Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (0)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Ski Touren / Salzburg / Leoganger Steinberge

Manfred Karl | 15.04.2012
Schwer

Ritzenkar / Ski Tour


TOURFOTOS


   Foto upload starten

TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

120415171905.ovl - Manfred Karl 
ritzenkar-1.jpg - Manfred Karl 
ritzenkar-1.ovl - Manfred Karl 
120415171910.kml - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Salzburg, AT Leoganger Steinberge
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
Frühjahr 5 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
1.620HM 1.620HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Süd Gipfelanstieg Jauzkopf nordseitig
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Abzweigung von der B 164 zur Reiteralm, 832 m bzw. Parkmöglichkeit beim Fahrverbot, 900 m Längengrad: 12,726792097
Breitengrad: 47,4402941702
Anreise / Zufahrt
Auf der B 164 fährt man entweder von Fieberbrunn über Hochfilzen oder von Saalfelden nach Leogang.
Westlich des Ortes von der Abzweigung der Straße zur Reiteralm / Maureralm unter der der
Bahnunterführung durch und bis zum Fahrverbot hinauf. Sehr eingeschränkte Parkmöglichkeit für ein bis zwei
Pkw (eventuell um Parkerlaubnis beim nahe gelegenen Haus bitten). Besser parkt man auf dem Parkplatz der
Leoganger Bergbahnen, der rund 800 m westlich an der B 164 auf der Südseite der Straße liegt. Von dort zu
Fuß etwa 15 Minuten bis zum Fahrverbot (Sonnbergweg zur Bahnunterführung oder bei Schneelage direkt
über die Wiesen Richtung Reiteralm).
Charakteristik
Das Ritzenkar liegt eingebettet zwischen den steilen Felswänden von Jauzkopf und Daubenkopf auf der einen
und den etwas weniger steilen Schrofenflanken der Schaleithörner auf der anderen Seite. Landschaftlich
ungemein eindrucksvoll, bietet das 900 m hohe Kar bei entsprechend stabilen und guten
Schneeverhältnissen (Firn) eine Traumskitour. Eine sichere Skitechnik sowohl für den Aufstieg als auch für
die Abfahrt ist Voraussetzung. Die Hangneigung der steilsten, teils felsdurchsetzten Passagen liegt um 45
Grad. Bei Hartschnee sehr gefährlich! Hohe Schneelage angenehm.
Gipfel / Berg
Jauzkopf, 2492 m
Ausrüstung
Normale Skitourenausrüstung, Harscheisen, Steigeisen.
Wegbeschaffenheit
Forstweg
freies Gelände
Wald
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Auf dem Weg zur Reiteralm, wobei nach einem kurzen Waldstück und der Querung des Reiterbaches
schöne Wiesenhänge erreicht werden. An der Alm vorbei zum Waldrand. Bei einer Rastbank gerade hinauf in
den Wald und auf einem markierten Karrenweg zuerst durch Wald, dann über Lichtungen bis in die
Latschenregion. Kurz vor dem Ende des Rückens erreicht man den Wanderweg, der die Maureralm mit der
Riedlalm verbindet und am Wandfuß entlangführt. Diesen Weg benützt man vorteilhaft, wenn die Hänge der
Querung ins Ritzenkar bereits aper sind. Ansonsten kann man etwas tiefer queren, wobei einige Gräben und
Rippen (diese sind mit dichten Latschen bewachsen) unter Umständen recht unangenehm sein können. Man
erreicht einen engen Graben, der in das Ritzenkar hinaufzieht. Durch ihn aufsteigen und sobald er etwas
breiter wird, rechts hinaus auf eine Rippe (Jagdstand). Über sie empor, bis man nach rechts abgedrängt wird.
Der folgende, teilweise felsdurchsetzte Steilhang wird im Zickzack überwunden (eventuell Ski tragen) und bei
etwa 1900 m flacheres Gelände erreicht. Über die schönen Hänge aufwärts, bis das Kar wieder deutlich
aufsteilt. Den abschließenden felsigen Teil kann man entweder rechts etwas flacher (liegt länger im Schatten)
oder links eines markanten Felszackens deutlich steiler durch eine Rinne umgehen (Ski tragen). Oberhalb
des Zackens über steile Hänge schräg rechts in die Ritzenkarscharte und über den kurzen Nordhang mit Ski
bis zum höchsten Punkt des Jauzkopfes.
Abfahrt
Die Abfahrt erfolgt entlang des Aufstiegsweges.
Rast / Einkehr
Gasthäuser in Leogang
Kombinationsmöglichkeiten
Als Anstieg bietet sich alternativ auch das Ebersbergkar mit Ausgangspunkt Hackerbauer an. Man benötigt
dann jedoch ein zweites Kfz oder jemanden, der einen in Leogang abholt. Für Gebietsunkundige empfiehlt
sich jedoch der Aufstieg durch das Ritzenkar, um sowohl die Schneeverhältnisse als auch den optimalen
Routenverlauf für die Abfahrt feststellen zu können.
Von der Ritzenkarscharte kann man auch das
Birnhorn mit einem Zeitaufwand von zusätzlich mindestens 1 ½ Stunden besteigen. Von der Scharte flach
nach Nordosten, dann Richtung Kuchelnieder ansteigen, Skidepot. Weiter zu Fuß über die meist gut
begehbaren Bänder in der Birnhorn Westflanke auf den Gipfel, zuletzt über einen kurzen Grat von Süden her
zum Gipfelkreuz.
Karten
Österreichische Karte auf DVD Austrian Map Fly 5.0
Alpenvereinskarte Digital auf DVD, Blatt Loferer und
Leoganger Steinberge
Kompass Digitale Wander-, Rad- und Skitourenkarte Österreich
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
15.04.2012
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
11.06.2013 10:22:00 (Gabriela Niederhuber)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2018
3575 36
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuh Touren (21)
  • Rad Touren (6)
  • Nordic Walking Touren (3)
  • Rodel Touren (2)
  • Wander Touren (879)
  • Mountainbike Touren (60)
  • Ski Touren (677)
  • Kletter Touren (116)
  • Klettersteig Touren (136)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1900

    BUCHTIPPS


      

    PANORAMAGUIDE


      

    WEITERETOUREN


    Wander TourLeicht Asitzkogel Panoramaweg
    2 Std 0 Min, 230 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourMittel Bärenköpfl, 1950 m
    5 Std 0 Min, 1100 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourLeicht Birnbachloch
    2 Std 15 Min, 440 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourLeicht Reiteralm – Maureralm Runde
    2 Std 0 Min, 390 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourLeicht Riedlspitz über die Riedlalm
    3 Std 0 Min, 580 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourSchwer Überschreitung Hochzinth und Birnhorn (Biwak)
    8 Std 0 Min, 1860 HM  (Salzburg, AT)
    Mountainbike TourMittel Biberg-Tour
    45 KM, 900 HM  (Salzburg, AT)
    Mountainbike TourLeicht Griessner Almen Tour
    35 KM, 735 HM  (Salzburg, AT)
    Mountainbike TourLeicht Panorama Trailrunde Asitz - Hochfilzen
    15 KM, 300 HM  (Salzburg, AT)
    Mountainbike TourSchwer Römersattel Runde - Variationen
    80 KM, 1750 HM  (Salzburg, AT)
    Mountainbike TourSchwer Rund um das Spielberghorn über Asitzkopf (1914 m) und Schreiende Brunnen
    58 KM, 2030 HM  (Salzburg, AT)
    Mountainbike TourLeicht Rund um den Zeller See
    60 KM, 350 HM  (Salzburg, AT)
    Mountainbike TourLeicht Rund um Leogang
    18 KM, 550 HM  (Salzburg, AT)
    Mountainbike TourLeicht Rund um Leogang (Rupertus.at)
    12 KM, 450 HM  (Salzburg, AT)
    Mountainbike TourMittel Schwarzleo-Tour
    35 KM, 1000 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Großer Asitz von Leogang
    3 Std 0 Min, 1115 HM  (Salzburg, AT)
    Ski TourLeicht Von Leogang – Hütten auf den Sonnkogel
    2 Std 0 Min, 880 HM  (Salzburg, AT)
    Schneeschuh TourMittel Winterzauber am Sonnkogel (1727m)
    5 Std 0 Min, 900 HM  (Salzburg, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren