Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (25)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wandertouren / Tirol / Stubaier Alpen / Stubaital - Ranalt

Wolfgang Lauschensky | 27.09.2020
Schwer

Östlicher Feuerstein 3267m aus dem Langental / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

Feuerstein.jpg - Wolfgang Lauschensky 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Stubaier Alpen / Stubaital - Ranalt
Streckenlänge Gehzeit
10KM 10 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.200HM 1.200HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Nordwest Nein
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
 schwarz
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Gebührenpflichtiger Parkplatz der Nürnberger Hütte. Längengrad: 11,2180417769
Breitengrad: 46,9935264753
Anreise / Zufahrt
Auf der Inntalautobahn A12 bis zur Ausfahrt Schönberg und auf der Stubaitalstraße B183 bis hinterhalb von Ranalt.
Charakteristik
Idealerweise zweitägige Hochtour auf den Östlichen Feuerstein via Grüblferner und Ostgrat mit Stützpunkt Nürnberger Hütte.
Von der Hütte über das Gletscherschliffgelände hinab zum Längenbach und auf einer scharfen Seitenmoräne und durch Geröllhänge hinauf zum Gletscher. Auf ihm bis unter das Pflerscher Hochjoch und in leichter Kraxelei am blockigen Ostgrat zum Gipfelkreuz des Östlichen Feuersteins. Herrlicher Aussichtsberg am Alpenhauptkamm.
Der Östliche Feuerstein wird häufiger von der Bremer Hütte aus bestiegen (siehe separate Beschreibung).
Die Nürnberger Hütte bietet als Stützpunkt des beliebten Stubaier Höhenwegs aber daneben noch schöne Gipfeltouren: Mairspitze, Gamsspitzl, Wilder Freiger, Roter Grat und die Feuersteine, aber auch einen Klettergarten incl. Klettersteig.
Gipfel / Berg
Östlicher Feuerstein 3267m
Ausrüstung
Hochtourenausrüstung ist sinnvoll.
Tourtyp / Charakter der Tour
mittelschwere Hochtour (vergletschert)
Wegbeschaffenheit
Firnfelder
Gletscher
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
wegloses alpines Gelände
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Zur Nürnberger Hütte: Vom Parkplatz der Nürnberger Hütte führt ein steiler Ziehweg am Wasserfall vorbei zur Almstraße, die uns nun flacher zur Bsuchalm bringt, hinauf. Hinter der Alm geht es in mehreren kurzen Kehren auf einem gut ausgebauten Wanderweg eine Steilstufe hinauf ins obere Langental. Hier queren wir zuerst die Osthänge der Mairspitze und steigen sie dann in wenigen langen Kehren an einem Marterl mit Rastbank vorbei hinauf zu einem Felsriegel. Dieser wird erstaunlich einfach gequert, dahinter ist in wenigen Schritten die Nürnberger Hütte erreicht. 900HM und 2,5 Std.
Gipfelanstieg: Wir wandern hinter der Hütte über plattige Gletscherschliffe bis zur Wegverzweigung hinauf und wählen nun den markierten linken Weg. Dieser verläuft zuerst flach, dann über eine gesicherte Steilrinne hinab zum Gletscherbach. Nach seiner Überbrückung verlassen wir den gut markierten Stubaier Höhenweg, der zur Bremer Hütte führt, nach rechts. Schwach markiert geht es auf einem steilen Hang zu einer markanten Seitenmoräne hinauf. Dieser folgen wir am ausgesetzten scharfen First oder knapp links davon an sein oberes Ende. Hier queren wir nach links in eine steile Blockrinne, darüber geht es am Geröllrücken bis unter eine Steilstufe. Hier schwenken wir nach links und queren über Blöcke und einen Steilhang zu einem flachen Rücken hinauf, der uns auf ein Plateau unter der Nürnberger Scharte bringt. Wir steuern nun nicht diese, sondern den Sattel rechts von ihr über Blockgelände an und queren danach links der zerrissenen Gletscherzunge im Blockgelände höher bis zu einem günstigen Übergang aufs Eis. In mäßiger Steigung wandern wir nahe des Blockgrates am doch spaltigen Gletscher höher und steuern dabei das markante Firndach des Pflerscher Hochjochs an. Kurz unterhalb queren wir nach rechts (evtl. Randspalte!), um den ersten plattigen Ostgrat in einen kleinen Sattel darüber zu umgehen. Über grobe Blöcke geht es nun steil am Ostgrat hinauf, manchmal muss auf die steile Nordflanke ausgewichen werden. Einmal wird südwärts zu einer gut gestuften Steilrinne gequert. Die Rinne wird durchklettert (+I° nach UIIA), danach geht es deutlich leichter am etwas breiteren Blockgrat zum Gipfelkreuz des Östlichen Feuersteins hinauf.
Abstieg entlang des Anstiegs. Am Gletscher queren wir in eine flache Bucht und verlassen ihn. Über brüchiges Terrain gelangen wir auf den Blockkamm. Nach Besteigung einer Kuppe geht es am Blockkamm in mehreren Stufen steil in die Nürnberger Scharte hinab. Über teilweise steile Gletscherschliffe steuern wir den Rest des Aperen Feuersteinferners an und steigen diesen bis zum Gletschersee hinunter. Über den kleinen Seen geht es steil auf einen Blockrücken, der zur alten Zollhütte am Simmingjöchl leitet. Wir folgen nun dem Stubaier Höhenweg nach links. Mehrere Felsstufen und eine seilgesicherte Plattenquerung bringen uns ins obere Grübl hinunter. Dieses wird von einem schönen Hochmoor abgeschlossen. Dahinter geht es auf Gletscherschliffen steil und teilweise seilgesichert hinunter zum Langenbach. Nach seiner Überbrückung folgen wir dem Anstiegsweg über die gesicherte Felsrinne hinauf zu den Gletscherschliffen oberhalb der Nürnberger Hütte. Am Anstiegsweg zurück zum Ausgangspunkt.
Stützpunkt
Nürnberger Hütte: https://www.slandhaus.at/nuernberger-huette/
Zielpunkt
Östlicher Feuerstein 3267m
Rast / Einkehr
Nürnberger Hütte: https://www.slandhaus.at/nuernberger-huette/
Karten
Amap
ÖK50 Blatt 2104
AV-Karte: Stubaier Alpen Hochstubai
Bemerkung
Die Höhenmeter und Zeiten gelten ab der Nürnberger Hütte!
Autorname Autorkontakt
Wolfgang Lauschensky Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
27.09.2020
Zugriffe Gesamt Zugriffe September 2021
468 53
WEITERETOUREN von Wolfgang Lauschensky


  • Schneeschuhtouren (3)
  • Radtouren (3)
  • Wandertouren (456)
  • Mountainbiketouren (3)
  • Skitouren (320)
  • Klettertouren (16)
  • Klettersteigtouren (68)


  • Gesamtanzahl der Touren: 869

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourSchwer Adlerweg Etappe 66 - Zwei Hütten, ein Gipfel
    4 Std 0 Min, 650 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer Adlerweg Etappe 67 - Zu pittoresken Plätzen
    4 Std 0 Min, 600 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht TG Sulzenauhütte2: Übergschritt (2265m)
    45 Min, 85 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer TG Sulzenauhütte4: Aperer Freiger (3262m)
    7 Std 30 Min, 1100 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer Über die Bremer Hütte auf die Innere Wetterspitze
    8 Std 0 Min, 1800 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer Über die Sulzenauhütte auf den Aperen Freiger
    8 Std 30 Min, 1680 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer Von der Bremer Hütte auf den Östlichen Feuerstein, 3267m
    12 Std 0 Min, 2000 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Von der Nürnberger Hütte auf den Wilden Freiger
    11 Std 0 Min, 2050 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Wilde Wasser Weg und Grawafall (1625m)
    1 Std 0 Min, 120 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Wilder Freiger 3418m und Gamsspitzl 3050m von der Nürnberger Hütte
    5 Std 0 Min, 1250 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer WildeWasserWeg und Lübecker Weg zum Wilden Freiger und Becher
    8 Std 0 Min, 1850 HM  (Tirol, AT)
    Klettersteigtour TG Sulzenauhütte3: Klettersteig Wilde Wasser (2191m)
    25 Min, 25 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Innsbrucker Hütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren