Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (0)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wandertouren / Salzburg / Chiemgauer Alpen / Heutal - Unken

Manfred Karl | 30.06.2011
Leicht

Schwarzlahnerkopf (Reifelberg), 1883 m / Wandertour


TOURFOTOS


   Foto upload starten

TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

schwarzlahner-w.jpg - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Salzburg, AT Chiemgauer Alpen / Heutal - Unken
Streckenlänge Gehzeit
7KM 3 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
885HM 885HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Südwest Nein
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Gebührenpflichtiger Parkplatz beim Heutalbauer, 1000 m. Längengrad: 12,6643824577
Breitengrad: 47,662656071
Anreise / Zufahrt
Auf der B 178 fährt man von Bad Reichenhall oder Lofer nach Unken und zweigt auf die Straße ins
Heutal ab.
Auf dieser bis zur Abzweigung zum Heutalbauer und dort parken.
Charakteristik
Absolut einsame Wanderung für Individualisten abseits des Heutaltrubels. Das teilweise etwas
unübersichtliche Gelände erfordert Spürsinn, vor allem für den besten Durchschlupf durch die Latschen
im oberen Teil.
Gipfel / Berg
Schwarzlahnerkopf (Reifelberg), 1883 m
Ausrüstung
Übliche Wanderausrüstung, feste Bergschuhe
Tourtyp / Charakter der Tour
leichte Wanderung
Wegbeschaffenheit
Schotterweg
wegloses alpines Gelände
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz auf dem Weg Richtung Sonntagshorn wenige Meter über die Wiesen aufwärts, bis links
eine nicht beschilderte Forststraße abzweigt. Über den Bach, an einem Haus vorbei und in den Wald
hinein. Etwa 400 m auf der Forstraße zu einer Kehre. Noch einige Meter nach links, dann weglos rechts
in den Wald und auf dem bewaldeten Südwestrücken des Flatscherkopfes aufwärts zu einem alten
Karrenweg. Auf diesem umgeht man den Flatscherkopf an der Ostseite bis der Weg mehr zu fallen
beginnt. Durch eine Mulde (ebenfalls alter Karrenweg) in den flachen Sattel hinter dem Flatscherkopf
und nach rechts, wo man nach ein paar Metern Höhenverlust wieder auf die Forststraße gelangt. Wenn
man diesen weglosen (kürzeren) Aufstieg vermeiden will, kann man auch auf der Forststraße in einem
sehr weiten Bogen über die Tiefentalstube hierher gelangen.
Auf der Forststraße kurz nach links, bei der Abzweigung nach rechts und bei einer Schneise mit alter
Wegspur wieder auf den Südwestrücken, der ab jetzt die weitere Anstiegsrichtung vorgibt. Man
überquert noch zweimal eine Forststraße. Von dieser zweiten rechts bei einem Steinmann abzweigen
und zur Halterhütte. Hinter ihr zuerst rechts vom Kamm etwas verwachsen, dann auf altem Steig bis zu
einem Hochstand. Auf dem von umgeworfenen Bäumen und Latschen bestandenen Rücken weiter
aufwärts. (Die große Rodungsfläche etwas westlich des Kammes bleibt während des gesamten
Anstieges unberührt). Man gelangt auf eine Wiese und steigt an ihrem rechten oberen Rand entlang
(Steigspuren), bis man von den Latschen im oberen Eck der Wiese nach rechts abgedrängt wird. Bei
einer auffallenden Gruppe eng beieiander stehenden Fichten quert man waagrecht nach rechts zur
anfangs etwas schwer zu findenden Wegfortsetzung. Man erreicht eine Latschengasse und durch sie
den Kamm.
Trotz des scheinbar undurchdringlichen Latschengürtels kommt man relativ ungeschoren durch, wenn
man genau auf die immer wieder sichtbaren abgeschnittenen Äste und Wegspuren achtet.
Knapp unterhalb des Kammes ist der Steig anfangs noch etwas verwachsen, bald aber gut
ausgeschnitten und leitet zu einem kleinen Vorgipfel. Nach kurzen brüchigen, jedoch harmlosen
Schrofen kommt man auf die Gipfelwiese und über sie rasch hinauf zum höchsten Punkt, der gerne
von Schafen aufgesucht wird.
Der Abstieg erfolgt wie beim Aufstieg, wobei man den weglosen unteren Teil beim Flatscherkopf
gemütlich über die Forststraße umgehen kann. Andere scheinbar mögliche An- bzw.
Abstiegsalternativen sind wegen der steilen und brüchigen Grasschrofenhänge nicht empfehlenswert,
ebenso wenig der Übergang zum Vorderlahnerkopf.
Zielpunkt
Schwarzlahnerkopf (Reifelberg), 1883 m
Rast / Einkehr
Gastronomiebetriebe im Heutal
Karten
Österreichische Karte Austrian Map Fly 5.0 auf DVD
Alpenvereinskarte Digital auf DVD, Chiemgauer Alpen Ost
Kompass Digitale Wanderkarte, Salzburger Land 3D
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
30.06.2011
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2020
5920 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (29)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (977)
  • Mountainbiketouren (62)
  • Skitouren (725)
  • Klettertouren (119)
  • Klettersteigtouren (157)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2080

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Aus dem Heutal aufs Sonntagshorn (1961m)
    5 Std 0 Min, 965 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Dickkopf, 1204 m
    1 Std 0 Min, 120 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Dürrnbachhorn aus dem Heutal
    4 Std 30 Min, 830 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Peitingköpfl, 1720 m
    3 Std 30 Min, 720 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Rasch auf den Dickkopf (1204m)
    1 Std 15 Min, 240 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Vom Heutal auf das Sonntagshorn
    5 Std 30 Min, 1000 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Vorderlahnerkopf, 1909 m
    4 Std 0 Min, 910 HM  (Salzburg, AT)
    MountainbiketourLeicht Hochalm
    4 KM, 420 HM  (Salzburg, AT)
    MountainbiketourMittel Wildalm
    16 KM, 364 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Heutal..Hirscheck
    2 Std 17 Min, 870 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Hirscheck aus dem Heutal
    3 Std 0 Min, 885 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Kreuzschneid (1669m)
    2 Std 0 Min, 700 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Leichte Tour aufs Peitingköpfl (1720m)
    2 Std 0 Min, 725 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Peitingköpfl (1720m)
    2 Std 0 Min, 720 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Perchthöhe, 1667 m
    1 Std 30 Min, 670 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Reifelberg, 1883m
    3 Std 0 Min, 900 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Schwarzlahnerkopf
    3 Std 30 Min, 885 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Sonntagshorn (1961m) und Peitingköpfl (1720m) vom Angertal
    3 Std 0 Min, 1190 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Sonntagshorn, 1961m
    3 Std 0 Min, 1000 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Wildalphorn
    2 Std 30 Min, 780 HM  (Salzburg, AT)
    SchneeschuhtourLeicht Schneeschuhtour auf das Peitingköpfl
    2 Std 0 Min, 720 HM  (Salzburg, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren