Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (20)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Skitouren / Salzburg / Hohe Tauern / Stubachtal

Wolfgang Lauschensky | 07.03.2012
Schwer

Glanzgschirr 2653m / Skitour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

1-Glanzgschirr.JPG - Wolfgang Lauschensky 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Salzburg, AT Hohe Tauern / Stubachtal
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
Frühjahr 6 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
1.770HM 1.770HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Nord
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Genug freie Flächen beim Holzladeplatz. Längengrad: 12,574571371
Breitengrad: 47,2359975828
Anreise / Zufahrt
Über die Pinzgauer Landesstraße bis Uttendorf. Hier ins Stubachtal einbiegen und bis zum Gasthof Wiesen fahren. 700m weiter befindet sich rechts ein großer Holzladeplatz.
Charakteristik
lange Skitour in einem schönen hochalpinen Nordkar. Einige Steilstufen - nur bei stabilen Verhältnissen gehen. Es hält sich im oberen Kar oft weit in den Frühling hinein Pulverschnee.
Gipfel / Berg
Glanzgschirr 2653m
Ausrüstung
Schitourenausrüstung
Wegbeschaffenheit
Forstweg
freies Gelände
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Bei genügender Schneelage können vier Kehren des Almweges über den steilen Osthang abgekürzt werden. Ansonsten wird am Güterweg zuerst über freie Wiesen und später im Wald bis zu den ersten Almflächen (zu Fuß oder mit Ski) hinaufgewandert. Der Weg kann auch hier über die Almwiesen abgekürzt werden. Am Almweg wird in milder Steigung die Wiedrechtshauser Alm erreicht. Ab hier beginnt das freie Gelände. An mittelsteilen Westhängen wird flach in den Kargrund hineingequert. In milder Steigung wandern wir links des Bachs bis zur ersten Steilstufe. Diese wird links über lahnige Hänge überwunden. Ein erkennbarer Pfad quert an steilen Hängen in die Karmitte zurück. Wir erblicken schon die nächste Steilstufe vor uns. Auch diese wird an ihrer linken Seite überwunden. Darüber führen einige Hügel links des Karsees in den Kargrund zurück. Vor den ersten Felsen des Glanzgschirrs schwenken wir von Süd nach Südwest und wandern über wunderschöne mittelsteile Skihänge auf die Scharte zwischen Graulahnerkogel und Glanzgschirr zu. Zuletzt wird es zur Graulahnerscharte gehörig steil. In der Scharte wechselt man auf die Südseite und steigt bei günstigen Schneeverhältnissen mit Ski oder sonst zu Fuß in der oberen Südflanke und zuletzt direkt am Westgrat zum ungeschmückten Gipfel.
Abfahrt
Abfahrt über das weitläufige Kar und den Almweg zurück zum Ausgangspunkt.
Zielpunkt
Glanzgschirr 2653m
Karten
Amap
ÖK50 Blatt 152 oder 3220+3226
AV-Karte: Kitzbüheler Alpen Ost
Autorname Autorkontakt
Wolfgang Lauschensky Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
07.03.2012
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2020
6730 0
WEITERETOUREN von Wolfgang Lauschensky


  • Schneeschuhtouren (3)
  • Radtouren (3)
  • Wandertouren (433)
  • Mountainbiketouren (3)
  • Skitouren (316)
  • Klettertouren (16)
  • Klettersteigtouren (68)


  • Gesamtanzahl der Touren: 842

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    MountainbiketourLeicht Panoramastraße Stubachtal
    17 KM, 700 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Graulahnerkogel, 2671 m
    5 Std 0 Min, 1790 HM  (Salzburg, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren