Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (28)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Skitouren / Tirol / Venedigergruppe

Manfred Karl | 19.05.2021
Mittel

Weißeneckscharte, 2637 m / Skitour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

weisseneckscharte_s.jpg - Manfred Karl 
210519073836.ovl - Manfred Karl 
210519073836.jpg - Manfred Karl 
210519073835.kml - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Venedigergruppe
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
Frühjahr 4 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
1.415HM 1.415HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Südost Teilweise auch süd- bzw. südwestseitig
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz Matreier Tauernhaus, 1510 m Längengrad: 12,497659064
Breitengrad: 47,1187346515
Anreise / Zufahrt
Von Mittersill durch den Felbertauern Tunnel oder von Lienz über die B 108 Richtung Felbertauern Südportal bis zur Abzweigung zum Matreier Tauernhaus. Der gebührenpflichtige Parkplatz befindet sich unmittelbar vor dem Tauernhaus.
Charakteristik
Zwischen Weißeneck und Fechtebenkogel liegt ein großes Kar eingebettet, das aus zwei Teilen besteht, dem Weißeneckkar und dem Dichtenkar. Die Tour zu der östlich vom Weißeneck gelegenen Weißeneckscharte bietet sehr schönes Skigelände, das bei guter Schneelage hohen Abfahrtsgenuss verspricht.
Gipfel / Berg
Weißeneckschartenkopf, 2653 m
Ausrüstung
Übliche Skitourenausrüstung, Harscheisen
Wegbeschaffenheit
Forstweg
freies Gelände
Wald
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Matreier Tauernhaus wandert man auf der Straße talein bis Außergschlöss. Vor der Gefällestrecke rechts ab und auf einem Fahrweg in den Tauernwald (Holzbodenwald in der ÖK). Noch vor dem eigentlichen Wald oder ein Stück weiter und kurz nach einem rechts abzweigenden, etwas abfallenden Weg an geeigneter Stelle links hinauf. Bei einer Höhe zwischen 1800 m und 1900 m hält man sich schräg rechts. Im gesamten Bereich besteht Lawinengefahr aus den stark besonnten Steilhängen oberhalb! Man quert am Fuß des Luggesgoa (Punkt 2232 m in der AV-Karte) in eine steile Mulde, die man an ihrer linken Seite überwindet. Ausstieg auf einen breiten Rücken. Von diesem Rücken gelangt man rechts querend in das flache Becken der Dichtenlacke.
Hierher gelangt man auch (weniger lawinengefährlich), wenn man auf dem Fahrweg durch den Tauernwald bis an sein Ende weitergeht. Nach Querung des Dichtenbaches steigt man zwischen diesem und dem Tauernbach über einen besonders im unteren Teil sehr steilen und schmalen Rücken nach Norden auf, bis man das flache Becken erreicht. Eine weitere, ebenfalls steile Aufstiegsmöglichkeit besteht, indem man von der Wolgemutalm ungefähr entlang des Sommerweges (Weg Nr. 511) zum Zirbenkreuz ansteigt. Oberhalb des Kreuzes die Tauernbachschlucht nach links queren und über einen Steilhang nordwestlich hinauf in das erwähnte Becken.
Oberhalb der Dichtenlacke verhindert eine felsige Steilstufe einen direkten Aufstieg in die Weißeneckscharte. Diese Steilstufe wird an ihrer rechten Seite umgangen. Unter Ausnützung der Geländegegebenheiten bleibt man zuerst in der Grundrichtung Nord. Auf einer Höhe von ca. 2400 m steigt man quer über den steilen Hang nach Nordwesten zum Abfluss des Dichtensees hinauf. Die steile Hangquerung lässt sich umgehen, indem man in der Karmulde Richtung Fechtebenkogel bis auf 2480 m aufsteigt und dann oberhalb des Steilhanges zum Dichtenseeabfluss quert, wobei man etwas an Höhe verliert. Der letzte Teil des Anstieges vollzieht sich über einen mäßig steilen Rücken bis auf den Gratkopf östlich der Weißeneckscharte, den man auch als Weißeneckschartenkopf (2653 m) bezeichnen könnte.
Abfahrt
Die Abfahrt erfolgt über einen der Aufstiegswege. Bei guter Schneelage ist ein kurzer Gegenanstieg bis zu den überhängenden Felswänden am Fuß des Fechtebenkogels empfehlenswert (ca. 2560 m), weil man von dort eine direkte Abfahrt ohne Querung bis hinunter zum Dichtenbach genießen kann.
Sehr lohnend ist außerdem folgende Variante: Man quert nach der Dichtenlacke spätestens auf einer Höhe von etwa 2100 m nach Südosten und fährt um den breiten Rücken herum, der vom Fechtebenkogel nach Süden absinkt. Über einen schönen Hang auf einen flachen Boden unmittelbar vor dem Tauernbach hinunter (Höhenlinie 2000 m). Gegenüber sieht man das Zirbenkreuz. Etwas oberhalb überquert man den Bachgraben und steigt dann zur Hochspannungsleitung auf. Über einen Rücken bis zum Punkt 2149 m (AV-Karte). Von dort kann man zum Matreier Tauernhaus abfahren. Ein kurzes Stück nach Nordosten Richtung Messeling, dann scharf rechts durch eine Mulde bis zum Hüttenweg der Sankt Pöltener Hütte. Auf dem Weg etwas nach links (Osten), dann rechts über die baumfreien, bei Firn traumhaft schönen, fast 500 m hohen Südwesthänge bis in den Talboden und in wenigen Minuten auf dem Fahrweg hinaus zum Matreier Tauernhaus. Man kann vom Punkt 2149 auch ein Stück weiter auf die sogenannten „Böden“ ansteigen und dann noch etwas direkter abfahren.
Rast / Einkehr
Alpengasthof Matreier Tauernhaus, 1512 m, http://www.matreier-tauernhaus.com
Karten
Austrian Map online, www.austrianmap.at
Alpenvereinskarte Digital, Venedigergruppe
Kompass Digitale Wander-, Rad- und Skitourenkarte Österreich
Bemerkung
Aufstiegszeit und Höhenmeterangaben beinhalten sowohl den Gegenanstieg zum Fuß der Felsen des Fechtebenkogels als auch die Variante zum Punkt 2149.
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
19.05.2021
Zugriffe Gesamt Zugriffe Dezember 2022
433 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (46)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (1070)
  • Mountainbiketouren (63)
  • Skitouren (798)
  • Klettertouren (123)
  • Klettersteigtouren (165)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2276

    BUCHTIPPS


      
      
      
      
     

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Abretterkopf, 2979 m
    8 Std 30 Min, 1500 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Amertaler Höhe, 2841 m
    8 Std 30 Min, 1230 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Kratzenberg von Innergschlöss, Bike & Hike -Tour
    10 Std 0 Min, 1585 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Riegelkopf, 2920 m
    8 Std 0 Min, 1300 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Rote Säule, 2993 m
    10 Std 0 Min, 1520 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Schwarzkopf , 2.764 m, Aufstieg vom Bad Fusch.
    6 Std 45 Min, 1576 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Sillingkopf, 2858 m
    9 Std 0 Min, 1480 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer Über den SO-Grat Klettersteig auf die Kristallwand 3310m
    11 Std 0 Min, 1800 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Vom Matreier Tauernhaus auf den Wildenkogel
    6 Std 30 Min, 1510 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Wanderung in das Gschlösstal nach Innergschlöss
    3 Std 4 Min, 307 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Wanderung zum Dabersee, 2425 m
    5 Std 0 Min, 920 HM  (Tirol, AT)
    SkitourMittel Abretter oder Hinterer Abretterkopf 2980m
    4 Std 30 Min, 1500 HM  (Tirol, AT)
    SkitourSchwer Äußerer Knorrkogel 2920m
    5 Std 0 Min, 1500 HM  (Tirol, AT)
    SkitourMittel Imbachhorn 2.470m.
    4 Std 0 Min, 1560 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Kratzenberg 3022m Südanstieg über Kratzenbergscharte
    5 Std 0 Min, 1500 HM  (Tirol, AT)
    SkitourMittel Messeling 2693m
    3 Std 0 Min, 1150 HM  (Tirol, AT)
    SkitourSchwer Plattiger Habach 3207m Südanstieg
    5 Std 30 Min, 1700 HM  (Tirol, AT)
    SkitourMittel Riegelkopf – stille Alternative zum Hochgasser
    4 Std 0 Min, 1300 HM  (Tirol, AT)
    SkitourMittel Rote Säule oder Rote Saile 2993m
    4 Std 30 Min, 1500 HM  (Tirol, AT)
    SkitourMittel Seekopf aus dem Süden 2921m
    5 Std 0 Min, 1500 HM  (Tirol, AT)
    SkitourSchwer Tauernkogel, 2988 m
    5 Std 30 Min, 1670 HM  (Tirol, AT)
    SkitourMittel Über den Dabersee auf die Amertaler Höhe
    4 Std 0 Min, 1220 HM  (Tirol, AT)
    SkitourSchwer Wildenkogel 3021m
    4 Std 30 Min, 1500 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Badener Hütte
    Grünseehütte
    St. Pöltener Hütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren