Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (6)  Videos (0)  Kommentare (2)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Kletter Touren / Oberösterreich / Totes Gebirge / Stodertal - Kraxenberg

Christoph Hüthmair | 10.06.2011

Kleines Paradies / Kletter Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

Kleines_Paradies.pdf - Christoph Hüthmair 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Oberösterreich, AT Totes Gebirge / Stodertal - Kraxenberg
1. Begehung Exposition der Wand
Arno Reiter, Bernhard und Christoph Hüthmair am 8. Juli 2010 Süd
Schwierigkeit Schwierigkeit Ergänzung
V+ V+ obl.
Gelände Routencharakter
Alpines Gelände Verschneidungskletterei
Zustiegszeit sehr ausgesetzte Kletterei
2 Std 30 Min Nein
Kletterzeit Abstiegszeit
4 Std 0 Min 2 Std 0 Min
Klettermeter / Einstiegshöhe Absicherung
350 / 1.650 kombiniert
Gestein Felsqualität
Kondition Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Baumschlagerreith Längengrad: 14,099328
Breitengrad: 47,6506598
Anreise / Zufahrt
A9 - Hinterstoder - Baumschlagerreith
Charakteristik
Wunderschöne Verschneidungs- und Plattenkletterei an großteils perfektem, rauhem Fels!!Der angegebene
Grad ist zu beherrschen, da über weite Strecken mobil gesichert werden muss! Vor allem in der 1. und 7.
Seillänge ist auf loses Gestein zu achten!.
Gipfel / Berg
Kraxenberg
Ausrüstung
60m Doppelseile, Satz Keile, Camelots 0.3 bis 3, Schlingen, Helm!
Tourtyp / Charakter der Tour
Verschneidungskletterei
Zustieg
Von der Baumschlagerreith Richtung Salzsteigjoch bis zur Poppenalm. Hinter der Hütte beginnt der
Plattensteig Richtung N ins Wassertal. Sobald man den Wald betritt (Steinmann) führt ein Rücken links
hinauf (W) Richtung Schobertal. Diesem Rücken folgen bis zu ebener Stelle (Steinmann), nun schräg nach
links hinauf zu kleinem Schotterfeld. Immer links haltend den Steinmännern entlang. Dann kurz steil
zwischen Felsen und ausgeschnittenen Stauden hinauf und bald links hinaus auf bewachsenes
Schotterfeld. Schräg rechts durch felsige Steilstufe (I, Steinmann). Weiter im Zick-Zack gerade über
Schotter und Latschen hinauf zu großer Schotterriese. Von hier Steigspuren immer links hinauf folgen.
Dann kurz steil und unangenehm nach links zu den Latschen queren. Weiter über grobes Blockwerk immer
am Latschenrand. Vor der zweiten felsigen Steilstufe in den Lärchenwald (Steinmänner). Über markante
steile Rampe links hinauf und bald rechts haltend ins flacher werdende Schobertal. Wer nun genau schaut
und horcht, gelang zur Quelle, welche fast immer Trinkwasser spendet! Anfangs durch flachen Lärchenwald
dann Latschen (teilw. ausgeschnitten) zurück zu den großen Blöcken im hinteren Schobertal. Von hier über
Schotterriese rechts hinauf zum Einstieg.
Wegbeschreibung / Routenverlauf
1. Sl.: E re vom Riss durch kurze Wand (BH).
2. Sl.: Eher re in der Platte klettern und Riss zum absichern benutzten. Super!!! Richtig rau! Zum Schluss
nicht gerade über Riss (brüchig) sondern Linkschleife zu Stand
3. Sl.: Nach re in Wasserrunsenplatte (NH, BH), dann nach re in Kamin (NH), li heraus (BH). Von hier 1m
nach li und hinauf auf Band. Cam 2 oder 3 in Riss (gut verlängern) und nach li zu Stand. Getrennte
Seilführung bringt riesige Vorteile!
4. Sl.: Kurze steile Wand (BH) in scharfe Rissverschneidung. Leicht re zu kleinem Absatz (BH etwas zu weit
li). Zuerst gerade hinauf, dann kurz nach li (BH) und rechts haltend auf großes Band.
5. Sl.: Unschwierig nach li zu markanter Verschneidung des oberen Wandteils
6. Sl.: Kurze verzwickte Stelle (Cam 0.75 oder 1). Dann Klemmblock im kurzem Kamin, Diesen schön
Spreizen!
7. Sl: Achtung, etwas brüchig!
8.: Schöner Abschluss!
Abstieg
Vom Ausstieg über Schrofen in westlicher Richtung. Vom Plateau hinunter in Rinne welche ins Schobertal
zurück führt. Immer re bleiben bis sich Rinne verläuft. Über das unterste Band nach links zu Latschen und
Steinmann. Ab hier wird das Band enger und kurz etwas ausgesetzt zu Schitourenabseiler (BH, 30m)
Stützpunkt
Biwak
Rast / Einkehr
Baumschlagerreith
Karten
AV- Totes Gebirge Mitte 15/2
Beschilderung
keine
Bemerkung
Die Tour wurde ohne Bohrhaken erstbegangen und nachträglich mit Bohrhaken ausgestattet. An den
Ständen befinden sich jeweils zwei und dazwischen bis zu 4 HSA - Anker. Das Schobertal ist eine sehr
urtümliche und alpine Gegend. Das soll auch unbedingt so bleiben!!! Abenteurer, mit guter
Selbsteinschätzung, Verantwortungsbewusstsein und großen Respekt vor der Natur, werden im Schobertal
paradiesische Klettertage erleben!
Autorname Autorkontakt
Christoph Hüthmair Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
13.11.2011
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
13.06.2011 10:29:00 (Karina Umdasch)
Zugriffe Gesamt Zugriffe September 2018
6295 64
WEITERETOUREN von Christoph Hüthmair


  • Kletter Touren (2)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2

    WEITERETOUREN


    Wander TourSchwer 2.Tagesrundtour über den Almkogel (Biwak)
    9 Std 0 Min, 1710 HM  (Oberösterreich, AT)
    Wander TourMittel Dolomitensteig im Hinteren Stodertal
    3 Std 30 Min, 750 HM  (Oberösterreich, AT)
    Wander TourMittel Rundtour über das Gr. Tragl ( Biwak ) und Hochkasten
    14 Std 0 Min, 2730 HM  (Oberösterreich, AT)
    Kletter Tour An die Klarheit eines Herbsttages
    5 Std 0 Min, 400 HM  (Oberösterreich, AT)
    Kletter Tour Kompromisslosigkeit
    5 Std 0 Min, 330 HM  (Oberösterreich, AT)
    Ski TourSchwer Feuertalberg über Dietlhölle
    5 Std 0 Min, 1800 HM  (Oberösterreich, AT)
    Ski TourLeicht Schafferkogel
    1 Std 15 Min, 550 HM  (Oberösterreich, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Linzer Tauplitz-Haus
    Prielschutzhaus


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren