X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (3)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Ski Touren / Salzburg / Ankogelgruppe / Großarltal - Hüttschlag

Manfred Karl | 08.02.2007
Mittel

Marchkareck (2661m) / Ski Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

21611-Karte.pdf - AlpinTouren.at 
marchkareck1.jpg - Manfred Karl 
schoederhorn1.jpg - Manfred Karl 
21611-asc.kml - AlpinTouren.at 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Salzburg, AT Ankogelgruppe / Großarltal - Hüttschlag
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
ganzer Winter 4 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
1.700HM 1.700HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Nordwest Kreekar nordwest- bis westseitig, Marchkareck ostseitig, Gipfelflanke nordseitig
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz Stockham (1040m) Längengrad: 13,348194
Breitengrad: 47,106683
Anreise / Zufahrt
Auf der Pinzgauer Straße (B311) von Lofer oder Bischofshofen kommend bis St. Johann im Pongau, von hier auf der Landesstraße ins Großarltal bis zum Talschluß Stockham, großer Parkplatz.
Charakteristik
Lange Schitour, anfangs über die viel begangene Route zum Schöderhorn durch das herrliche Kreekar. Ab Schöderhorn meist sehr einsam und mit Spurarbeit verbunden.
Gipfel / Berg
Marchkareck (2661m)
Ausrüstung
Normale Schitourenausrüstung
Wegbeschaffenheit
Forstweg
freies Gelände
Wald
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz am Weiler Stockham vorbei und auf dem markierten Sommerweg O-wärts zur Kreealm (1482m). Dazu steigt man anfangs über Wiesenhänge auf, bis der Weg in den Wald führt. Dort zumeist wegen zu geringer Schneelage kurze Schitragestelle. Nach dem etwas unangenehmen Wegstück im Wald weitet sich das Gelände und man steigt an einer Kapelle vorbei, bald zur Kreealm auf. (Vorsicht: Von rechts aus den Steilhängen des Haseckkopfes Lawinengefahr!)
Weiter in langer rechts ansteigender Schräghangquerung, bis man das unterste Kreekar erreicht. Hier in herrlich freiem und weitem Gelände aufwärts, dabei im Aufstiegssinne rechts haltend gegen das Schöderhorn zu. Zwischen Kleinem Mureck und Schöderhorn erreicht man eine Einsattelung. Nun entweder den kurzen steileren Hang auf das Schöderhorn. Oder man quert gleich flach, dann leicht fallend auf der Ostseite in eine Karmulde, überquert einen Rücken und steigt auf rampenartigem Gelände den besten Möglichkeiten folgend bis an den Fuß des Nordhanges vom Marchkareck. Links haltend steiler hinaus auf den Nordostgrat. Wenn es die Verhältnisse am Nordhang zulassen, sollte man auf jeden Fall die Schi auf den Gipfel mitnehmen, da der Grat gut befahren werden kann.
Stützpunkt
Pensionen und Gasthäuser im Großarltal
Rast / Einkehr
Aschaustüberl!
Kombinationsmöglichkeiten
Kleines Mureck, Murtörl, Haseckkopf mit Direktabfahrt nach Stockham durch die steile und lahnige (!)Nordwestrinne. Weiterweg vom Marchkareck über die Schmalzscharte (alpin und steil!) auf den Weinschnabel und Abfahrt ins Schödertal ... die Möglichkeiten sind nur von der eigenen Phantasie (und Kondition) begrenzt.
Karten
AV 50 Blatt 45/1 (Niedere Tauern I)
ÖK 50 Blätter 155 (Bad Hofgastein) und 156 (Muhr)
Bemerkung
Beim Marchkareck handelt es sich um einen sehr einsamen Gipfel, dessen Gipfelhang sichere Verhältnisse aufweisen sollte.
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
08.02.2007
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
12.02.2007 16:59:00 (Bernhard Berger)
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2016
3771 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuh Touren (10)
  • Rad Touren (5)
  • Nordic Walking Touren (3)
  • Rodel Touren (2)
  • Wander Touren (775)
  • Mountainbike Touren (57)
  • Ski Touren (619)
  • Kletter Touren (104)
  • Klettersteig Touren (117)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1692

    BUCHTIPPS


      
     

    WEITERETOUREN


    Wander TourLeicht Arlhöhe
    2 Std 45 Min, 450 HM  (Kärnten, AT)
    Wander TourMittel Rundtour über Albert-Biwak auf Großes und Kleines Mureck
    5 Std 30 Min, 800 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourMittel Über die Kattowitzer Hütte auf den Großen Hafner (3076m)
    7 Std 45 Min, 1200 HM  (Kärnten, AT)
    Wander TourLeicht Über die Sticklerhütte zum Murursprung
    3 Std 45 Min, 300 HM  (Salzburg, AT)
    Wander TourMittel Weinschnabel
    5 Std 30 Min, 821 HM  (Kärnten, AT)
    Ski TourMittel Kölnbreinspitze, 2934 m
    3 Std 30 Min, 1015 HM  (Kärnten, AT)
    Ski TourMittel Weinschnabel aus dem Maltatal
    2 Std 15 Min, 835 HM  (Kärnten, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Albert-Biwak
    Ali-Lanti-Biwak
    Rotgüldenseehütte
    Sticklerhütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren