Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (10)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wandertouren / Niederösterreich / Ybbstaler Alpen / Ötscher - Mariazeller Land

Wolfgang Dröthandl | 19.10.2021
Leicht

Von Taschelbach auf die Feldwiesalm / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

Feldwiesalm.JPG - Wolfgang Dröthandl 
211020000608.ovl - Wolfgang Dröthandl 
211020000609.jpg - Wolfgang Dröthandl 
211020000608.kml - Wolfgang Dröthandl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Niederösterreich, AT Ybbstaler Alpen / Ötscher - Mariazeller Land
Streckenlänge Gehzeit
7KM 2 Std 15 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
300HM 300HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Nord Nein
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
16a  blau
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Taschelbach am Zellerrain (ca. 1050m) Längengrad: 15,2000899
Breitengrad: 47,79511
Anreise / Zufahrt
Von Mariazell über Erlaufsee oder Grünau Richtung Lunz am See, über Zellerrain noch ca. 1 km bis Taschelbach (Bushaltestelle), rechts abbiegen, Parkmöglichkeit an der Straße; oder von Gaming / Lunz am See (B 25) über Langau und Neuhaus ebendorthin.
Charakteristik
Halbtagsgenusswanderung ohne Mühe auf das weite Almgebiet zwischen Ötscher und Gemeindealpe.
Gipfel / Berg
Feldwiesalm (1314m)
Ausrüstung
Bergschuhe, Regenschutz, Proviant (falls Hütte geschlossen)
Tourtyp / Charakter der Tour
Kinder und Familienwanderung
Wegbeschaffenheit
markierte Wege (alpines Gelände)
Waldweg
Wiesenweg
Wegbeschaffenheit Ergänzung
teils Fahrwege
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Wir gehen auf der Sandstraße zu den Häusern von Taschelbach (links zweigt ein Fahrweg ab, der ebenfalls auf die Feldwiesalm führt, bei allen relevanten Gabelungen einfach rechts halten) und folgen dem Fahrweg in den Graben, bis links die Markierungen in den Wald führen. Kurz im Wald empor, nach einer ausgedehnten Rechtskurve mäßig steil im Wald aufwärts, teils steiniger Weg. Nach ca. 1/2 h mündet unser Weg in die Fahrstraße, sodann wenige Meter Straße zu einer Gabelung - Markierungen auf den Steinen weisen auf einen Wiesenweg zwischen beiden Fahrwegen. Nunmehr über schöne Böden zu einer ausgedehnten Wiese, die wir queren (Pfalzwiese). Wir überqueren die Straße und gehen auf gemütlichem Weg durch die Wiesen oberhalb der Straße bis zur Mündung in einen Karrenweg. Nochmalige Straßenüberquerung, nach einem weiteren Wiesenstück erreichen wir bereits die (teils steinigen) Böden der Feldwiesalm mit Blicken zum Ötscher. Auf dem Fahrweg (Markierung beachten) in nordöstlicher Richtung in 10 Minuten zur Almhütte auf der Feldwiesalm. Gehzeit ca. 70 Minuten.
Rückweg wie Hinweg ca. 1h, alternativ über den Fahrweg (länger) oder Rundweg über Zellerrain (siehe unten).
Stützpunkt
Feldwiesalm, Anfang Juni bis Mitte September bewirtschaftet, 15 L., Telefon: +43 680 1103922 bzw. +43 650 8748392, https://www.ybbstaler-alpen.at/gastronomie/a-almhuette-feldwiesalm
Zielpunkt
Feldwiesalm (1314m)
Rast / Einkehr
Feldwiesalm; das ehemalige Gasthaus Engleitner auf der Zellerrain - Passhöhe ist geschlossen.
Kombinationsmöglichkeiten
- Rundweg: Weitwanderweg 605 Richtung Gemeindealpe - rechts Mariazellerweg 206A über Brunnsteinalm und Höchbauer aufs Zellerrain, ca. 1 3/4h, Parkplatz; von dort ca. 1 km an der Straße zurück nach Taschelbach. vgl. alpintouren.com
- Brunnsteinmauer ober Zellerrain (1336m)
- auf dem Mariazellerweg 06 über Erlaufsee nach Mariazell
- von der Feldwiesalm auf dem Weitwanderweg 605 über Riffelsattel zum Ötscherschutzhaus, ca. 2 1/2h
- von der Feldwiesalm auf dem Weitwanderweg 605 über Brunnalm - Eiserner Herrgott (- Ötschergräben) auf die Gemeindealpe, ca. 2h
- von Neuhaus (ca. 1,5 km von Taschelbach, Parkplatz vor der Kirche) südwärts entlang des Valtlbachs ins Höllertal (unmarkiert) oder zur Oisklause, vgl. https://www.mariazellerland-blog.at/neuhaus-hoellertal-weisse-ois-oisklause-jaegertal-neuhaus-rundwanderung-am-8-6-2021/landschaft/59154/
Karten
z. B. f & b 1: 35 000 WK 5031 Mariazell - Ötscher - Josefsberg - Annaberg - Erlaufsee
Beschilderung
Markierungen alt (Stand: Herbst 2021), aber keine Orientierungsprobleme!
Bemerkung
In der Nähe nicht versäumen:

- Marienwasserfall in der Grünau (vom alten Hotel vor Ort steht nur mehr ein Fassaden - Torso mit Christophorusbild, Stand Herbst 2021)
- Erlaufsee (Museumstramway)
- Mitterbach (Gemeindealpe)
- Mariazell (Basilika, Bürgeralpe, Lebzelterei,...)
- Lackenhof am Ötscher
- Lunz am See (Lunzer See, neues Wildnishaus - Visitor Center für das Urwaldgebiet Rothwald: https://www.haus-der-wildnis.at/)

Hinweis: Die Abkürzung "W.B.F.Z.A.R." steht für "Wer bled frogt, zoiht a Runde"...:-))
Autorname Autorkontakt
Wolfgang Dröthandl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
13.11.2021
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2021
188 63
WEITERETOUREN von Wolfgang Dröthandl


  • Wandertouren (237)


  • Gesamtanzahl der Touren: 237

    BUCHTIPPS


      
      
      
      
     

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Vom Zellerrain auf die Gemeindealpe
    4 Std 0 Min, 700 HM  (Niederösterreich, AT)
    SchneeschuhtourMittel Leichte Rundtour über die Roßkesselspitze - Breimauer zur Gemeindealpe
    6 Std 0 Min, 800 HM  (Niederösterreich, AT)
    SchneeschuhtourMittel Südroute auf die Gemeindealpe (1626m)
    4 Std 20 Min, 655 HM  (Niederösterreich, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren