Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (27)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wandertouren / Tirol / Karwendel / Hinteriss

Wolfgang Lauschensky | 21.10.2014
Schwer

Mahnkopf und Steinfalk über Laliderertal / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

Steinfalk.jpg - Wolfgang Lauschensky 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Karwendel / Hinteriss
Streckenlänge Gehzeit
20KM 6 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.700HM 1.700HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Süd Nein
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
 schwarz
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Wenige Parkplätze beim Alpenhof vor der Mautstation oder P6 bzw.P7 am Eingang ins Laliderertal. Längengrad: 11,4852511882
Breitengrad: 47,4669157967
Anreise / Zufahrt
Von Bad Tölz über Lengries oder aus dem Tiroler Inntal über das Achental bzw. Scharnitz und Wallgau nach Vorderriß. Hier südwärts bis kurz nach Hinterriß bei der Mautstation zur Eng.
Charakteristik
Lange Bike & Hike Tour bzw. sehr lange Wandertour auf die Hausberge der Falkenhütte. Tagesausfüllend bei Übernächtigung auf der schön gelegenen Falkenhütte, wobei sich für den nächsten Tag die Gamsjochrunde (siehe Alpintouren.com) anbietet.
Gipfel / Berg
Ladizköpfl 1920m, Mahnkopf 2094m, Steinfalk 2347m
Ausrüstung
Wanderausrüstung, MTB
Tourtyp / Charakter der Tour
anspruchsvolle Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
wegloses alpines Gelände
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Wir starten mit dem MTB vor der Mautstelle nach Hinterriß. 7 km geht es in mäßiger Steigung auf der Teerstraße Richtung Eng bis zum Parkplatz 7. Hier biegen wir rechts auf die Schotterstraße ins Laliderertal ab (Schranke, offizielles Radfahrverbot). In moderater Steigung queren wir zuletzt leicht fallend ins Haupttal hinauf. Nun links des Baches talauf, kurz hinab zur Brücke beim Gumpenalm Niederleger und dann rechts des Lalidererbaches zuerst noch flach, dann deutlich steiler und schottriger bis unter das Jagdhaus Laliders. Hier flacht die Straße ab und in einem weiten Linksbogen erreichen wir den Lalidersalm Niederleger (1 ½ Std.). Raddepot. Hierher auch zu Fuß vom Parkplatz 6 über einen kurzen Wanderweg, der vor der Äuerlalm in die Straße mündet.

Wir steuern im Talschluss unter den Lalidererwänden den Osthang des Ladizköpfls an und steigen in weiten Serpentinen in ½ Stunde zur Falkenhütte auf 1848m oberhalb des Spielissjochs hinauf. Der markierte Wanderweg zum Steinfalk umgeht den Hüttenhügel westseitig, wir aber steigen über eine breite Latschengasse direkt am Südrücken auf das ungeschmückte Ladizköpfl. Durch Latschengassen geht es in geringem Gefälle in das Ladizjöchl hinab und über diesen breiten Sattel zum Südansatz des Mahnkopfes.
Will man alleinig zum Steinfalk, quert man nach links in die latschenbestandene Westflanke des Mahnkopfes (kurz muss eine felsige Bachschlucht gequert werden) und gelangt bald auf die sumpfigen flachen Almwiesen (Falkenstand) am Fuß des Steinfalk. Wir wandern aber direkt auf die steile Südflanke des Mahnkopfes zu und steigen in kurzen Serpentinen über den steilen, schrofendurchsetzten Grashang hinauf. Die grasige Gipfelkuppe ist deutlich flacher, ein paar Schrofen leiten zum großen Gipfelkreuz hinauf. Kurz steigen wir entlang der ostseitigen Abbruchskante nordwärts ab und wandern den breiten Wiesenhang weglos bis zum sumpfigen Falkenstand hinab. Das Hochmoor wird durchquert, über die breite Almwiese erreichen wir leicht ansteigend den Ansatz der Südflanke des Steinfalk.
Der steiler werdende Wiesenhang wird bald schrofendurchsetzt. Wir erreichen schnell den Steilfels des Vorgipfels. Hier queren wir etwas ausgesetzt in die steile Westflanke, steigen in eine Senke ab und erklettern eine gut gestufte Rinne, die in das steile Geröllkar unter dem Gipfelfels hinaufführt. Über brüchige Schrofenstufen umgehen wir das Geröll rechts und durchklettern die kurze Felsstufe unter dem Gipfelsattel. Im Geröll und zwischen großen Blöcken umgehen wir den Südabsturz des Gipfelfelses ostwärts und steigen an einer gestuften Verschneidung bis zum obersten Ostgrat hinauf. Über gutgriffige Felsstufen klettern wir am gezackten Ostgrat zum Gipfelkreuz des Steinfalk hinauf.
Abstieg entlang des Anstiegs mit westseitiger Umgehung des Mahnkopfes und Ladizköpfls.
Stützpunkt
Falkenhütte: http://www.davplus.de/falkenhuette
Zielpunkt
Steinfalk 2347m
Rast / Einkehr
Falkenhütte: http://www.davplus.de/falkenhuette
Karten
Amap
ÖK50 Blatt 118 oder 2217+2223
AV-Karte: Karwendelgebirge Mitte
Autorname Autorkontakt
Wolfgang Lauschensky Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
21.10.2014
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2021
2377 21
WEITERETOUREN von Wolfgang Lauschensky


  • Schneeschuhtouren (3)
  • Radtouren (3)
  • Wandertouren (456)
  • Mountainbiketouren (3)
  • Skitouren (320)
  • Klettertouren (16)
  • Klettersteigtouren (68)


  • Gesamtanzahl der Touren: 869

    BUCHTIPPS


      
      
      
     

    WEITERETOUREN


    WandertourSchwer Birkkarspitze 2749m und Ödkarspitzen über Brendelsteig
    5 Std 0 Min, 1400 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Delpsjoch 1945m
    3 Std 0 Min, 1050 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer Gumpenspitze und Gamsjoch aus dem Laliderertal
    10 Std 0 Min, 2100 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Hochalmkreuz 2192m von Hinterriss
    5 Std 0 Min, 1300 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer Östliche Karwendelspitze 2537m Überschreitung von Hinterriss
    7 Std 0 Min, 1800 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourSchwer Hinteriss - kleiner Ahornboden - Hochalmsattel (Route: 455 MTB Tour tiris)
    17 KM, 900 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourMittel Hinteriss-Fereinalm (Route: 453 MTB Tour tiris)
    13 KM, 670 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourSchwer Hinteriss-Johannestal-Falkenhütte
    16 KM, 870 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourSchwer Rund um den Laliderer Falk über Falkenhütte (1848 m)
    30 KM, 980 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren