Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (19)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Ski Touren / Wallis / Berner Alpen / Grindelwald

Wolfgang Lauschensky | 05.05.2011
Mittel

Äbeni Flue 3962m Überschreitung von der Konkordiahütte / Ski Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

Aebeniflue.jpg - Wolfgang Lauschensky 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Wallis, CH Berner Alpen / Grindelwald
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
Frühjahr 5 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
1.350HM 1.350HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Südwest am Gipfelhang
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Ausgang Sphinxstollen
Konkordiahütte
Längengrad: 8,05321455001
Breitengrad: 46,5003715263
Anreise / Zufahrt
Von Luzern oder Bern über Interlaken südwärts nach Lauterbrunnen (gebührenpflichtiges Parkhaus) oder Grindelwald Grund (offene gebührenpflichtige Parkplätze). Von einem der beiden Orte mit der Wengeralpbahn zur kleinen Scheidegg, umsteigen in die Jungfraubahn und Auffahrt zur Bergstation. Durch den Sphinxstollen gelangt man zum Gletscher.
Charakteristik
lange Skiwanderung in eindrucksvollem Gletscherambiente auf den Hausberg der Hollandiahütte
Gipfel / Berg
Äbeni Flue 3962m oder Ebeniflü
Ausrüstung
Skihochtourenausrüstung
Wegbeschaffenheit
freies Gelände
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Mehrere Möglichkeiten zur Konkordiahütte abzufahren:
1.) zuerst über die Piste und dann den meist gut gespurten Jungfraufirn anfangs steiler und zuletzt beinahe flach nach links bis über den Konkordiaplatz abfahren.
2.) über den oberen Jungfraufirn die gewalzte Wanderstraße knapp 200HM ostwärts zum Oberen Mönchsjoch ansteigen (Mönchsjochhütte nördlich darüber). Nun südostwärts in mäßigem Gefälle auf das Ewigschneefäld abfahren und danach den recht flachen Gletscherkörper bis vor das Grünhorn abgleiten. Hier nun orographisch ganz links dem großen Gletscherbruch ausweichen und an den Seitenmoränenhängen zuletzt in einer sehr steilen Rinne zum Konkordiaplatz abfahren.
3.) Nach kurzer Abfahrt am Jungfraufirn auffellen und den Spalten ausweichend westwärts auf das Louwitor aufsteigen. Nun zuerst flach bis zu den ersten Brüchen abfahren, dann steiler am orographisch linken Rand des Kranzbergfirns in mehreren Stufen zum Aletschfirn abfahren. Hier nach Osten zum und über den Konkordiaplatz.
4.) Anstiege aus dem Wallis über Fafleralp und Lötschenlücke oder über Fiescheralp und Aletschzunge sind ebenfalls möglich.
Am Wandfuß des Fülbärgs (=südöstliche Felsbegrenzung des Konkordiaplatzes) werden die Ski an den Felsblöcken deponiert und steil über die 433 Stufen der Stahltreppe, danach noch gesichert und einfach über Fels die120HM bis zur Konkordiahütte angestiegen.
Nach kurzer Abfahrt auf den tiefsten Punkt des Konkordiaplatztes wird aufgefellt. Der Platz wird eben westwärts überquert. Es folgt eine lange flache Passage in der Mitte des Aletschfirns an der Einmündung des Kranzbergfirns vorbei in Richtung Lötschenlücke. In Höhe der Südhänge des Gletscherhorns kann nun die meist gut gespurte Trasse zur Hollandiahütte nach rechts (Norden) verlassen werden. Über milde weite Gletscherhänge steigt man sanft einer breiten Mulde westlich des Gletscherhorns entgegen. Begleitet von mehreren Spalten- und Seraczonen wird die Südmulde bis an ihr steiles Ende angestiegen. Hier wendet man nach links (Westen) und steigt zwischen Seracs einen steilen Hang in wenigen Kehren bis zum flachen Gletscherkörpers des Äbenifluefirns (Achtung Übergangsspalten!) auf. Jetzt wird flach im weiten Rechtsbogen auf den Bergansatz der Äbeniflue hingewandert. Hier ist eine Entscheidung fällig: http://www.alpintouren.com/de/touren/ski/tourbeschreibung/tourdaten_24059.html beschreibt die linke Variante des Anstiegs, wir entscheiden uns für die rechte. In einem weiten Rechtsbogen gelangt man zum Ansatz des sehr breiten und steilen Firnhanges rechts des Gipfels. In wenigen langen Serpentinen steigen wir an kleinen Spaltenzonen vorbei zügig bis zur Randspalte unter dem Südostgrat. An geeigneter Stelle wird sie überschritten. Westlich etwas unterhalb des Grates oder auch direkt am Firngrat wird zum Gipfelansatz gequert. Ein kurzer schmaler mittelsteiler Rücken führt in wenigen Minuten hinauf zum überwechteten breiten Firngipfel der Äbeni Flue.
Abfahrt
Der steile Nordwestgratrücken lässt sich gut abfahren (Achtung Randspalte!) und bald gelangt man auf die mittelsteilen Gipfelhänge des Äbenifluefirns. Diese münden in den sehr flachen Gletscherkörper, den wir links des Anungrates hinab gleiten. Vor der Hollandiahütte werden die Hänge etwas steiler, einer Spaltenzone muss ausgewichen werden. Von der Hütte leitet ein breiter Hang zur Lötschenlücke, hier nun ostwärts über den immer flacher werdenden Aletschfirn zurück zum Konkordiaplatz.
Stützpunkt
Konkordiahütte: http://www.konkordiahuette.ch/
Hollandiahütte: http://www.hollandiahuette.ch/
Zielpunkt
Äbeni Flue 3962m
Rast / Einkehr
Hollandiahütte: http://www.hollandiahuette.ch/
Kombinationsmöglichkeiten
Mittagshorn
Karten
SLK Jungfrau S
Autorname Autorkontakt
Wolfgang Lauschensky Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
11.05.2011
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
07.05.2011 12:01:00 (Karina Umdasch)
Zugriffe Gesamt Zugriffe Februar 2019
3012 0
WEITERETOUREN von Wolfgang Lauschensky


  • Wander Touren (367)
  • Kletter Touren (16)
  • Rad Touren (3)
  • Mountainbike Touren (3)
  • Ski Touren (300)
  • Schneeschuh Touren (3)
  • Klettersteig Touren (67)


  • Gesamtanzahl der Touren: 759

    BUCHTIPPS


     

    WEITERETOUREN


    Ski TourSchwer Grünegghorn 3860m
    3 Std 0 Min, 1100 HM  (Wallis, CH)
    Ski TourMittel Kranzberg 3666m von der Konkordiahütte
    2 Std 30 Min, 1000 HM  (Wallis, CH)
    Ski TourMittel Louwihorn 3777m, Überschreitung von der Konkordiahütte
    4 Std 0 Min, 1050 HM  (Wallis, CH)
    Ski TourLeicht Sphinx am Jungfraujoch 3571m von der Konkordiahütte
    4 Std 0 Min, 800 HM  (Wallis, CH)
    Ski TourMittel Trugberg 3880m Überschreitung
    3 Std 30 Min, 1200 HM  (Wallis, CH)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren