Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (39)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Klettersteig Touren / Tirol / Mieminger Gebirge / Telfs

Wolfgang Lauschensky | 18.07.2018

Hohe Munde 2662m Westgrat über Neue Alplhütte / Klettersteig Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD


   Karten, GPS, KML, Höhenprofil upload starten

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Mieminger Gebirge / Telfs
1. Begehung Exposition der Wand
West
Schwierigkeit Schwierigkeit Ergänzung
Klettersteig B meist A
Gelände Routencharakter
Alpines Gelände Klettersteig
Zustiegszeit sehr ausgesetzte Kletterei
5 Std 0 Min Nein
Kletterzeit Abstiegszeit
1 Std 0 Min 4 Std 0 Min
Klettermeter / Einstiegshöhe Absicherung
100 / 2.500 kombiniert
Gestein Felsqualität
Dolomit
Kondition Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Oberer Parkplatz des Strassberghauses. Längengrad: 11,039171542
Breitengrad: 47,3361059532
Anreise / Zufahrt
Auf der Inntalautobahn A12 bis zur Ausfahrt Telfs Ost oder West. Durch die Arzbergsiedlung bis zum Gasthof Lehen. Hier beginnt die schottrige Bergstraße "Strassbergweg". Vom ersten Parkplatz 300m nach dem Gasthof führt ein Wanderweg in gut 1/2 Stunde zum Parkplatz des Strassberghauses. Der letzte Parkplatz des Strassberghauses vor dem Schranken ist für PKW mit genügend Bodenabstand geeignet, ansonsten am 2. Parkplatz 300 Meter vorher parken.
Charakteristik
Der Anstieg auf die Hohe Munde über den Westgrat ist deutlich länger und anspruchsvoller als der Normalweg über den Ostrücken via Rauthütte. Zwischen Vorgipfel und Westgipfel wird über einen Klettersteig (B) ein südseitiger Kessel steil durchklettert.
Vom Strassberghaus zur Neuen Alplhütte entweder über die steile Schotterstraße oder den wildromantischen Alplbachsteig. Am Hintereggensteig bis zur Niederen Munde, dann rechts am breiten Rücken hinauf zum Vorgipfel. Hier beginnen die Seilsicherungen. Sehr steil wird seilgesichert in den südseitigen Kessel namens Rauhes Tal abgeklettert, zum Gipfelfels gequert und wiederum steil zum Nordrücken angestiegen. Auf ihm flach zum Gipfelkreuz des Westgipfels.
Gipfel / Berg
Hohe Munde 2662m
Ausrüstung
Wanderausrüstung, evtl. Klettersteigset.
Tourtyp / Charakter der Tour
Klettersteig
Zustieg
Vom Parkplatz wandern wir auf der Schotterstraße am Strassberghaus vorbei bis zur Verzweigung. Rechts geht es steil und direkt (MTB Strecke) zur Neuen Alplhütte hinauf. Wir wandern flach gerade weiter. Vor der Überbrückung des Alplbachs zweigen wir rechts ab und folgen dem Waldweg entlang des orographisch linken Bachufers. Bald münden wir ins Steinerne Meer - ein weitläufiges, interessantes Felssturzgebiet mit großen Blöcken wird durchwandert. Zuletzt verlassen wir die Bachschlucht nach rechts über eine steile Böschung und folgen links dem Rücken bis zur Neuen Alplhütte.
Nun 100 Meter die Hüttenstraße bergab, hier zweigt nordwärts der Hintereggensteig ab. In moderater Steigung wird der bewaldete Bergrücken im weiten Linksbogen umgangen und sanft in das breite Gerölltal des Griesbachs abgestiegen. Wir durchschreiten es und queren jenseits in die steile, bewaldete Südflanke des Karkopfes. In mildem Auf und Ab wandern wir ostwärts, drei steile Geröllschluchten werden dabei gequert. Kurz nach einer kleinen, eingefassten Quelle münden wir in den Wanderweg, der vom Strassberghaus heraufführt. Dieser schrofig-erdig-wurzelige Steig führt mittelsteil in mehreren Kehren durch Latschengassen an der Adlerklettersteigabzweigung vorbei zuletzt wieder flacher zur Niederen Munde, dem Sattel zwischen Karkopf und Hoher Munde hinauf. Wir folgen rechts dem Latschenrücken entlang der Markierungen über Wasserrillengestein waagrecht und zuletzt kurz absteigend zum Fuß des Breiten Westgratrückens der Hohen Munde.
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Ein kleines Schotterfeld führt zur ersten Schrofenstufe, die in leichter Kraxelei schnell überwunden ist. Ein mittelsteiler, breiter Wiesenrücken mit erstaunlich vielen Edelweiß wird allmählich immer schottriger und kahler und schrofiger. Ein kurzer, flacher und schmaler Gratabschnitt führt in eine enge Scharte, in die gut gestuft abgekraxelt wird. Eine spiegelglatte Felsplatte wird auf Klammern überwunden, nach wenigen seilgesicherten Klettermetern lehnt sich der Fels zurück, über schönes Schrofengelände erreichen wir den Vorgipfel. Auf einem Schotterband queren wir seilgestützt zu seiner Südkante. Entlang des dicken Stahlseils steigen wir auf Klammern eine sehr steile, glatte Rampe hinunter, queren in eine gut gestufte Rinne, der wir ins "Rauhe Tal" hinunterfolgen. Hier queren wir geröllbedeckte, glatte und abschüssige Platten bis zum Gipfelfels. Zuerst ungesichert über einige Felsblöcke hinauf zu den Seilsicherungen. Auf gut gestuften Felsplatten und -rippen wird eine breite, steile Rinne gesichert bis zum flachen Nordgrat hinaufgeklettert. Nun eben am schrofigen Gratrücken südwärts zum Kreuz des Westgipfels der Hohen Munde.
Abstieg
Abstieg entlang des Anstiegs oder weiter zum Ostgipfel. Über gut gestufte Blöcke windet sich der Pfad durch die mittelsteile Ostflanke über eine kurze Abflachung und nochmals etwas steiler hinab in den Zwischengipfelsattel (evtl. über Altschneefelder). Eine angedeutete Blockrinne leitet steil auf die weitläufige, flache Kuppe des Ostgipfels mit Kreuz, Senderanlage und Wind/Schneefängern hinauf.
Rückweg entlang des Anstiegs. Bei bei der Wegverzweigung unter der Niederen Munde kann evtl. in mehreren Kehren durch Latschengassen direkt zum Strassberghaus abgestiegen werden. Plant man eine Überschreitung, folgt man den Markierungen durch die mittelsteile Ostflanke hinab zur Rauthütte.
Stützpunkt
Neue Alplhütte: http://www.alplhuette.com/index.html.
Zielpunkt
Hohe Munde 2662m
Rast / Einkehr
Strassberghaus: 300m nach dem Schranken
Neue Alplhütte: http://www.alplhuette.com/index.html.
Kombinationsmöglichkeiten
Ein Aufenthalt auf der sehr empfehlenswerten, privat geführten Neuen Alplhütte (Übernachtung von Do-So möglich) bietet drei anspruchsvolle Bergtouren: Hochwand, Karkopf (Normalweg oder Adlerklettersteig) und Hohe Munde.
Karten
Amap
ÖK50 Blatt 116 oder 2222
AV-Karte: Wetterstein- und Mieminger Gebirge Mitte
Beschilderung
durchgehend markiert
Bemerkung
Sehr lange Tour. Genügend Flüssigkeit mitnehmen.

Für wenig klettergewandte Bergwanderer Klettersteigset unbedingt empfehlenswert oder den Ostanstieg bevorzugen.
Autorname Autorkontakt
Wolfgang Lauschensky Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
18.07.2018
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
(Neue Tour)
Zugriffe Gesamt Zugriffe Juni 2019
373 22
WEITERETOUREN von Wolfgang Lauschensky


  • Wander Touren (378)
  • Kletter Touren (16)
  • Rad Touren (3)
  • Mountainbike Touren (3)
  • Ski Touren (305)
  • Schneeschuh Touren (3)
  • Klettersteig Touren (67)


  • Gesamtanzahl der Touren: 775

    BUCHTIPPS


      

    WEITERETOUREN


    Wander TourLeicht Durch die Zimmerbergklamm zur Alplhütte
    3 Std 45 Min, 750 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourLeicht Familienrunde mit Hängebrücke durch die Zimmerbergklamm
    1 Std 45 Min, 360 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourSchwer Hochwand 2715m
    5 Std 0 Min, 1550 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourSchwer Karkopf 2469m Normalweg
    4 Std 0 Min, 1300 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Von der Leutasch auf die Hohe Munde, 2660m
    9 Std 0 Min, 1650 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Von Strassberg auf den Karkopf
    6 Std 0 Min, 1300 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Von Süden über die Niedere Munde auf die Hohe Munde
    6 Std 0 Min, 1460 HM  (Tirol, AT)
    Kletter Tour Das Geheimnis der Gallier
    2 Std 0 Min, 260 HM  (Tirol, AT)
    Kletter Tour Dolce Vita sulle Rocche VIII
    6 Std 0 Min, 450 HM  (Tirol, AT)
    Kletter Tour Heimatliebe VI+
    4 Std 30 Min, 450 HM  (Tirol, AT)
    Kletter Tour Pflück den Tag
    5 Std 30 Min, 450 HM  (Tirol, AT)
    Mountainbike TourSchwer Goastalrunde
    69 KM, 1900 HM  (Tirol, AT)
    Mountainbike TourLeicht Lehen-Straßberg (Route: 549 MTB Tour tiris)
    5 KM, 330 HM  (Tirol, AT)
    Mountainbike TourMittel Zimmerbergweg (Route: 580 MTB Tour tiris)
    4 KM, 230 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch TOP USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Peter-Anich-Hütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren