Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (24)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Klettersteig Touren / Oberösterreich / Totes Gebirge / Hinterstoder

Manfred Karl | 23.05.2012

Großer Priel Südostsporn Klettersteig / Klettersteig Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

priel-so-sporn2.jpg - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Oberösterreich, AT Totes Gebirge / Hinterstoder
1. Begehung Exposition der Wand
Süd
Schwierigkeit Schwierigkeit Ergänzung
Klettersteig C/D Meist um C
Gelände Routencharakter
Alpines Gelände Klettersteig
Zustiegszeit sehr ausgesetzte Kletterei
30 Min Ja
Kletterzeit Abstiegszeit
1 Std 0 Min 30 Min
Klettermeter / Einstiegshöhe Absicherung
200 / 0 mit Bohrhaken durchgesichert
Gestein Felsqualität
Kalk
Kondition Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz Johannishof, etwa 1 km von Hinterstoder Richtung Dietlgut, 605 m. Längengrad: 14,1386157274
Breitengrad: 47,6920387857
Anreise / Zufahrt
Auf der A 9 Pyhrnautobahn fährt man bis zur Ausfahrt Hinterstoder. Der Ort kann auch von Windischgarsten

erreicht werden bzw. der zugehörigen Autobahnausfahrt, sollte man aus der Richtung Liezen kommen.


Man fährt durch den Ort bis zum Parkplatz beim Johannishof.
Charakteristik
Neuer Klettersteig, der dritte im Bereich des Prielschutzhauses. Der Klettersteig führt über den Südostsporn

und endet auf dessen höchstem Punkt, erreicht also nicht den Gipfel des Großen Priel. Ideal als
Eingehtour
etwa am Nachmittag eines Zustieges zur Hütte.
Der Südostsporn Klettersteig wird von
der Schwierigkeit
her in der Mitte zwischen Bert Rinesch Klettersteig (D) und Stodertaler Klettersteig zur
Spitzmauer (B/C)
angesiedelt sein.
Gipfel / Berg
Großer Priel Südostsporngipfel
Ausrüstung
Komplette Klettersteigausrüstung, Steinschlaghelm.
Tourtyp / Charakter der Tour
Klettersteig
Zustieg
Auf dem AV-Weg 201 vorbei am Polstergut in landschaftlich herrlicher Wanderung durch die Polsterluke in den

Talschluss und auf dem gut angelegten Hüttenweg zum Prielschutzhaus, etwa 2 ½ Stunden. Von der
Hütte in
30 Minuten zum Wandfuß des Südostsporns, wobei man dem Steig Richtung Goldkar folgt.
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Genauer Routenverlauf folgt nach Fertigstellung des Klettersteiges.
Der Steig beginnt etwas links des

tiefsten Punktes vom Südostsporn und verläuft durch die steile Felswand mit anschließendem
Plattenquergang
nach rechts in flacheres Gelände. Ziemlich gerade aufwärts, dann nochmals sehr steil
über Platten auf den
Sporngipfel.
Abstieg
Vom höchsten Punkt des Südostsporns auf der Rückseite absteigen und über ein Schuttfeld zurück zum

Einstieg und auf dem Zustiegsweg zurück zur Hütte.
Stützpunkt
Prielschutzhaus, 1420 m, ÖAV Sektion TK Linz, Telefon Hütte +43/(0)7564/20602, Mobil +43/(0)664/1168407
Rast / Einkehr
Prielschutzhaus
Kombinationsmöglichkeiten
Für ausdauernde Klettersteiggeher bietet sich der Bert Rinesch Klettersteig im Anschluss an den Südostsporn

Klettersteig an.
Karten
Österreichische Karte Austrian Map Fly 5.0 auf DVD
Alpenvereinskarte Digital auf DVD, Blatt Totes Gebirge

Mitte
Kompass Digitale Wander-, Rad- und Skitourenkarte Österreich
Bemerkung
Der Klettersteig darf erst nach erfolgter Fertigstellung begangen werden, etwaige vorherige Begehungsversuche

können lebensgefährlich sein! Sowohl fehlende Verankerungen der Drahtseile bzw. fehlende Steighilfen
und
loses Gestein stellen vor Eröffnung des Steiges ein potentielles Risiko dar!
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
26.05.2012
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
16.06.2013 14:17:00 (Gabriela Niederhuber)
Zugriffe Gesamt Zugriffe Oktober 2017
3014 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuh Touren (12)
  • Rad Touren (6)
  • Nordic Walking Touren (3)
  • Rodel Touren (2)
  • Wander Touren (820)
  • Mountainbike Touren (60)
  • Ski Touren (645)
  • Kletter Touren (113)
  • Klettersteig Touren (129)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1790

    BUCHTIPPS


      
      

    WEITERETOUREN


    Wander TourMittel Über den Hans-Rubenzucker-Gedächtnisweg tolle Grattour auf 4 Gipfel (2341m)
    6 Std 0 Min, 1200 HM  (Oberösterreich, AT)
    Wander TourLeicht Von den Hutterer Böden nach Hinterstoder
    1 Std 45 Min, 0 HM  (Oberösterreich, AT)
    Mountainbike TourMittel Hinterstoder - Vorderstoder Runde
    33 KM, 1000 HM  (Oberösterreich, AT)
    Mountainbike TourMittel Huttererböden (1404 m) von Hinterstoder über Steyerbergerreith
    29 KM, 1070 HM  (Oberösterreich, AT)
    Ski TourLeicht Schafkögel (1990 m) von Hinterstoder über Hutterer Höß
    3 Std 0 Min, 1400 HM  (Oberösterreich, AT)
    Klettersteig Tour Großer Priel (2515m) über "Bert-Rinesch-Klettersteig"
    3 Std 0 Min, 700 HM  (Oberösterreich, AT)
    Klettersteig Tour Klettersteig Poppenberg (860m)
    1 Std 0 Min, 200 HM  (Oberösterreich, AT)
    Klettersteig Tour Stodertaler Klettersteig auf die Spitzmauer (2446 m)
    1 Std 0 Min, 280 HM  (Oberösterreich, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch TOP USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Prielschutzhaus
    Welser Hütte
    Zellerhütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren