Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (41)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Skitouren / Bayern / Mangfallgebirge / Spitzingsee

Andreas Koller | 21.01.2024
Leicht

Jägerkamp über die Schnittlauchmoosalm (1748m) / Skitour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

Taubenstein_09.jpg - Andreas Koller 
240121001057.ovl - Andreas Koller 
240121001057.jpg - Andreas Koller 
240121001057.kml - Andreas Koller 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Bayern, DE Mangfallgebirge / Spitzingsee
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
ganzer Winter 2 Std 20 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
665HM 665HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Südost Im unteren Teil W
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Spitzingsee Taubensteinbahn (1084m) Längengrad: 11,8891334751
Breitengrad: 47,6660425744
Anreise / Zufahrt
Auf der deutschen A8 bis zur Ausfahrt 100a Bad Aibling, dann nach SW via
Bad Feilnbach und Fischbachau zur B307, der man kurz nach W folgt. Wieder
nach S auf der Spitzingstraße über den Spitzingsattel in den Ort Spitzingsee
und zum gebührenpflichtigen Parkplatz bei der Taubensteinbahn (nur
Sommerbetrieb!).
Charakteristik
Schöne und nicht wirklich schwierige Skitour
Gipfel / Berg
Jägerkamp (1748m)
Ausrüstung
Skitourenausrüstung inkl. LVS-Gerät, Harscheisen (zumeist entbehrlich),
Verpflegung
Wegbeschaffenheit
Forstweg
freies Gelände
Wald
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Zum Schluss längere Kammquerung zum Gipfel
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz kurz flach, dann steil der Lifttrasse entlang. Alsbald erreicht man
wieder die ehemalige Skipiste und folgt dieser, bis man schräg links zum
Waldweg (im Sommer breiter Güterweg) abzweigen kann. Doch auch dieser
nette Abschnitt läuft wieder auf der ehemaligen Piste aus, die hier nicht nur
sehr flach ist, sondern sogar immer wieder ein paar Hm Verlust aufweist. Das
wird dann bei der Abfahrt mühsam. Bevor der Hang zur Taubensteinbahn
Bergstation hin wieder steil wird, quert eine Forststraße, der man nach N folgt.
Man gelangt zur Unteren Schönfeldalm. Noch vor der Rauhkopfhütte wendet
man sich nach NO, überquert an geeigneter Stelle den Graben und steuert die
steile Südflanke zur Schnittlauchmoosalm an. Hat man den steilen Hang
überwunden, bietet sich die kleine Almhütte als idealer Rastpunkt an. Eine
folgende Mulde muss dann südseitig umgangen werden, wobei hier das
Gelände ein wenig abschüssig ist (unangenehm bei eisigen Verhältnissen).
Man erreicht einen Sattel, wo im Sommer die Wanderweg zusammentreffen.
Nun folgt der zwar nicht steile, aber doch längere Kamm Richtung NW. Dieser
wird etwas unterhalb gequert, immer schon das Jägerkamp-Gipfelkreuz im
Blickfeld. Nur mehr die letzten Meter zum Gipfel sind dann noch steiler.
Abfahrt
Immer entlang der Aufstiegsroute. Nach der Schnittlauchmoosalm direktere
Abfahrt bis zu einer ausgeprägten Rinne und dann durch diese möglich. Das
Flachstück in der Mitte ist ziemlich mühsam (sogar ein paar wenige Meter
Gegensteigung)
Stützpunkt
Rauhkopfhütte, 1380m, privat, in der Wintersaison (Dez. - März/April) an
Wochenenden bewirtschaftet; Tel.: +49(0)1511 4920444 ; E-Mail:
claudia.essendorfer1@gmx.de; Web:
https://www.facebook.com/rauhkopfhuettepinkflamingo/
Zielpunkt
Jägerkamp
Rast / Einkehr
Rauhkopfhütte; Betriebe in Spitzingsee
Kombinationsmöglichkeiten
Zahlreiche Tourenmöglichkeiten um den Spitzingsee
Karten
Kompass 50 Bl.: 8 (Tegernsee - Schliersee - Wendelstein)
ATK 25 Bl.: Q13 (Bayrischzell)
Kompass 35 Outdoor-Karten-Ringbuch 2702 (Bayerische Alpen: von München
bis zur Zugspitze - von Füssen bis Berchtesgaden)
Beschilderung
Wegweiser
Bemerkung
Der Spitzingsee wartet mit zahlreichen Skigipfeln auf, die zudem noch meist
leicht erreichbar sind. So auch der Jägerkamp. Da der direkte Anstieg von der
Schönfeldalm entweder aper oder lawinengefährdet ist, wird der kleine Umweg
über die Schnittlauchmoosalm bevorzugt. Dafür hat man dann einen tollen
Ausblick auf den Schliersee. Gut, dass das Tourengebiet Spitzingsee recht
schneesicher ist.
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
01.02.2024
Zugriffe Gesamt Zugriffe Februar 2024
225 0
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuhtouren (121)
  • Radtouren (2)
  • Wandertouren (1061)
  • Skitouren (360)
  • Klettertouren (57)
  • Klettersteigtouren (475)
  • Snowboardtouren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2083

    BUCHTIPPS


      
      
      
     

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Spitzingsee - Valepp - Stümpfling - Spitzingsee
    6 Std 0 Min, 600 HM  (Chiemgau, DE)
    WandertourMittel Über Hochmiesing und Rotwand
    5 Std 30 Min, 1220 HM  (Bayern, DE)
    WandertourLeicht Vom Spitzingsee auf den Aiplspitz
    6 Std 30 Min, 800 HM  (Chiemgau, DE)
    WandertourSchwer Vom Spitzingsee über den SW-Grat auf die Ruchenköpfe
    6 Std 30 Min, 750 HM  (Chiemgau, DE)
    Klettertour Taubenstein Südgrat
    1 Std 0 Min, 170 HM  (Bayern, DE)
    SkitourLeicht Einsteigertour Rauhkopf (1691m)
    1 Std 45 Min, 610 HM  (Bayern, DE)
    SkitourLeicht Jägerkamp, Benzingspitz, Aiplspitz
    2 Std 30 Min, 850 HM  (Wendelstein, DE)
    SkitourLeicht Spitzingsee-Rosskopf
    2 Std 30 Min, 500 HM  (Wendelstein, DE)
    SkitourMittel Vom Spitzingsee auf den Taubenstein (1692m)
    2 Std 15 Min, 615 HM  (Bayern, DE)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren