Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (0)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wander Touren / Tirol / Granatspitzgruppe

Manfred Karl | 25.12.2011
Mittel

Amertaler Höhe, 2841 m / Wander Tour


TOURFOTOS


   Foto upload starten

TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

amertaler_hoehe-w.jpg - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Granatspitzgruppe
Streckenlänge Gehzeit
16KM 8 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.230HM 1.230HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Südwest Nein
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz beim Felbertauern Südportal, 1632 m Längengrad: 12,5041526556
Breitengrad: 47,1176355247
Anreise / Zufahrt
Von Mittersill oder Lienz über die B 108 zum Felbertauern Südportal.
Charakteristik
Die Amertaler Höhe wird wie die meisten Gipfel im Umkreis des Daberseekessels im Sommer nur selten bestiegen. Durch das unter dem Gipfel eingelagerte überraschend große Daberkees, das in seinem südlichen Teil gar nicht so kleine Spalten aufweist, gewinnt der Anstieg auch eine hochalpine Note.
Gipfel / Berg
Amertaler Höhe, 2841 m
Ausrüstung
Übliche Wanderausrüstung, steigeisenfeste Bergschuhe, zusätzlich Steigeisen, Pickel. Für die Amertaler Höhe ist normalerweise auch am Gletscher kein Seil nötig.
Tourtyp / Charakter der Tour
mittelschwere Hochtour (vergletschert)
Wegbeschaffenheit
Gletscher
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Wiesenweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Portal an den Werkseinrichtungen der Straßenmeisterei vorbei zum Haus Steiner. Auf dem breiten Almweg, der mittlerweile bis weit in Richtung Felber Tauern ausgebaut wurde, in acht Kehren bis zur Abzweigung des Weges Nr. 512 beim Venedigerblick. Dieser Almweg ist auf vielen Karten nicht oder nur zum Teil eingezeichnet und mit einigen Rastbänken versehen.
Vom Wegweiser über eine Feuchtwiese, an der aufgelassenen Liftbergstation des Venediger Schiliftes vorbei und steiler aufwärts zur Grünseehütte und zum Grünsee. Ab jetzt folgt man dem Venediger Höhenweg bzw. dem St. Pöltener Ostweg (Nr. 502/513) Richtung Rudolfshütte. Über die Brücke, auf einen runden Buckel hinauf, nach einer Blockhalde den Hang oberhalb der Hütte queren, eine kurze Felsstufe (1-). Man erreicht eine Geländekante. Die folgenden Rasenhänge zuerst flach, dann steiler in Kehren aufwärts. Oberhalb von Felsabbrüchen weiter nach Osten, dabei etwas Auf und Ab, abermals durch eine kurze Blockwildnis (1-) zu einem weiteren Wegweiser, wo der Weg Nr. 513 A zur Haupmerscharte abzweigt. Man folgt dem Weg Nr. 502/513 Richtung Donabaumschartl. Durch das grobe Blockgewirr nördlich des Dabersees folgt man der Markierung bis knapp unterhalb des Schartls und tritt an geeigneter Stelle auf den Gletscher über. Über diesen anfangs mäßig steil, bei Ausaperung nur mit Steigeisen, bald flacher werdend bis unter den kurzen felsigen Gipfelaufschwung. Die wenigen Spalten im linken Teil des Gletschers sind gut sichtbar und leicht zu umgehen. Ohne Randkluft steigt man vom Gletscher über losen Schutt und Blöcke wenige Meter auf den Grat hinaus. Nach links zum höchsten Punkt der Amertaler Höhe.
Der Grat vom Donabaumschartl direkt zum Gipfel wäre zwar ein Weg ohne Gletscherberührung, ist aber brüchig und ausgesetzt und wenig lohnend.
Der Abstieg erfolgt auf dem gleichen Weg.
Rast / Einkehr
Raststätten jeweils beim Nordportal bzw. Südportal der Felbertauernstraße
Kombinationsmöglichkeiten
Je nach Ausaperung des Gletschers kann auch der benachbarte Sillingkopf (2858 m) bestiegen werden. Dazu von der Amertaler Höhe wieder auf den Gletscher und flach zum Gipfelaufschwung des Sillingkopfes. Über den Gletscher zur Randkluft. Diese kann allerdings später im Jahr so groß sein, dass man nur mit Mühe oder gar nicht drüber kommt. Von der Amertaler Höhe ist gut einsehbar, ob sich die Randkluft unter dem Sillingkopf übersteigen lässt oder nicht.
Karten
Österreichische Karte Austrian Map Fly 5.0 auf DVD
Alpenvereinskarte Digital auf DVD, Granatspitzgruppe
Kompass Digitale Wanderkarte, Tirol 3D
Bemerkung
Auch vom Matreier Tauernhaus kann man auf dem Weg Nr. 512 neben dem Messelingbach zum Venedigerblick ansteigen (rund 120 Höhenmeter zusätzlich).
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
25.12.2011
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
(Neue Tour)
Zugriffe Gesamt Zugriffe Jänner 2019
2720 36
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuh Touren (25)
  • Rad Touren (6)
  • Nordic Walking Touren (3)
  • Rodel Touren (2)
  • Wander Touren (883)
  • Mountainbike Touren (60)
  • Ski Touren (683)
  • Kletter Touren (117)
  • Klettersteig Touren (136)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1915

    BUCHTIPPS


      
     

    WEITERETOUREN


    Wander TourMittel Abretterkopf, 2979 m
    8 Std 30 Min, 1500 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Kratzenberg von Innergschlöss, Bike & Hike -Tour
    10 Std 0 Min, 1585 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Riegelkopf, 2920 m
    8 Std 0 Min, 1300 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Rote Säule, 2993 m
    10 Std 0 Min, 1520 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Schwarzkopf , 2.764 m, Aufstieg vom Bad Fusch.
    6 Std 45 Min, 1576 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourSchwer Über den SO-Grat Klettersteig auf die Kristallwand 3310m
    11 Std 0 Min, 1800 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Vom Matreier Tauernhaus auf den Wildenkogel
    6 Std 30 Min, 1510 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourLeicht Wanderung in das Gschlösstal nach Innergschlöss
    3 Std 4 Min, 307 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourMittel Abretter oder Hinterer Abretterkopf 2980m
    4 Std 30 Min, 1500 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourSchwer Äußerer Knorrkogel 2920m
    5 Std 0 Min, 1500 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourMittel Kratzenberg 3022m Südanstieg über Kratzenbergscharte
    5 Std 0 Min, 1500 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourMittel Messeling 2693m
    3 Std 0 Min, 1150 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourSchwer Plattiger Habach 3207m Südanstieg
    5 Std 30 Min, 1700 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourMittel Riegelkopf – stille Alternative zum Hochgasser
    4 Std 0 Min, 1300 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourMittel Rote Säule oder Rote Saile 2993m
    4 Std 30 Min, 1500 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourMittel Seekopf aus dem Süden 2921m
    5 Std 0 Min, 1500 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourMittel Über den Dabersee auf die Amertaler Höhe
    4 Std 0 Min, 1220 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourSchwer Wildenkogel 3021m
    4 Std 30 Min, 1500 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch TOP USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Badener Hütte
    Grünseehütte
    St. Pöltener Hütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren