Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (49)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Skitouren / Salzburg / Nockberge / Ramingstein

Andreas Koller | 25.01.2023
Mittel

Platschalmen und Hühnerleitennock (2182m) / Skitour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

230125004313.ovl - Andreas Koller 
230125004313.jpg - Andreas Koller 
230125004313.kml - Andreas Koller 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Salzburg, AT Nockberge / Ramingstein
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
ganzer Winter 1 Std 50 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
640HM 640HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Ost Teilweise auch NO
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz Platschalm (1550m) Längengrad: 13,8013250315
Breitengrad: 47,0376306756
Anreise / Zufahrt
Von der A10 Tauernautobahn bei St. Michael abfahren und auf der B96 Murtal
Straße bzw. der B97 Murauer Straße nach O bis Ramingstein (aus dem O von
Scheifling auf der B97 und B 96). Dort nach S abzweigen und bis zum
Parkplatz Platschalm bei der Klölingbach-Brücke fahren.
Charakteristik
Grundsätzlich nicht allzu schwierige Skitour mit steilen Passagen im unteren
Waldbereich und in der Gipfelflanke
Gipfel / Berg
Hühnerleitennock (2182m)
Ausrüstung
Skitourenausrüstung mit LVS-Gerät, Verpflegung, Harscheisen (bei
ungünstigen Verhältnissen in der kurzen, steilen Gipfelflanke angenehm)
Wegbeschaffenheit
Forstweg
freies Gelände
Wald
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Steiles Waldgelände, bei dem für die Abfahrt genügend Schnee liegen muss
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz die Forststraße nach SW Richtung Platschalm. Schon nach
kurzer Zeit zweigen nach rechts in den steilen Waldhang Spuren ab, eine
davon wählt man. Je nach Spuranlage geht es nun recht steil hinauf, wobei
immer wieder einmal die Forststraße überquert wird. Selbst die Untere
Platschalm wird links liegen gelassen und man erreicht bei den letzten Bäumen
einen langen, breiten und flachen Rücken, der nach Westen hin vom
Hühnerleitennock abgeschlossen wird. Langsam wird das Gelände auch
wieder steiler, ehe man dann doch die letzten Meter zum Gipfelkreuz hinauf in
der steilen, ostseitigen Flanke bewältigen muss. Bei sehr hartem Schnee oder
Vereisung helfen einem Harscheisen. Unvermittelt betritt man den Gipfel mit
dem Kreuz (2176m), welches am Nordgipfel steht. Der 6m höhere Hauptgipfel
wird in
knappen 5 Minuten nach S hin erreicht.
Abfahrt
Grundsätzlich entlang der Aufstiegsspur. Vom Gipfel hinab ist es allerdings
schöner, in die steile Gipfelmulde gleich südlich der Aufstiegsroute einzufahren.
Im unteren Waldbereich sollte auf jeden Fall genügend Schnee liegen, sonst
wird die Abfahrt bei den vielen Baumstümpfen sogar gefährlich. Bei geringer
Schneeauflage wählt man die Forststraße als Abfahrtsroute
Stützpunkt
Unterwegs keiner
Zielpunkt
Hühnerleitennock
Rast / Einkehr
Betriebe in Ramingstein
Kombinationsmöglichkeiten
Zahlreiche Tourenmöglichkeiten im Bereich Ramingstein - Karneralm (siehe
www.alpintouren.com)
Karten
FB 50 WK 202 (Radstädter Tauern - Katschberg - Lungau)
Kompass Digital Map (Salzburger Land)
Beschilderung
Teilweise Wegweiser zu den Almen (z.B. Platschalm)
Bemerkung
Das Gebiet um die Karneralm und bis Ramingstein eignet sich blendend für
kürzere und dennoch anregende Skitouren. So auch der Hühnerleitennock.
Wenn die Verhältnisse passen, wird die Tour wohl kaum Probleme bereiten. Bei
wenig Schnee wird"s dann schon etwas anspruchsvoller. Das Gipfelkreuz
befindet sich auf dem nur wenige Meter entfernten Nordgipfel, allerdings hat
man den Hauptgipfel in nicht einmal 5 Minuten mitgenommen. Beide Punkte
sind ausgezeichnetete Panoramaplatzerl.
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
25.01.2023
Zugriffe Gesamt Zugriffe Jänner 2023
0 0
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuhtouren (111)
  • Radtouren (2)
  • Wandertouren (1022)
  • Skitouren (333)
  • Klettertouren (55)
  • Klettersteigtouren (450)
  • Snowboardtouren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1980

    BUCHTIPPS


      
      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Klölingnock von der Sameralm
    3 Std 45 Min, 650 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Mühlhauserhöhe (2216m)
    3 Std 30 Min, 600 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Zwei Gipfel über der Platschalm
    4 Std 0 Min, 690 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Hühnerleitennock über die Platschalm
    1 Std 30 Min, 635 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Hühnerleitennock, 2182 m
    2 Std 0 Min, 620 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Mühlhauserhöhe von der Karneralm
    1 Std 30 Min, 350 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Vordereck - eine stille Genusstour (2133m)
    2 Std 45 Min, 850 HM  (Salzburg, AT)
    NordicwalkingtourLeicht Karneralmtrail
    2 Std 0 Min, 202 HM  (Salzburg, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren