Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (0)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wandertouren / Salzburg / Salzburger Schieferalpen

Manfred Karl | 20.11.2018
Leicht

Von Heugat auf den Hochglocker / Wandertour


TOURFOTOS


   Foto upload starten

TOURDOWNLOAD


   Karten, GPS, KML, Höhenprofil upload starten

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Salzburg, AT Salzburger Schieferalpen
Streckenlänge Gehzeit
12KM 4 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
630HM 630HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Ost Nein
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz Arlberg, 1020 m Längengrad: 13,1720620517
Breitengrad: 47,3594226364
Anreise / Zufahrt
Auf der A 10 bis zur Ausfahrt Bischofshofen / St. Johann im Pongau und über die B 311 Richtung St. Johann oder von Zell am See auf der B 311. In beiden Fällen bis zur Abzweigung St. Johann Nord / B 163 / Wagrain. Man fährt am Einkaufsmarkt Hofer vorbei in die Palfengasse. Rechts ins Palfner Dörfl und der Beschilderung nach Heugat bzw. zur Rettenebenalm folgen. Etwas mehr als 4 km hinauf bis zum Parkplatz Arlberg.
Charakteristik
Einfache Rundwanderung, vielfach über Forststraßen und auf guten Wanderwegen, immer wieder schöne Ausblicke. Von dieser Seite nicht allzu überlaufen.
Gipfel / Berg
Schleichkogel, 1421 m – Hochglocker, 1590 m
Ausrüstung
Übliche Wanderausrüstung
Tourtyp / Charakter der Tour
leichte Wanderung
Wegbeschaffenheit
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Waldweg
Wiesenweg
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Teilweise west- bzw. nordseitig
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz folgt man der Beschilderung zur Rettenebenalm, Weg Nr. 14. Etwa 10 Minuten vor der Alm zweigt rechts der Rettenebenalm-Rundweg ab. Über diesen, zuerst Wiese, dann durch den Wald bis zu einer Forststraße, die knapp unterhalb der Kammlinie Hochglocker – Schleichkogel verläuft. Dem Schleichkogel kann man von hier in kurzer Zeit einen Besuch abstatten. Schwache Steigspuren führen von der Forststraße wenige Minuten hinauf zum unbedeutenden Gipfel. Schöne Ausblicke über St. Johann und zum Hochkönig, allerdings nicht unmittelbar vom baumbestandenen höchsten Punkt.
Unter Auslassung des Schleichkogels wandert man am Kamm oder etwas östlich unterhalb auf der Forststraße ein Stück weit bergab Richtung Hochglocker. Nach Unterqueren der Hochspannungsleitung und zwei kurzen Serpentinen wechselt man beim Wegweiser zur Pronebenalm sozusagen die Seiten: Rechts über den Kamm hinüber und jenseits wenige Meter absteigen zu einer anderen Forststraße, die an der Westseite weiter zum Hochglocker begangen wird. Die Straße umrundet den Nordrücken des Hochglocker auf der Höhenlinie 1500 m und senkt sich ostseitig hinab, um dann den Gipfelanstieg über die Ostseite zu ermöglichen. Man kann weglos abkürzen und über den steilen Rücken zum Punkt 1588 (ÖK) ansteigen und von diesem hinunter zum Normalanstieg gelangen (ist nur streckenmäßig kürzer, zeitlich eher nicht). Aus der Senke zwischen dem Punkt 1588 und dem Hochglocker erreicht man rasch das Gipfelkreuz und die unterhalb bzw. rundherum befindlichen Rastmöglichkeiten.
ABSTIEG:
Vom Gipfel auf dem Weg Nr. 23 Richtung Rettenebenalm zuerst ostwärts durch eine Art Rinne absteigen. Dann geht man auf der Forststraße mit kurzen Gegensteigungen entlang der Ostseite des Verbindungskammes Hochglocker – Schleichkogel solange, bis nach rechts der steile Waldweg (Nr. 14) knapp vor die Rettenebenalm hinunterführt. Auf dem Fahrweg an der Alm vorbei und in einem Bogen zur Abzweigung des Rettenebenalm-Rundweges, womit man die Rundtour geschlossen hat. Am bereits bekannten Weg zurück zum Ausgangspunkt.
Rast / Einkehr
Rettenebenalm oder Roslalm, 1166 m, bew. Anfang Juni bis Ende September, Telefon Hütte: +43/(0)664/2533812, Telefon Tal: +43/(0)/6412/6347
Karten
Austrian Map online, www.austrianmap.at
Alpenvereinskarte Digital, Niedere Tauern I
Kompass Digitale Wander-, Rad- und Skitourenkarte Österreich
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
20.11.2018
Zugriffe Gesamt Zugriffe August 2020
585 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (29)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (949)
  • Mountainbiketouren (62)
  • Skitouren (725)
  • Klettertouren (118)
  • Klettersteigtouren (152)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2046

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Hochglocker Ruheoasenweg
    5 Std 0 Min, 840 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Hochglocker und Pronebenalm
    3 Std 0 Min, 565 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Über Hochklingberg zur Roslalm
    4 Std 45 Min, 800 HM  (Salzburg, AT)
    MountainbiketourSchwer Alpendorfrunde
    31 KM, 946 HM  (Salzburg, AT)
    MountainbiketourSchwer Hochgründeck (1827 m) von St. Johann
    31 KM, 1280 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Skiroute Hahnbaum von Sankt Johann
    1 Std 15 Min, 500 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Skiroute von St. Johann auf den Gernkogel
    3 Std 30 Min, 1250 HM  (Salzburg, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren