Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (71)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Skitouren / Steiermark / Eisenerzer Alpen / Eisenerz - Ramsau

Andreas Koller | 07.04.2021
Mittel

Kragelschinken und zwei Nordabfahrten (1845m) / Skitour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

210407094317.ovl - Andreas Koller 
210407094317.jpg - Andreas Koller 
210407094317.kml - Andreas Koller 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Steiermark, AT Eisenerzer Alpen / Eisenerz - Ramsau
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
ganzer Winter 2 Std 45 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
935HM 935HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Nord Zum Gipfel Kragelschinken NO; zum Gipfel Plöschkogel S
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Eisenerzer Ramsau / Gh Pichlerhof (1010m) Längengrad: 14,8457634756
Breitengrad: 47,5133876945
Anreise / Zufahrt
Auf der B115 Eisen Straße aus dem S von Leoben oder aus dem N von Enns /
Steyr bis nach Eisenerz. Über die Ortsmitte nach SW in die Eisenerzer
Ramsau und zum Gh Pichlerhof. Gleich danach gibt es einen großen
Parkplatz..
Charakteristik
Großartige Tour auf teils steilen Hängen
Gipfel / Berg
Kragelschinken (1845m), Plöschkogel (1668m)
Ausrüstung
Skitourenausrüstung inkl. LVS-Gerät, Verpflegung
Wegbeschaffenheit
Forstweg
freies Gelände
Wald
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Im Talgrund flache Forststraße, zum und nach der Teichenegg Alm recht steil
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz folgt man einer Forststraße - auf der auch der Sommerweg
verläuft - nach S. Bei einer Rechtskehre zweigt die Route über eine kleine
Brücke in den Wald ab. In Steilstufen hinauf zur Teichenegg Alm (1600m) und
durch lichteren Wald nun auf den weiten Teichenegg Sattel, wo man sich nach
WSW wendet. Unschwierig - mit nur kurzen Steilstufen - auf dem Kamm zum
Gipfelkreuz des Kragelschinken. Nach der nordseitigen Abfahrt vom
Kragelschinken erfolgt der Wiederanstieg vom Blauen Herrgott zum
Plöschkogel, welchen man nach ca. 20 Min. auf unschwieriger Route ereicht.
Abfahrt
Vom Kragelschinken: Auf dem steilen Nordhang hinunter zum Sattel Blauer
herrgott (herrlicher Abfahrtshang)
Vom Plöschkogel: Zunächst auch kurz nach N, dann NO entweder die Richtung
beibehaltend direkt ins Tal (nur bei guter Schneeauflage möglich) oder bei
Gelegenheit die Forststraßen ausnutzen, um in den Talgrund zu gelangen.
Stützpunkt
Unterwegs keiner
Zielpunkt
Kragelschinken, Plöschkogel
Rast / Einkehr
Gh Pichlerhog, Betriebe in der Eisenerzer Ramsau und in Eisenerz
Kombinationsmöglichkeiten
Stadelstein (2070m), Speikkogel (2040m), Wildfeld (2043m) - als Drei-Gipfel-
Tour machbar (siehe www.alpintouren.com -> "Aus der Eisenerzer Ramsau auf
drei Gipfel (2070 m) / Skitour")
Karten
ÖK 50 Blätter 101 (Eisenerz) und 132 (Trofaiach)
FB 35 WK 5062 (Nationalpark Gesäuse - Admont - Eisenerz)
FB 50 WK 062 (Gesäuse - Ennstaler Alpen - Schoberpass)
Kompass Digital Map (Steiermark)
Beschilderung
Teilweise Wegweiser
Bemerkung
Auch wenn der (kurze) Gegenanstieg zum Plöschkogel etwas lästig erscheinen
mag, es zahlt sich aus. Schon der Aufstieg zum Kragelschinken bietet viele
tolle Eindrücke, die Abfahrt über die steile Nordflanke ist bei guten
Schneebedingungen (Pulver, Firn) einfach genial. Nach dem Aufstieg zum
Plöschkigel erwartet einen nochmals eine Traumabfahrt bis in den Talgrund.
Einfach eine "saucoole" Tour.
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
07.04.2021
Zugriffe Gesamt Zugriffe März 2021
0 0
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuhtouren (100)
  • Radtouren (2)
  • Wandertouren (951)
  • Skitouren (304)
  • Klettertouren (52)
  • Klettersteigtouren (398)
  • Snowboardtouren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1814

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Eisenerzer Ramsau - Bärenloch - Kaiserschild - Hochkogel
    6 Std 0 Min, 1100 HM  (Steiermark, AT)
    WandertourMittel Südroute auf den Hochkogel (2108m)
    6 Std 0 Min, 1100 HM  (Steiermark, AT)
    WandertourMittel Übers Bärenloch auf das Kaiserschild (2084m)
    6 Std 0 Min, 1065 HM  (Steiermark, AT)
    WandertourMittel Wildfeld und Stadelstein - Rundwanderung
    5 Std 30 Min, 1100 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourMittel Aus der Eisenerzer Ramsau auf das Wildfeld (2043m)
    3 Std 0 Min, 1043 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourMittel Aus der Eisenerzer Ramsau auf drei Gipfel (2070 m)
    3 Std 15 Min, 1200 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourMittel Kaiserschild - durch die Kalte Fölz, 2084m
    5 Std 0 Min, 1570 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourLeicht Kragelschinken, 1845m
    2 Std 30 Min, 845 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourSchwer Schwarzenstein (1953m)
    2 Std 30 Min, 950 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourLeicht Stadelstein (2070m) - über das Wildfeld
    4 Std 30 Min, 1100 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourMittel Stadelstein, 2070m
    3 Std 0 Min, 1200 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteigtour Kaiserschild Klettersteig
    1 Std 30 Min, 300 HM  (Steiermark, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Reichensteinhütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren