Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (52)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wandertouren / Steiermark / Eisenerzer Alpen / Eisenerz - Ramsau

Andreas Koller | 21.12.2011
Mittel

Übers Bärenloch auf das Kaiserschild (2084m) / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

111221212840.ovl - Andreas Koller 
111221212828.kml - Andreas Koller 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Steiermark, AT Eisenerzer Alpen / Eisenerz - Ramsau
Streckenlänge Gehzeit
10KM 6 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.065HM 1.065HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Süd Nein
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
683  rot
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Eisenerzer Ramsau, 1019m Längengrad: 14,8367331
Breitengrad: 47,513381
Anreise / Zufahrt
Auf der B115 aus dem S von Leoben oder aus dem N von Enns / Steyr bis nach Eisenerz. Über die Ortsmitte nach SW in die Eisenerzer Ramsau und zum letzten Parkplatz.
Charakteristik
Eindrucksvolle Tour, die versicherte Passagen (A) und kurze, leichte Kletterstellen (I-) aufweist
Gipfel / Berg
Kaiserschild, 2084m
Ausrüstung
Feste Bergschuhe, Teleskopstecken, Getränke
Tourtyp / Charakter der Tour
Bergtour mit leichten Kletterstellen
Wegbeschaffenheit
Drahtseilversicherungen oder Leitern
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
Waldweg
Wiesenweg
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Trittsicherheit ist nahezu auf der gesamten Route notwendig
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz wandert man, den Schildern folgend, nach NW auf einer Forststraße bis zu einer Weggabelung. Dort wählt man den Bärenlochsteig direkt nach N und steigt im steilen Wald bergan. Nachdem man den Wald verlassen hat, geht es noch kurz durch eine Latschenzone, bis man im nun vollkommen freien Gelände ein abschüssiges Schuttfeld überquert. Bald steht man vor der steilen Aufstuegsrampe ins Bärenloch. Steil, schuttig, oft versichert (max. A, Stellen I-) geht es immer entlang der SW- und W-Wände des Kaiserschild hinauf. Nach einer kurzen, von Felsen überdachten Passage passiert man den Einstieg zum Kaiserschild Klettersteig. Ab hier ist der Steig flacher und zieht in ein kleines Becken zu einer Weggabelung. Man wählt die rechte Variante, steigt wieder steiler über ein Schuttfeld auf und erreicht in einem weiten Rechtsbogen über die eine oder andere kleine Felsstufe (max. I-) den N-Grat. Kurz geht es entlang der O-seitigen Abbruchkante, bis der Steig in die steile, aber harmlose W-Flanke zieht. In wenigen Min. hinauf zum Gipfel mit der Gipfelfahne. Der Abstieg erfolgt auf derselben Route oder über den Hochkogel (siehe www.alpintouren.com), Genauso empfehlenswert ist der kurze Gang über den harmlosen N-Grat bis knapp vor den kaiserwart, dann Abstieg in der Dolinenlandschaft nach W in den Sattel zwischen Hochkogel und Kaiserschild mit Abstieg zurück übers Bärenloch oder Überschreitung des Hochkogel.
Stützpunkt
Unterwegs keiner
Zielpunkt
Kaiserschild
Rast / Einkehr
Betriebe in der Eisenerzer Ramsau und in Eisenerz
Kombinationsmöglichkeiten
Hochkogel (2108m) -> siehe www.alpintouren.com
Kaiserschild Klettersteig (D/E)
Karten
F&B 35 WK 5062 (Nationalpark Gesäuse - Admont - Eisenerz)
Kompass Digital Map (Steiermark)
Beschilderung
Wegweiser
Bemerkung
Tolle Tour auf einen markanten Gipfel. Empfehlenswert ist der Übergang zum Hochkogel. Ebenso attraktiv ist der Kaiserschild Klettersteig (D/E !!!). Im Aufstieg zum Bärenloch ist Trittsaicherheit Grundvoraussetzung. Zwar gibt es nirgends gröbere Schwierigkeiten, doch ist das Gelände stellenweise abschüssig. Den kleinen Kessel zwischen Hochkogel und Kaiserschild erwartet man kaum.
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
21.12.2011
Zugriffe Gesamt Zugriffe Oktober 2020
5284 58
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuhtouren (94)
  • Radtouren (2)
  • Wandertouren (934)
  • Skitouren (291)
  • Klettertouren (51)
  • Klettersteigtouren (389)
  • Snowboardtouren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1768

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Eisenerzer Ramsau - Bärenloch - Kaiserschild - Hochkogel
    6 Std 0 Min, 1100 HM  (Steiermark, AT)
    WandertourMittel Südroute auf den Hochkogel (2108m)
    6 Std 0 Min, 1100 HM  (Steiermark, AT)
    WandertourMittel Wildfeld und Stadelstein - Rundwanderung
    5 Std 30 Min, 1100 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourMittel Aus der Eisenerzer Ramsau auf das Wildfeld (2043m)
    3 Std 0 Min, 1043 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourMittel Kaiserschild - durch die Kalte Fölz, 2084m
    5 Std 0 Min, 1570 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourLeicht Kragelschinken, 1845m
    2 Std 30 Min, 845 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourSchwer Schwarzenstein (1953m)
    2 Std 30 Min, 950 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourLeicht Stadelstein (2070m) - über das Wildfeld
    4 Std 30 Min, 1100 HM  (Steiermark, AT)
    SkitourMittel Stadelstein, 2070m
    3 Std 0 Min, 1200 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteigtour Kaiserschild Klettersteig
    1 Std 30 Min, 300 HM  (Steiermark, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Reichensteinhütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren