Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen


  Tourdaten  Fotos (96)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wandertouren / Tirol / Stubaier Alpen / Neustift im Stubaital

Andreas Koller | 26.06.2020
Schwer

TG Sulzenauhütte4: Aperer Freiger (3262m) / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

200626154842.ovl - Andreas Koller 
200626154843.jpg - Andreas Koller 
200626154842.kml - Andreas Koller 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Stubaier Alpen / Neustift im Stubaital
Streckenlänge Gehzeit
14KM 7 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.100HM 1.730HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Nordwest Ja
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
136  schwarz
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Sulzenauhütte (2191m) Längengrad: 11,1818796
Breitengrad: 46,9958475
Anreise / Zufahrt
Von Innsbruck auf der A13 Brennerautobahn bis Schönberg im Stubaital, dann
nach SW auf die B183 Stubaital Straße einbiegen. Via Neustift gelangt man in
das hintere Stubaital und fährt bis zum Parkplatz kurz nach der Grawa Alm
(Bushaltestelle, Informationstafel Sulzenauhütte).
Charakteristik
Hochalpine Tour mit zahlreichen leichten Kletterstellen am NW-Grat (max. II)
Gipfel / Berg
Aperer Freiger (3262m), Hundsheim (2822m)
Ausrüstung
Feste Bergschuhe mit Profilsohle, Teleskopstecken, Verpflegung, Steigeisen
und/oder Pickel nur bei Schnee oder Eis
Tourtyp / Charakter der Tour
Bergtour mit leichten Kletterstellen
Wegbeschaffenheit
Firnfelder
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
Waldweg
Wiesenweg
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Grobes Blockwerk zum Gipfel, nur eine Stelle hat wenige Tritthilfen
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Von der Sulzenauhütte über die Brücke auf die O-Seite des Baches und dann
gemütlich nach SW zur Blauen Lacke (2289m). Nun die Richtung beibehaltend
noch ein paar gemütliche Meter, ehe der Lübecker Weg steiler und felsiger
wird. Schließlich wendet sich der Steig nach SO und führt durch die steile NO-
Flanke des Hundsheim (kurze Felsstufen I-). Man erreicht den unscheinbaren
Gipfel - eher ein Gratausläufer - des Hundsheim und bewundert die
Gletscherszenerie der Fernerstube und dahinter des Sulzenauferners. Ein paar
flache Meter dienen hier zum Ausrasten, bevor man den Ansatz des NW-Grats
zum Aperen Freiger erreicht. Das Gelände wird nun steiler, blockig, immer
wieder benutz man die Hände, obwohl die technischen Schwierigkeiten nicht
hoch sind. Eine Stelle weist Tritthilfen auf, durchaus anregend geht es immer
höher. Der Grat wird auch schärfer, teilweise auch luftiger. Man klettert über
Blöcke und durch Rinnen, quert auf Bändern, achtet dabei immer auf die gut
sichtbare Markierung. Schließlich erreicht man flachen Schlussgrat zum
Gipfelkreuz und genießt ein prachtvolles Panorama. Der Abstieg erfolgt
zunächst auf dem Anstiegsweg zurück zum Hundsheim, dann nach S steil
hinab (Stellen I) in die Fernerstube. Dort wendet man sich nach NW und
wandert teils recht flach hinaus praktisch bis zum Gletschersee unterhalb des
Sulzenauferners. Über eine kleine Brücke (wird auch gerne von Schafen
benutzt) gelangt man zum Wilde Wasser Steig, der einen zurück zur
Sulzenauhütte bringt. Ab hier folgt der Hüttenweg hinab zur Sulzenaualm
(Fotomotiv Wasserfall) und weiter Richtung Grawa Alm. Bei der Weggabelung
nimmt man dann den Weg zum Parkplatz Sulzenauhütte geradeaus weiter
(nach links geht es zum Grawafall und zur Grawa Alm). Nach dem
Fotografieren der attraktiven Ziegen wandert man schließlich gemütlich durch
den Wald zum Parkplatz zurück.
Stützpunkt
Sulzenauhütte, 2191m, DAV, bewirtschaftet Mitte/Ende Juni - Ende Sept.; Tel.:
+43(0)664 2716898 (mobil) und +43(0)522624320 (Hütte); E-Mail:
info@sulzenauhuette.at; Web: https://www.sulzenauhuette.at/
Zielpunkt
Aperer Freiger
Rast / Einkehr
Sulzenauhütte. Sulzenaualm, Grawa Alm
Kombinationsmöglichkeiten
Zahlreiche Touren um die Sulzenauhütte
Karten
Mayr 25 XL-Edition Bl.: 418/2 (Stubaital)
FB 50 WK 241 (Innsbruck - Stubai - Sellrain - Brenner)
Kompass Digital Map (Tirol)
Beschilderung
Wegweiser
Bemerkung
Der Apere Freiger bietet eine spannende, abwechlungsreiche, aussichtsreiche
Tour auf einen hochalpinen Gipfel ohne Gletscherberührung. Das heißt, der
Rucksack ist weniger schwer, da die Gletscherausrüstung daheim bleiben
kann. Trotzdem sind Trittsicherheit, ein Mindestmaß an Klettergeschick sowie
ein wenig Schwindelfreiheit notwendig, um genussvoll die Spitze des Aperen
Freiger erreichen zu können. Wer dann noch in der gemütlichen Sulzenauhütte
übernachtet, hat noch viele Kombinationsmöglichkeiten.
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
26.06.2020
Zugriffe Gesamt Zugriffe Dezember 2022
945 0
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuhtouren (110)
  • Radtouren (2)
  • Wandertouren (1022)
  • Skitouren (332)
  • Klettertouren (55)
  • Klettersteigtouren (450)
  • Snowboardtouren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1978

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourSchwer Adlerweg Etappe 66 - Zwei Hütten, ein Gipfel
    4 Std 0 Min, 650 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer Adlerweg Etappe 67 - Zu pittoresken Plätzen
    4 Std 0 Min, 600 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer Östlicher Feuerstein 3267m aus dem Langental
    10 Std 0 Min, 1200 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht TG Sulzenauhütte2: Übergschritt (2265m)
    45 Min, 85 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer Über die Sulzenauhütte auf den Aperen Freiger
    8 Std 30 Min, 1680 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Von der Dresdner Hütte auf den Großen Trögler
    5 Std 30 Min, 600 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Von der Nürnberger Hütte auf den Wilden Freiger
    11 Std 0 Min, 2050 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Wilde Wasser Weg und Grawafall (1625m)
    1 Std 0 Min, 120 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Wilder Freiger 3418m und Gamsspitzl 3050m von der Nürnberger Hütte
    5 Std 0 Min, 1250 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer WildeWasserWeg und Lübecker Weg zum Wilden Freiger und Becher
    8 Std 0 Min, 1850 HM  (Tirol, AT)
    SkitourSchwer Zuckerhütl (3507m)
    2 Std 30 Min, 700 HM  (Tirol, AT)
    Klettersteigtour Egesengrat (2631m) über „Fernau-Express-Klettersteig“
    1 Std 30 Min, 180 HM  (Tirol, AT)
    Klettersteigtour Egesengrat (2631m) über „Fernau-Klettersteig“
    1 Std 15 Min, 200 HM  (Tirol, AT)
    Klettersteigtour TG Sulzenauhütte3: Klettersteig Wilde Wasser (2191m)
    25 Min, 25 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren