Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (0)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Skitouren / Salzburg / Salzburger Schieferalpen

Manfred Karl | 02.03.2020
Leicht

Ahornstein über Huberalm / Skitour


TOURFOTOS


   Foto upload starten

TOURDOWNLOAD


   Karten, GPS, KML, Höhenprofil upload starten

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Salzburg, AT Salzburger Schieferalpen
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
Hochwinter 2 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
910HM 910HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Südwest Unterer Teil nordwest- bis westseitig
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkmöglichkeit am Rand des Holzlagerplatzes Nähe Fischerstüberl, 965 m Längengrad: 13,0009366927
Breitengrad: 47,3567758817
Anreise / Zufahrt
Von der A 10 Tauernautobahn über die Umfahrung Bischofshofen nach St. Johann im Pongau und weiter auf der B 311 über Schwarzach nach Lend. Von der Schnellstraße zweigt man bei der Ausfahrt Dienten ab Richtung Dienten. Im engen Tal aufwärts, bis nach etwas mehr als 7 km (ab der Brücke über die Salzach gerechnet) rechts die Zufahrt zum Fischerstüberl. Parken kann man am Ende des großen Holzlagerplatzes vor dem engen Einersbachgraben. Hierher auch von Dienten über die B 164.
Charakteristik
Der Anstieg über die Huberalm gehört nicht nur zu den längsten auf den Ahornstein, er ist auch landschaftlich sehr schön. Allerdings gibt es einige sehr flache, beinahe ebene Passagen und auch kurze Gegenanstiege, die den Abfahrtsgenuss etwas trüben. Am besten bei geringer Neuschneeauflage oder Firn. Auch als Schlechtwettertour geeignet.
Gipfel / Berg
Sulzbühel, 1652 m – Ahornstein, 1855 m
Ausrüstung
Übliche Skitourenausrüstung
Wegbeschaffenheit
Forstweg
freies Gelände
Wald
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Wenige Meter hinein in den Einersbachgraben, dann rechts über den Bach und knapp 100 m zur Abzweigung der Einersbachforststraße. Dieser folgt man etwa 300 m, dann nach einigen kleinen Seitengräben an geeigneter Stelle rechts über die Böschung und über einen Wiesenstreifen zu einem breiten Hang. Zweimal wird ein Fahrweg gequert, ehe man nach einer Baumzeile und einem weiteren kurzen Hang jenen Gratrücken erreicht, der vom Ahornstein über den Sulzbühel zuerst nach Südwesten und dann nach Westen absinkt. Dieser Gratrücken vermittelt den weiteren sehr aussichtsreichen Anstieg. Moderate Steigungen wechseln mit ebenen oder sehr flachen Passagen. Oberhalb der Huberalm dreht der Rücken allmählich auf Nordost. Nach einem kurzen steileren Intermezzo erreicht man den unbedeutenden Gupf des Sulzbühels. Auf der anderen Seite etwa 20 m in einen Sattel abrutschen. Man kann den kleinen Gipfel auch auf der Westseite ungefähr entlang vom Sommerweg umgehen. An einer Jagdhütte vorbei über den freien Rücken, dann durch lockeren Hochwald, zuletzt über einen kurzen Hang auf den Ahornstein, einige kleine Kuppen können einfach umgangen werden.
Abfahrt
Entlang des Aufstiegsweges. Alternativ kann man vom Gipfel auch über die Südroute zur Moaralm abfahren. Von dort noch ein Stück weiter Richtung Südwesten, dann über den Sulzbühel mittels kurzem Gegenanstieg (auffellen!) zur Anstiegsroute zurück.
Rast / Einkehr
Gasthäuser in Dienten
Eventuell Fischerstüberl
Karten
Austrian Map online, www.austrianmap.at
Alpenvereinskarte Digital, Niedere Tauern I
Kompass Digitale Wander-, Rad- und Skitourenkarte Österreich
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
02.03.2020
Zugriffe Gesamt Zugriffe Dezember 2021
650 44
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (43)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (1037)
  • Mountainbiketouren (62)
  • Skitouren (768)
  • Klettertouren (121)
  • Klettersteigtouren (163)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2205

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht In Hockönig´s Winter-Reich
    3 Std 30 Min, 350 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Rundwanderung Klingspitz - Hochkasern
    5 Std 0 Min, 1000 HM  (Salzburg, AT)
    MountainbiketourMittel Dienten - Tour zur Erichhütte
    12 KM, 545 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Bründlingkopf, 1746 m
    2 Std 0 Min, 700 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Grinnberg von Dienten
    2 Std 0 Min, 685 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Grinnköpfl (1707m)
    2 Std 0 Min, 700 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourMittel Klingspitz (1988m) von Hirschegg über Marbachhöhe
    2 Std 30 Min, 1010 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Marbachhöhe, 1814m
    2 Std 15 Min, 840 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Wastlhöhe über die Bürglalm
    2 Std 0 Min, 740 HM  (Salzburg, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Erichhütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren