Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen


  Tourdaten  Fotos (36)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wandertouren / Salzburg / Salzburger Schieferalpen

Manfred Karl | 06.09.2022
Leicht

Hundstein von der Dientener Seite / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

hundstein_dienten_w.jpg - Manfred Karl 
hundstein_dienten_w.ovl - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Salzburg, AT Salzburger Schieferalpen
Streckenlänge Gehzeit
21KM 7 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.435HM 1.435HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Ost Nein
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz Güterweg Dacheben, 1050 m Längengrad: 12,9925858412
Breitengrad: 47,3573952793
Anreise / Zufahrt
Von der A 10 Tauernautobahn über die Umfahrung Bischofshofen nach St. Johann im Pongau und weiter auf der B 311 über Schwarzach nach Lend. Von der Schnellstraße zweigt man bei der Ausfahrt Dienten ab. Die gut ausgebaute Straße im engen Tal Richtung Dienten aufwärts, bis nach rund 7,5 km (ab der Brücke über die Salzach gerechnet) von links der Hirschbachgraben mündet. Auf der hier beginnenden Hofzufahrtsstraße (Schattberg, Güterweg Dacheben) in zwei Kehren etwa 800 m zu einer Wegteilung hinauf. Genau davor befindet sich bachseitig ein Parkplatz.
Charakteristik
Großzügige Rundtour, die ab der Marbachhöhe mit grandiosem Panorama verwöhnt
Gipfel / Berg
Marbachhöhe, 1814 m – Klingspitz, 1988 m – Hochkasern, 2017 m – Hundstein, 2117 m – Ochsinger, 1978 m – Bründlingkopf, 1746 m
Ausrüstung
Übliche Wanderausrüstung
Tourtyp / Charakter der Tour
leichte Wanderung
Wegbeschaffenheit
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Steig
Waldweg
wegloses alpines Gelände
Wiesenweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Auf dem Weg Nr. 11, später Nr. 50/54 Richtung Reicheralm/Klingspitz. Zuerst auf einer Teerstraße, dann über einen Almweg zur Deutingalm und noch weiter bis auf eine Höhe von 1270 m, wo man den Fahrweg verlässt. Zwischen zwei Gräben mehr oder weniger weglos über die Wiesenhänge gegen die Marbachhöhe ansteigen. Man quert nach knapp 100 HM wieder den Fahrweg, über den man ebenfalls hierher gelangt. Ein schlecht ausgetretener Steig und alte Markierungen führen schließlich rechts aufwärts zur Reicheralm. Hier ist auch erstmals der Hundstein angeschrieben. Der Weg Nr. 11 bzw. 440 führt weit rechts ausholend – Abkürzung weglos möglich – in den Sattel zwischen Marbachhöhe und dem Postkögerl. Hier kommt von der anderen Seite der Anstieg von Hintermoos herauf. Der Weiterweg bis zum Hundstein vollzieht sich nun stets mehr oder weniger auf dem Kamm mit großartigen Ausblicken in alle Richtungen. Bald hat man die Marbachhöhe erreicht, danach teilweise leicht abwärts bis vor den Gipfelaufbau des Klingspitz. Steil auf diesen. Vom Kreuz über Buckelgras flach hinüber zum Hochkasern. Man kann diese beiden Gipfel in der Nordseite auf dem Weg Nr. 440 umgehen, weitaus reizvoller ist jedoch deren Überschreitung (Weg Nr. 14).
Vom Hochkasern folgt ein längerer Abstieg, dann auf und ab bis vor den Ochsinger. Dieser wird in der Nordseite umgangen und oberhalb vom Hundsteinsee der letzte Anstieg zum Hundstein gestartet. Sobald man den Verbindungskamm Langegg – Hundstein erreicht hat, geht es steil aufwärts oder auf dem Fahrweg ausholend auf die Gipfelhochfläche und flach zum höchsten Punkt, auf dem auch das Statzerhaus steht.
ABSTIEG:
Am gleichen Weg zurück, wobei der Ochsinger in wenigen Minuten auf Steigspuren erstiegen werden kann. Kurz nach dem Beginn des Gegenanstieges zum Hochkasern befindet sich ein Wegweiser, welcher in der ÖK mit der Höhe 1872 m vermerkt ist. Hier zweigt man rechts ab zur Gschwandtner Hochalm (Weg Nr. 13). Der schmale Steig führt über teilweise erosionsgeschädigte Hänge auf einen Rücken hinaus und über diesen hinunter zur Alm. Wenig unterhalb gelangt man auf den „R. Schernthaner Rundweg“ (Weg Nr. 13). Dieser durchquert die gesamte Südost- bzw. Südseite vom Hochkasern und Klingspitz, wobei die Hauserbauernalm und die Hochkaseralm berührt werden. Mehrfach sind dabei kurze Gegenanstiege zu bewältigen, am Beginn auch ein etwas längerer. Zuletzt flach hinüber zur Kapelle im Sattel zwischen Klingspitz und Bründlingkopf. Letzterer bietet sich für Gipfelsammler noch als leicht erreichbarer sechster Gipfel an. Vom Bründlingkopf braucht man nicht mehr zurück zur Kapelle, sondern steigt ein Stück weglos über den Nordostkamm ab, bis man auf einen Ziehweg gelangt. Über diesen links hinunter und nochmals kurz weglos hinunter zum markierten Wanderweg (Weg Nr. 55). Am bewaldeten Rücken folgt man den Hinweisschildern zur Landesstraße Dienten-Lend/Fischerstüberl/Dienten, zuletzt auf der Forststraße und über eine Hofzufahrt zurück zum Ausgangspunkt Dacheben.
Rast / Einkehr
Statzerhaus am Hundstein, 2117 m, ÖTK, https://www.alpenverein.de/DAV-Services/Huettensuche/Statzerhaus/13538861
Almhütten am Weg, geöffnet während der Saison
Gasthäuser im nahe gelegenen Dienten
Karten
Austrian Map online, www.austrianmap.at
Alpenvereinskarte Digital, Niedere Tauern I
Kompass Digitale Wander-, Rad- und Skitourenkarte Österreich
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
06.09.2022
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2022
0 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (43)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (1067)
  • Mountainbiketouren (63)
  • Skitouren (796)
  • Klettertouren (122)
  • Klettersteigtouren (165)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2267

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht In Hockönig´s Winter-Reich
    3 Std 30 Min, 350 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Rundwanderung Klingspitz - Hochkasern
    5 Std 0 Min, 1000 HM  (Salzburg, AT)
    MountainbiketourMittel Dienten - Tour zur Erichhütte
    12 KM, 545 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Ahornstein über Huberalm
    2 Std 30 Min, 910 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Bründlingkopf, 1746 m
    2 Std 0 Min, 700 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Grinnberg von Dienten
    2 Std 0 Min, 685 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Grinnköpfl (1707m)
    2 Std 0 Min, 700 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Klingspitz (1988m) von Hirschegg über Marbachhöhe
    2 Std 30 Min, 1010 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Klingspitzexpress
    7 Std 0 Min, 2100 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Marbachhöhe, 1814m
    2 Std 15 Min, 840 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Von Dienten auf den Gabühel
    1 Std 30 Min, 575 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Von Dienten auf die Wastlhöhe
    1 Std 30 Min, 675 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Wastlhöhe über die Bürglalm
    2 Std 0 Min, 740 HM  (Salzburg, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Erichhütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren