X

Folge uns auf Instagram und lade deine Bilder mit #alpintouren hoch!

#alpintouren #hiking #wandern

Ein von Alpintouren.com (@alpintouren) gepostetes Foto am

Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (0)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Ski Touren / Steiermark / Triebener Tauern / Treglwang

Christian Suschegg | 29.01.2006
Leicht

Vöttleck (1888m) / Ski Tour


TOURFOTOS


   Foto upload starten

TOURDOWNLOAD


   Karten, GPS, KML, Höhenprofil upload starten

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Steiermark, AT Triebener Tauern / Treglwang
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
Hochwinter 3 Std 45 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
1.180HM 1.180HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Nordost Ost, Nord
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Tobeitsch (ca. 730m) Längengrad: 14,555071
Breitengrad: 47,449775
Anreise / Zufahrt
Über die Pyhrnautobahn A9 bis zur Ausfahrt Treglwang. In den Ort hinein und nach Süden in Richtung Sportplatz abbiegen. Entlang der Unterführungen unter der Bundesstraße und der Autobahn hindurch in den Ortsteil Tobeitsch. Parken entlang der Straße.
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Nach der Autobahnunterführung dem Weg rechts bei einem großen Holzhaus vorbei bis zu einer Brücke über den Tobeitschbach folgen und danach in etlichen Kehren über die mäßig steile Forststraße bergwärts.
Hinweis: Bei ca. 1280m nicht nach links am Schranken vorbei weiter, sondern nach rechts abbiegen, an einem dichten Jungwald vorbei und am Hochwaldrand ca. 60 Höhenmeter bis zu einer weiteren Forststraße aufsteigen.
Dieser Forststraße folgt man nun nach links und steigt bei ca. 1410m über freie Wiesenhänge hinauf zu den Jagdhütten auf der Eggeralm (1440m).
Von hier entweder der Forststraße nach Osten folgen und über eine scharfe Rechtskehre nach oben, oder aber gleich rechts der oberen (älteren) Jagdhütte kurz einige Meter durch dichten Wald und anschließend über schöne Schläge und Lichtungen zur Forststraße hinauf. Von hier folgt man dem oststeitigen Bergrücken bis ca. 1700m im lichten Wald.
Danach geht es zunehmend steiler am einige Meter breiten, überwechteten Rücken, auf beiden Seiten ziemlich steil abfallend, hinauf zu einem "Vorgipfel". Von diesem einige Meter bergab und unschwierig zum aussichtsreichen Gipfelplateau mit dem schlichten, schönen Holzkreuz.
Abfahrt
Entweder wie Aufstieg oder etwas schwieriger ab dem unteren Ende des steilen Rückens in einen Graben links der Aufstiegsspur anfangs parallel dazu aber bald mehr nach Norden drehend über großartige, steile Hochwaldschläge und durch lichten Hochwald. Durch die Nordseite hält sich der Pulverschnee hier besonders lange.
Mehrmals quert man Forststraßen. Bei einer Höhe von ca. 1100m steigt man wenige Meter kurz entlang der Forststraße auf und quert den steilen Kohlgraben über einen verschneiten Bach. Bald geht es entlang der Forststraße wieder abwärts, anfangs N-wärts, bald O-wärts. Bei einer Höhe von ca. 1040m geht es wieder in den Wald und über einige ziemlich steile und enge (ca. 35 Grad) Hochwaldschläge zur Forststraße auf ca. 880 Meter hinunter. Ab hier folgt man dem Aufstiegsweg zurück zum Ausgangspunkt.
Karten
ÖK 50 Blätter 130 (Trieben) und 131 (Kalwang)
freytag & berndt WK 062 Gesäuse-Ennstaler Alpen-Schoberpass
Bemerkung
Achtung: Einige Aufforstungsflächen mit kleinen Bäumen - Ausweichen über den Hochwaldrand möglich!
www.AlpenYeti.at
Autorname Autorkontakt
Christian Suschegg Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
08.02.2006
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
08.02.2006 (Bernhard Berger)
Zugriffe Gesamt Zugriffe August 2016
2515 23
WEITERETOUREN von Christian Suschegg


  • Wander Touren (46)
  • Ski Touren (54)
  • Schneeschuh Touren (11)
  • Snowboard Touren (1)


  • Gesamtanzahl der Touren: 112

    BUCHTIPPS


      
      

    WEITERETOUREN


    Wander TourMittel Rundtour über den Geierkogel und Sonntagskogel mit Biwak
    8 Std 0 Min, 1350 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourLeicht Vom Triebental auf das Vöttleck
    4 Std 0 Min, 822 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourLeicht Vöttleck 1888 m, abseits der Triebener Standardziele
    2 Std 45 Min, 850 HM  (Steiermark, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Triebentalhütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren