X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (21)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wander Touren / Tirol / Villgratner Berge / Winkeltal

Manfred Karl | 08.06.2008
Mittel

Über die Straßalm auf den Gölbner / Wander Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

goelbner1.ovl - Manfred Karl 
goelbner1.jpg - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Villgratner Berge / Winkeltal
Streckenlänge Gehzeit
10KM 7 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.370HM 1.370HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
West Nein
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkmöglichkeit beim Anstieg zur Straßalm, 1577 m. Längengrad: 12,467937
Breitengrad: 46,837857
Anreise / Zufahrt
Das Villgratental erreicht man von Lienz in Osttirol über das Pustertal. Auf der Bundesstraße 100 fährt man in Richtung Sillian. Knapp vor Sillian zweigt man in der Ortschaft Heinfels (mit schöner Burg) rechts ab ins Villgratental. Dieses teilt sich in Außervillgraten, man fährt rechts weiter ins Winkeltal bis zum Ende der asphaltierten Straße bei der Jausenstation Reiterstub´n. Die weitere Zufahrt ins Winkeltal ist erlaubt. Mann fährt vom Ende der Asphaltstraße noch 1,5 Kilometer auf der geschotterten Straße, an der Mooshofalm vorbei, bis rechts die Abzweigung des Wanderweges zur Straßalm ausgeschildert ist. Parkmöglichkeit kurz nach dem Austritt aus dem Wald rechts oder links der Straße.
Charakteristik
Langer Anstieg über schöne Almböden, zum Schluss steile und anstrengende Schutthänge. Verhältnismäßig wenig begangen. Trittsicherheit für den Gipfelhang erforderlich.
Gipfel / Berg
Gölbner, 2943 m
Ausrüstung
Allgemein übliche Wanderausrüstung, feste Bergschuhe.
Tourtyp / Charakter der Tour
mittelschwere Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Waldweg
Wiesenweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Man folgt dem breiten Almweg, dann dem teils steilen Steig, der den Fahrweg abkürzt und rechts des Riedlbachgrabens emporführt. Durch Lärchenwald gelangt man bald zur Straßalm. Oberhalb von ihr wendet sich der Steig nach rechts, man quert eine Geländekante, steigt durch schütteren Lärchenwald in längerer Hangquerung in den Gölbnerboden und erreicht damit freies Gelände. Über eine steilere Stufe gelangt man in den oberen Karboden, dabei gut auf die Markierung achtend (eine alte weiter links sichtbare Markierung bleibt unbeachtet). Linker Hand baut sich der steile Gipfel des Rappler auf, während rechts die mächtige, vom Gölbner herunterziehende Schuttflanke, beeindruckt.
Man folgt dem Steig anfangs noch über schöne Almwiesen, dann zunehmend im Schutt zuerst schnurgerade auf die Gölbnerflanke zu. Bei etwa 2600 m wendet sich der Steig nach rechts und leitet nur leicht ansteigend auf einen flachen Absatz in der Nordwestflanke des Gölbner. Nun direkt auf den Gipfelhang zu, wobei der gut markierte Steig bald wieder im Schutt- und Schrofengelände sehr steil und direkt emporführt. Trotz der Steilheit des Geländes gibt es keine Kletterstellen und man gelangt überraschend schnell, die letzten Meter von Westen her, auf den aussichtsreichen Gipfel.
Abstieg wie Aufstieg.
Zielpunkt
Gölbner, 2943 m
Rast / Einkehr
Volkzeiner Hütte im Winkeltal am Ende der Fahrstraße, Privathütte, Tel. Hütte +43(0)4842/6787 oder +43(0)4843/20031, internet: www.wanderhuette.at
Jausenstation Reiterstub´n, Tel. +43(0)4843/5188, internet: www.dolomiten.at
Diverse Gastronomie
Karten
Österreichische Karte, Blatt 178 Hopfgarten in Defereggen
Österreichische Karte neu 3102 bzw. 3108 für die Anfahrt
Österreichische Karte auf DVD Austrian Map Fly 4.0
Bemerkung
Bei Neuschnee ist in der steilen Gipfelflanke des Gölbner Vorsicht geboten.
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
08.06.2008
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
08.07.2008 07:02:00 (Bernhard Berger)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
2318 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuh Touren (10)
  • Rad Touren (5)
  • Nordic Walking Touren (3)
  • Rodel Touren (2)
  • Wander Touren (775)
  • Mountainbike Touren (57)
  • Ski Touren (619)
  • Kletter Touren (104)
  • Klettersteig Touren (117)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1692

    BUCHTIPPS


      
     

    WEITERETOUREN


    Wander TourMittel Anspruchsvoll über den Regenstein (2891m)
    7 Std 0 Min, 1200 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourLeicht Gölbner - stille Tour im Kristeinertal (2943 m)
    5 Std 0 Min, 1340 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Regenstein-Runde
    7 Std 0 Min, 1000 HM  (Tirol, AT)
    Kletter Tour Rappler – ein nicht alltäglicher Gipfel
    1 Std 0 Min, 50 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourLeicht Hohes Haus, 2784m
    4 Std 0 Min, 1300 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren