s1.jpg - Manfred Karl 
180426221101.ovl - Manfred Karl 
180426221101.jpg - Manfred Karl 
180426221101.kml - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Steiermark, AT Schladminger Tauern
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
Frühjahr 2 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
900HM 900HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Nord Teils ost- bis nordostseitig
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz Ursprungalm, 1585 m. Im Hochwinter Parkplatz Mautstelle, 1097 m. Längengrad: 13,6243139505
Breitengrad: 47,2990306979
Anreise / Zufahrt
Auf der B 320 von Radstadt oder Schladming durch das Ennstal nach Pichl. Dort über die Reiteralmstraße nach Preunegg und an der Talstation der 8er-Gondelbahn "Preunegg Jet" vorbei in das Preuneggtal bis zur Mautstelle. Im späteren Frühjahr ist die Straße meist schon bis zur Ursprungalm geräumt und auch befahrbar.
Charakteristik
Die Lungauer Kalkspitze als zahmere Schwester der Steirischen ist den ganzen Winter über erreichbar, lawinensichere Verhältnisse vorausgesetzt. Am lohnendsten ist die Tour allerdings im Frühjahr, wenn man bis zur Ursprungalm fahren kann und sich so den rund acht Kilometer langen Hatscher durch das erst ab der Moaralm deutlich ansteigende Preuneggtal erspart. Schöner Aussichtsberg, der bei guter Schneelage auch mit einer recht passablen Abfahrt aufwartet.
Gipfel / Berg
Lungauer Kalkspitze, 2471 m
Ausrüstung
Übliche Skitourenausrüstung
Wegbeschaffenheit
Forstweg
freies Gelände
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Wenn man nicht bis zur Ursprungalm fahren kann, muss man von der Mautstelle, wie schon erwähnt, zusätzlich rund acht Kilometer und etwa 500 Höhenmeter zurücklegen.
Vom Parkplatz vor der Ursprungalm geht man auf dem Fahrweg Richtung Giglachseehütte / Ignaz-Mattis-Hütte durch das Hüttendorf hindurch und folgt dann dem Weg oder bei Schneelage auch daneben über die Almweiden in das trogförmige Tal, das im Preuneggsattel endet. Nach einer etwas steileren Stufe oberhalb der Almen überwiegend flach, teils aber auch mit kurzen Steilstufen bis zum Sattel, in dem auch die Giglachseehütte steht. Der Anstieg durch das Trogtal ist aus den Seitenflanken mitunter lawinengefährdet. Von der Hütte zuerst rechts (westlich) aufwärts, dann über die gestuften, teils recht steilen Hänge nach Südwesten. Ab etwa 2200 m wendet man sich wieder nach rechts - Nordwesten. Unterhalb der Steirischen Kalkspitze befindet sich eine tiefe Senke, die sich bis zur Akarscharte hinzieht und immer seichter wird. Entweder man quert in die Senke oder bleibt am parallel zum Gipfelgrat verlaufenden Rücken, bis man die Akarscharte zwischen den beiden Kalkspitzen problemlos erreichen kann. Von der Scharte nach links über den anfangs bequemen Nordgratrücken, der später zunehmend schmäler wird, bei guter Schneelage mit Ski bis zum Gipfel.
Abfahrt
Wie Aufstieg.
Bei optimalen Schneeverhältnissen kann man wenige Meter südlich vom Gipfelkreuz über die zwar nur knapp 200 m hohe, aber steile Südostflanke (Einfahrt ca. 45 Grad) in die Senke unterm Gipfel abfahren. Querung mit kurzem Gegenanstieg zur Aufstiegsspur oder nach Belieben weiter durch die Senke in südöstlicher Richtung in das oberste Znachtal, wo sich noch einige schöne Hänge finden. Gegenanstieg über den Znachsattel und flach zur Giglachseehütte. Restliche Abfahrt entlang des Aufstiegsweges. Oder man steigt nochmals zumindest bis zur Akarscharte hinauf, um auch die steilen Hänge direkt hinunter zum Preuneggsattel genießen zu können.
Rast / Einkehr
Eventuell Ursprungalm, www.ursprungalm.at
Betriebe im Ennstal
Karten
Austrian Map online, www.austrianmap.at
Alpenvereinskarte Digital, Niedere Tauern II
Kompass Digitale Wander-, Rad- und Skitourenkarte Österreich
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
26.04.2018
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
(Neue Tour)
Zugriffe Gesamt Zugriffe Oktober 2018
195 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuh Touren (20)
  • Rad Touren (6)
  • Nordic Walking Touren (3)
  • Rodel Touren (2)
  • Wander Touren (863)
  • Mountainbike Touren (60)
  • Ski Touren (677)
  • Kletter Touren (115)
  • Klettersteig Touren (134)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1880

    BUCHTIPPS


      
      

    WEITERETOUREN


    Wander TourMittel Giglach Höhenweg
    8 Std 30 Min, 895 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourLeicht Hochfeld von der Ursprungalm
    3 Std 30 Min, 600 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourMittel Im Reich der Seen zur Kampspitze (2390m)
    4 Std 0 Min, 810 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourLeicht Salzburger Almenweg 25
    4 Std 0 Min, 30 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourMittel Vom Giglachsee auf die Engelkarspitze (2518 m)
    5 Std 0 Min, 950 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourMittel Von der Ursprungalm auf die Steirische Kalkspitze
    5 Std 0 Min, 900 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourMittel Von der Ursprungalm auf Kampspitze und Schiedeck
    6 Std 30 Min, 1200 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourMittel Lungauer Kalkspitze, 2471 m
    3 Std 30 Min, 930 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Steirische Kalkspitze, 2459m
    4 Std 30 Min, 1300 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourMittel Vom Radstädter Tauern auf die Steirische Kalkspitze (2459m)
    3 Std 30 Min, 900 HM  (Salzburg, AT)
    Schneeschuh TourSchwer Rundtour auf die Steirische und Lungauer Kalkspitze (Biwak) mit Übergang über das Brotrinnl
    11 Std 0 Min, 1890 HM  (Steiermark, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch TOP USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Hochwurzenhütte
    Ignaz-Mattis-Hütte
    Keinprechthütte
    Landawirseehütte
    Wismeyerhaus


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren