Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (0)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wandertouren / Salzburg / Chiemgauer Alpen / Unken - Heutal

Manfred Karl | 24.06.2011
Mittel

Vorderlahnerkopf, 1909 m / Wandertour


TOURFOTOS


   Foto upload starten

TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

vorderlahner1.jpg - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Salzburg, AT Chiemgauer Alpen / Unken - Heutal
Streckenlänge Gehzeit
7KM 4 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
910HM 910HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Süd Nein
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz 2, Heutalbauer, 1000 m Längengrad: 12,6644468307
Breitengrad: 47,6626994258
Anreise / Zufahrt
Auf der B 178 fährt man von Bad Reichenhall oder Lofer nach Unken und weiter auf der Straße ins
Heutal. Über diese bis zur Abzweigung zum Heutalbauer und dort parken.
Charakteristik
Der im Sommer kaum besuchte Vorderlahnerkopf stellt einige Anforderungen an die Wegfindungsgabe und ist etwas für Individualisten, die auch weglose Strecken nicht scheuen. Die Einsamkeit gegenüber dem überlaufenen Nachbarn Sonntagshorn ist dafür garantiert. Steiler und grasiger Gipfelhang, bei Nässe nicht empfehlenswert.
Gipfel / Berg
Vorderlahnerkopf, 1909 m
Ausrüstung
Normale Wanderausrüstung, feste Bergschuhe.
Tourtyp / Charakter der Tour
mittelschwere Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
markierte Wege (alpines Gelände)
wegloses alpines Gelände
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz folgt man dem üblichen Anstieg auf dem Weg Nr. 19 Richtung Hochalm / Sonntagshorn durch den Lahnersbachgraben. Auf Höhe der Bergrettungshütte verlässt man den markierten Weg und steigt links auf den Wiesenrücken hinauf, der vom Hirscheck herunterzieht. Wer den Anstieg vom Winter her kennt, tut sich leichter, denn auch der Sommerweg folgt zumindest bis zum undurchdringlichen Latschengürtel, der den oberen Teil des Hirschecks umgibt, dieser Linie. Man geht also (alles weglos, höchstens vereinzelt Andeutungen von Steigspuren) in der deutlichen Einsenkung, die baumfrei ist, aufwärts. Bald wird das Gelände unwegsam und über umgestürzte Bäume und durch hohes Gras (daher besser im Spätherbst) geht es mühsam aufwärts, wobei man sich im allgemeinen eher rechts hält. Auf diese Weise kann man auch die Latschen im unteren Teil gut umgehen. Sobald man die großen Grashänge erreicht hat, quert man diese, teils sind schwache Steigspuren erkennbar, auf einer Höhe von etwa 1700 m leicht ansteigend nach links (Westen), bis man bei den Latschen anstößt. Wenn man ein gutes Gespür hatte, kommt man genau bei der ausgeschnittenen Latschengasse an, die durch den dichten Latschengürtel leitet und den weiteren Aufstieg ermöglicht.
Hinweis zur leichteren Auffindbarkeit: Wenn man über den Grashang nach Westen schaut, ragen drei eng beieinander stehende Fichten aus den Latschen heraus. Außerdem befindet sich an einer weiteren zerzausten Fichte eine uralte Holztafel.
Man gelangt durch die Latschengasse um den Rücken herum auf die steilen gras- und felsdurchsetzten Südwesthänge des Hirschecks und steigt immer unterhalb der Latschen sehr steil (Wegspuren, bei Nässe Abrutschgefahr!) gegen das sichtbare Gipfelkreuz des Vorderlahnerkopfes an. Der Weg dahin zieht sich allerdings noch etwas in die Länge, bis man endlich auf dem höchsten Punkt steht.
Der Abstieg folgt strikt dem gleichen Weg.
Zielpunkt
Vorderlahnerkopf, 1909 m
Rast / Einkehr
Gasthäuser im Heutal bzw. in Unken
Hochalm
Karten
Österreichische Karte Austrian Map Fly 5.0 auf DVD
Alpenvereinskarte Digital auf DVD, Chiemgauer Alpen Ost
Kompass Digitale Wanderkarte, Salzburger Land 3D
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
24.06.2011
Zugriffe Gesamt Zugriffe August 2021
7118 89
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (35)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (1020)
  • Mountainbiketouren (62)
  • Skitouren (758)
  • Klettertouren (121)
  • Klettersteigtouren (161)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2168

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Aus dem Heutal aufs Sonntagshorn (1961m)
    5 Std 0 Min, 965 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Dickkopf, 1204 m
    1 Std 0 Min, 120 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Dürrnbachhorn aus dem Heutal
    4 Std 30 Min, 830 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Peitingköpfl, 1720 m
    3 Std 30 Min, 720 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Rasch auf den Dickkopf (1204m)
    1 Std 15 Min, 240 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Schwarzlahnerkopf (Reifelberg), 1883 m
    3 Std 30 Min, 885 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Vom Heutal auf das Sonntagshorn
    5 Std 30 Min, 1000 HM  (Salzburg, AT)
    MountainbiketourLeicht Hochalm
    4 KM, 420 HM  (Salzburg, AT)
    MountainbiketourMittel Wildalm
    16 KM, 364 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Heutal..Hirscheck
    2 Std 17 Min, 870 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Hirscheck aus dem Heutal
    3 Std 0 Min, 885 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Kreuzschneid (1669m)
    2 Std 0 Min, 700 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Leichte Tour aufs Peitingköpfl (1720m)
    2 Std 0 Min, 725 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Peitingköpfl (1720m)
    2 Std 0 Min, 720 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Perchthöhe, 1667 m
    1 Std 30 Min, 670 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Reifelberg, 1883m
    3 Std 0 Min, 900 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Schwarzlahnerkopf
    3 Std 30 Min, 885 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Sonntagshorn (1961m) und Peitingköpfl (1720m) vom Angertal
    3 Std 0 Min, 1190 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Sonntagshorn, 1961m
    3 Std 0 Min, 1000 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Wildalphorn
    2 Std 30 Min, 780 HM  (Salzburg, AT)
    SchneeschuhtourLeicht Schneeschuhtour auf das Peitingköpfl
    2 Std 0 Min, 720 HM  (Salzburg, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren