Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen
  Tourdaten  Fotos (0)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Kletter Touren / Berchtesgadener Land / Berchtesgadener Alpen

Manfred Karl | 22.01.2012

Großer Watzmann Hocheck-Schulter Ostwand Goedekeführe / Kletter Tour

Ausgangspunkt der Tour anzeigen Ausgangspunkt  Druckversion öffnen Druckversion  Feedback zur Tour an Autor senden Email an Autor  

TOURFOTOS


   Foto upload starten

TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!


TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Berchtesgadener Land, DE Berchtesgadener Alpen
1. Begehung Exposition der Wand
Richard Goedeke u. Gefährten 1970 Ost
Schwierigkeit Schwierigkeit Ergänzung
III+ Überwiegend leichter
Gelände Routencharakter
Alpines Gelände geneigte Wandkletterei
Zustiegszeit sehr ausgesetzte Kletterei
3 Std 0 Min Ja
Kletterzeit Abstiegszeit
2 Std 30 Min 3 Std 0 Min
Klettermeter / Einstiegshöhe Absicherung
500 / 1.900 alpin
Gestein Felsqualität
Kalk
Kondition Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen    GPS Position
Parkplatz Hammerstiel, 770 m oder Parkplatz Wimbachbrücke, 640 m Längengrad: 12,9487368464
Breitengrad: 47,6034973842
Anreise / Zufahrt
Von der Tauernautobahn A 10 fährt man bei der Ausfahrt Salzburg – Süd ab und nach Süden über die B 305
nach Marktschellenberg und Berchtesgaden Richtung Ramsau bis in die Streusiedlung Engedey. Hierher
auch von Bad Reichenhall über Bischofswiesen bzw. über die Deutsche Alpenstraße von Schneizlreuth.

Bereits von Berchtesgaden kann man beim großen Kreisverkehr nach Oberschönau fahren. Von
Engedey gibt es zwei Auffahrtsmöglichkeiten nach Oberschönau. Im Ort zur Abzweigung der schmalen
Straße nach Hinterschönau / Hammerstiel und diese 350 m hinauf zu einer weiteren Abzweigung. Hier links
ab und hinauf zum Parkplatz Hammerstiel.
Als alternativen Ausgangspunkt mit etwas mehr
Höhenmetern kann man auch den Parkplatz bei der Wimbachbrücke wählen, der sich wenig östlich des
Ortes Ramsau befindet.
Alle Parkplätze sind gebührenpflichtig.
Charakteristik
Die Goedekeführe zur Schulter des Hocheck-Gipfels stellt neben der Wiederroute auf die Mittelspitze den
leichtesten Durchstieg durch die Ostwände des Großen Watzmann dar. Selten begangen, ist die Tour nicht
unlohnend und für versierte Alpinisten durchaus auch seilfrei zu begehen. An den entscheidenden Stellen
überraschend guter Fels.
Gipfel / Berg
Großer Watzmann, Hocheck, 2651 m
Ausrüstung
Einfachseil, ein Satz Klemmkeile oder friends, 2 Expressschlingen, drei lange Bandschlingen, Helm.
Tourtyp / Charakter der Tour
geneigte Wandkletterei
Zustieg
Auf dem Wanderweg zur Kührointalm geht man bis zur großen Kehre (Benzinkurve, bis hierher vorteilhaft mit
dem Mountainbike). Auf dem in der Kurve abzweigenden Karrenweg bis zur Abzweigung eines Steiges, über
den im Winter im Wesentlichen auch der Schianstieg erfolgt, in das Watzmannkar. Im untersten
Watzmannkar quert man hinüber zum Fuß der Ostwand des Hochecks. Der Einstieg befindet sich bei einer
ins Kar herabziehenden Karrenplatte, die das unterste von drei übereinander liegenden Plattenbändern bildet.
Diese liegen ungefähr in Fallinie der Schulter des Hocheckgipfels. Meist liegt bis weit in den Sommer hinein
ein Lawinenkegel beim Einstieg, hinter dem man bequem zum Fußpunkt der Platte steigen kann.
Wegbeschreibung / Routenverlauf
1. SL: Dort, wo die erste leichte Ersteigungsmöglichkeit des etwa 5 m hohen Bandabbruches ist, erklettert
man die Karrenplatte und steigt auf ihr noch etwa 25 m im Schrofengelände bis zu einer Standmöglichkeit an,
35 m, 5 m 3-, Rest 2 und 1.
Weiter auf dem schuttbedeckten Band, später wieder plattig, bis es
schmäler wird. Etwa 15 m vor seinem Ende nach rechts über kurze Stufe (2) auf das nächsthöhere Band.
Dieses weiter, an seinem linken Rand durch eine auffallende Rinne in der Platte höher (2), an einem Haken
vorbei und dort, wo es schmal wird, rechts über einen kurzen Aufschwung (2+) auf das dritte Band.
Über
Schutt schräg rechts aufwärts in einen Wandwinkel und über die folgende Rampe rechts hinaus auf einen
Absatz, Stellen 2 und 1.
Weiter zuerst links (SU-Schlinge), dann schräg rechts ansteigen, einer
Störungslinie folgend auf die schon sichtbaren Ausstiegsrisse zu, die von links nach rechts zur Schulter
emporziehen.
Man erreicht ein waagrechtes Band (links zieht ein großes schuttbedecktes Band
Richtung Hocheck), Stand bei Haken.
2. SL: Noch einige Schritte bis zum Ende des Bandes, über
schönen, wasserzerfressenen Fels schräg rechts hinauf zu Stand (2 H) in der Mitte der Rampe, 3-, etwa 30
m.
3. SL: Über eine 3 m hohe Steilstufe (3+, rechts leichter) und weiter am linken Rand der Rampe (1
SU, 3 H) 30 m zu Stand 6 m oberhalb vom letzten Haken, Stelle 3+, kurz 3, sonst 2.
4. SL: In leichtem
Gelände weiter, auf einem schmalen Band etwas nach rechts (H) und in einer Rinne hinauf zu Stand an
kleiner SU, 30m, 2 und 1.
5. SL: Hinauf zu Klemmblock, über diesen und nach rechts hinaus auf die
Schulter etwa 10 m oberhalb des Endes der Drahtseile vom Normalweg, 30 m, 1, 3 m 3-, 1 und 2.
In
etwa 45 Minuten auf den Hocheckgipfel.
Abstieg
Vom Ausstieg kann man, ohne auf den Gipfel zu gehen, in rund 30 Minuten über den versicherten Normalweg
(A/B) zum Watzmannhaus absteigen. Weiterer Abstieg auf dem Wanderweg über die Mitterkaseralm und
zum Parkplatz Hammerstiel oder Wimbachbrücke. Sollte man mit dem Bike bis zur Benzinkurve gefahren
sein, muss man bei der Falzalm auf den Verbindungsweg Watzmannhaus – Kühroint abzweigen, um wieder
zum Bikedepot zu gelangen.
Stützpunkt

Rast / Einkehr
Watzmannhaus, 1915 m, DAV München, bewirtschaftet ca. Ende Mai bis Anfang Oktober, Telefon
+49/(0)8652/964222, Telefon Tal +49/(0)8652/979444, www.watzmannhaus.de
Mitterkaseralm, 1406 m,
während der Almsaison bewirtschaftet
Stubenal
Karten
Österreichische Karte Austrian Map Fly 5.0 auf DVD
Alpenvereinskarte Digital auf DVD Berchtesgaden,
Untersberg
Topographische Karte Bayern Süd 1:50 000 auf DVD
Kompass Digitale Wanderkarte,
Bayern 3D
Bemerkung
Man kann auch bis zur Kührointalm mit dem Mountainbike fahren und von dort in das Watzmannkar queren.
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
22.01.2012
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
16.06.2013 14:08:00 (Gabriela Niederhuber)
Zugriffe Gesamt Zugriffe August 2014
1653 71
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuh Touren (6)
  • Nordic Walking Touren (1)
  • Rodel Touren (2)
  • Wander Touren (569)
  • Mountainbike Touren (51)
  • Ski Touren (514)
  • Kletter Touren (94)
  • Klettersteig Touren (99)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1336

    PANORAMAGUIDE


      

    WEITERETOUREN


    Wander TourLeicht (Winter) Wanderung ins Wimbachgries
    4 Std 30 Min, 700 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourMittel Aufstieg zur Neuen Traunsteiner Hütte
    3 Std 30 Min, 900 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourLeicht Grünstein (1304m)
    2 Std 30 Min, 670 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourSchwer Kleiner Watzmann oder Watzmannfrau 2307m Überschreitung
    8 Std 0 Min, 1700 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourSchwer Königsseeumrundung in 3 (oder mehr) Tagen
    20 Std 0 Min, 4066 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourLeicht Malerwinkel Rundweg und Rabenwand
    2 Std 0 Min, 200 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Wander TourLeicht Toter Mann von Gerstreit
    3 Std 30 Min, 500 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Mountainbike TourMittel Panorama
    26 KM, 860 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Mountainbike TourMittel Rund um den Grünstein über Kührointalm (1422 m)
    24 KM, 1010 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Ski TourMittel Fünftes Watzmannkind, 2225 m
    4 Std 30 Min, 1590 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Ski TourLeicht Grünstein - Aussichtsberg am Fuß des Watzmann
    1 Std 15 Min, 540 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Ski TourLeicht Jenner (1874 m) von Königssee über Königsbachalm
    3 Std 30 Min, 1270 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Ski TourMittel Mooslahnerkopf 1815m
    3 Std 30 Min, 1100 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Ski TourMittel Von der Wimbachbrücke auf das Dritte Watzmannkind
    5 Std 0 Min, 1525 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Ski TourLeicht Watzmann Gugl, 1801 m
    3 Std 30 Min, 1160 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Ski TourMittel Watzmannkinder (ca. 2225m)
    4 Std 0 Min, 1400 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Rodel TourLeicht Toter Mann (1391m)
    1 Std 15 Min, 370 HM  (Berchtesgadener Land, DE)
    Klettersteig Tour Grünstein Klettersteig
    2 Std 0 Min, 400 HM  (Berchtesgadener Land, DE)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch TOP USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Carl-von-Stahl-Haus




    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren