Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (0)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wandertouren / Salzburg / Salzburger Sportwelt

SalzburgerLand - Almsommerwanderung (Kleinarl) | 01.03.2006
Mittel

Salzburger Almenweg 19 / Wandertour


TOURFOTOS


   Foto upload starten

TOURDOWNLOAD


   Karten, GPS, KML, Höhenprofil upload starten

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Salzburg, AT Salzburger Sportwelt
Streckenlänge Gehzeit
6KM 5 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.450HM 447HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Nordwest Nein
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
 rot
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Kleinarl Längengrad: 13,320333
Breitengrad: 47,276885
Gipfel / Berg
Ennskraxen
Tourtyp / Charakter der Tour
mittelschwere Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
Schotterweg
Waldweg
Wiesenweg
markierte Wege (alpines Gelände)
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Tourismusbüro führt die Route ein kurzes Stück die Hauptstraße aufwärts und zweigt nach dem Café Annemarie bei der Kirche links ab in die Kreuzsalgasse. Der Weg verläuft ständig bergauf und nach ca. 500 m biegt er rechts in den Steineggweg ab der hinauf zur Jausenstation Ennskraxn führt. Hier endet der Güterweg. Nun folgt ein schöner Waldweg durch den Steinkargraben, der nach ca. 1 km auf die Forststraße trifft. Nach wenigen Metern auf dieser zweigt der Weg aber schon wieder nach rechts in den Wald ab. Der Lärchenwald wird immer lichter und die Ennskraxn wird sichtbar. Wieder auf der Forststraße angelangt ist es nur mehr ein kurzes Stück zur Steinkaralm. Der Güterweg wird immer schmaler bis er unterhalb des Sattels (1832 m) endet. Noch ein kurzes Stück und der Höhenrücken ist erreicht auf dem der Almenweg bis zum Etappenziel verläuft (entlang der gesamten Strecke herrliche Ausblicke in alle Himmelsrichtungen). Die nächste Einkehrmöglichkeit ist aber mit der Weißenhofalm schon erkennbar. Weiter geht es ohne größere Steigungen, vorbei am Wildbühel und Mooskopf zur Bergstation der Kleinarler Bergbahn (Sommerbetrieb). Hier kann die Tour über den Sessellift abgekürzt werden. Der Almenweg führt jedoch bei den Liftanlagen vorbei, etwas bergab auf einem Güterweg zum Frauenalmsattel. Dort zweigt ein Steig links bergauf und umrundet den Ahornkarkopf bis zur Weggabelung. Weiter gehts über den Saukarkopf und Saukarfunktel zur Bergstation des Sesselliftes „Top Liner“ (nur Winterbetrieb) (weniger anstrengend ist der eben verlaufende Bettlersteig). Bei der Bergstation des Sesselliftes „Top Liner“ bietet sich die Möglichkeit über das Grießenkareck zur Bergstation der „Flying Mozart“ zu gelangen, oder über die Mulde vorbei am Wagrainer Haus. Kurz vorher biegt der Weg rechts ab und führt in einem weiten Bogen leicht ansteigend zur Koglalm. Der Abstieg nach Wagrain kann über die Bergbahn „Flying Mozart“ (Sommerbetrieb) erfolgen ebenso kann Flachau über die Bergbahnen (Sommerbetrieb) einfach erreicht werden.
Stützpunkt
Jausenstation Ennskraxen, Steinkaralm, Weißenhofalm, Wagrainer Haus, Koglalm
Zielpunkt
Koglalm
Karten
Wanderkarte zum Salzburger Almenweg, 1: 55.000, kostenlos
Bemerkung
Tipps am Salzburger Almenweg: Kleinarl: Café Annemarie von Olympiasiegerin, Weltmeisterin und Weltcupgewinnerin Annemarie Moser-Pröll, Jägersee Wagrain: Waggerl Haus, Bauernhofmuseum „Edelweißalm“, Allwetterbad Wasserwelt Amadé Flachau: Hermann Maier Shop, Sommerrodelbahn
Autorname Autorkontakt
Salzburger Land - Wandertour Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
27.03.2006
Zugriffe Gesamt Zugriffe September 2020
4311 20
WEITERETOUREN von Salzburger Land - Wandertour


  • Wandertouren (2)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourSchwer Blauer See und Ennskraxen
    7 Std 0 Min, 1400 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Höhenwanderung Steinkar
    3 Std 0 Min, 150 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Höhenwanderung vom Mooskopf zur Ennskraxen
    6 Std 30 Min, 1130 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Kleinarler Hütte - Penkkopf - Gründegg
    6 Std 30 Min, 1150 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Über die Schüttalm zur Steinkaralm
    4 Std 0 Min, 1400 HM  (Salzburg, AT)
    MountainbiketourMittel Baierwald
    22 KM, 627 HM  (Salzburg, AT)
    MountainbiketourLeicht Kleinarl - Edelweißalm - Wagrain - Kleinarl
    21 KM, 350 HM  (Salzburg, AT)
    MountainbiketourMittel Kleinarl - Mooskopf - Flachauwinkl - Wagrain - Kleinarl
    38 KM, 850 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Gründeggreibn
    5 Std 0 Min, 2800 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Penkkopf via Klinglhubalm (2011m)
    3 Std 0 Min, 1050 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Thörlstein 2010m
    3 Std 0 Min, 1000 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Wildbühel, 1916 m
    45 Min, 100 HM  (Salzburg, AT)
    Klettersteigtour Einsteigerklettersteig Kleinarl (1165m)
    15 Min, 115 HM  (Salzburg, AT)
    Klettersteigtour Familienklettersteig Kleinarl (1175m)
    20 Min, 125 HM  (Salzburg, AT)
    Klettersteigtour Klettersteig Kesselfall Kleinarl (1165m)
    30 Min, 115 HM  (Salzburg, AT)
    Klettersteigtour Klettersteig Peilsteinpalfen Kleinarl (1155m)
    35 Min, 110 HM  (Salzburg, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren