Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (0)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wandertouren / Salzburg / Salzburger Alpenvorland

Rupert Gredler | 12.11.2018
Leicht

Mühlstein vom Wiestalstausee / Wandertour


TOURFOTOS


   Foto upload starten

TOURDOWNLOAD


   Karten, GPS, KML, Höhenprofil upload starten

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Salzburg, AT Salzburger Alpenvorland
Streckenlänge Gehzeit
13KM 3 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
580HM 580HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Südost Nein
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
 blau
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz bei der Staumauer, 567 m Längengrad: 13,1535843517
Breitengrad: 47,7346467349
Anreise / Zufahrt
Von Süden kommend fährt man in Hallein auf die Wiestal Landesstraße Richtung Gaissau und parkt am Beginn des Wiestalstausees auf dem Parkplatz an der Staumauer. Von Norden kommend biegt man von der Wolfgangsee Bundesstraße in der Kurve über den Graben beim Salzburgring nach rechts ab Richtung Ebenau und fährt weiter zum Wiestalstausee auf der Wiestal Landesstraße bis zur Staumauer.
Charakteristik
Leichte, schöne Wanderung, am besten im Frühling oder Herbst, wenn noch wenig Laub oder keines mehr an den Bäumen ist.
Gipfel / Berg
Mühlstein, 1059 m
Ausrüstung
Normale Wanderausrüstung
Tourtyp / Charakter der Tour
leichte Wanderung
Wegbeschaffenheit
Schotterweg
Steig
Waldweg
Wiesenweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Wir beginnen die Wanderung an der Staumauer des Wiestal Stausees. Einen kurzen Blick in die beeindruckende Strubklamm sollten wir werfen, wenn wir die Staumauer überqueren. Auf der asphaltierten Straße wandern wir leicht bergauf bis zu den Häusern der Sulzau, auf den Wegweisern ist der Vollererhof und die Ehrentrudisalm angeschrieben.Kurz nach den Bauernhöfen leitet uns ein Wegweiser scharf nach Norden auf einen gleichmäßig bergaufführenden Forstweg mit Telefonleitung in den mit Buchen bewaldeten Osthang des Rauchecks. Schließlich öffnet sich das Gelände, es geht an einem großen Hof vorbei in die schönen, freien Wiesen des Weilers Gimpl. Hier nun rechts, wieder ist der Vollererhof angeschrieben, zunächst nach Südwesten an den Waldrand und darauf hin etwas steiler nach Westen im Hochwald an die südlichsten Ausläufer der Ostabbrüche der Ehrentrudisalm heran. Kurz wird es eng an der steilsten Stelle, die aber mit einem Holzgeländer gesichert ist. Wieder öffnet sich das Gelände, eine wunderschöne, flache Wiese tut sich auf, wir durchqueren diese bis wir in einer Rechtskurve an einem markanten, freistehenden Hochsitz vorbei zur Hubertuskapelle gelangen. Nun steigen wir im Wald bergauf, jetzt ist die Ehrentrudisalm angeschrieben, der Steig mündet in einen Forstweg, auf dem wir mit sehr wenig Höhengewinn bergauf gehen.Bei der nächsten Abzweigung wandern wir rechts, es geht nur wenig bergan. Wieder kommt eine Abzweigung, links gehts zur Ehrentrudisalm, wir marschieren rechts auf breitem Forstweg, kurz am Rande einer freien Wiese und wieder in den Wald hinein, bis schließlich der breite Forstweg in einem Holzlageplatz endet. Nun heißt es mit ein wenig Geschick, eher weglos, im Wald oder auf kurzen, unterbrochenen Wegstücken nach Norden den Gipfel im Wald suchen. Vom Ende der Forststraße ist er in 15 Minuten zu erreichen, hat ein Kreuz mit Christus und eine Bank davor. Allerdings bemerkt man den Gipfel des Mühlsteins 1059 m im dichten Wald erst wenn man kurz davor steht. Der Abstieg erfolgt auf bekanntem Aufstiegsweg. Das Gelände rund um den Gipfel ist unübersichtlich.
Stützpunkt
Hallein oder Hof bei Salzburg
Zielpunkt
Parkplatz an der Staumauer, 567 m
Rast / Einkehr
Vollererhof, Ehrentrudisam
Kombinationsmöglichkeiten
Abstecher zur Ehrentrudisalm und zum Vollererhof sind leicht machbar.
Karten
ÖK25V NL 33-01-10 West, Hallein
Beschilderung
Vollererhof, Ehrentrudisalm
Bemerkung
Eine leichte Familienwanderung, die vor allem im Herbst, wenn das Laub schon abgefallen ist, am schönsten ist. Dann ergeben sich sehr schöne Ausblicke auf Untersberg und Watzmann.
Autorname Autorkontakt
Rupert Gredler Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
12.11.2018
Zugriffe Gesamt Zugriffe Juli 2021
1943 0
WEITERETOUREN von Rupert Gredler


  • Wandertouren (120)
  • Klettertouren (30)
  • Skitouren (83)
  • Schneeschuhtouren (5)


  • Gesamtanzahl der Touren: 238

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Auf einsamen Pfaden zum Schwarzenberg
    3 Std 30 Min, 625 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Eglsee-Rundweg
    1 Std 30 Min, 105 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Rundwanderung über Vollererhof und Ehrentrudisalm
    7 Std 0 Min, 470 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Schönalm Rundweg
    1 Std 45 Min, 300 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Über den Hengstberg auf den Mühlstein
    3 Std 0 Min, 590 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourLeicht Von Süden auf den Mühlstein
    3 Std 0 Min, 360 HM  (Salzburg, AT)
    MountainbiketourSchwer Schlenken Route
    34 KM, 1222 HM  (Salzburg, AT)
    MountainbiketourMittel Schlenken-Route (Lammertal.info)
    34 KM, 1222 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht 4 Gipfeltour in der Osterhorngruppe ab der Gaißau
    3 Std 15 Min, 1300 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Eibleck über SO-Rücken
    2 Std 0 Min, 800 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Spielberg von Gaissau
    2 Std 0 Min, 750 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Spielberg, eine rustkale Variante
    2 Std 0 Min, 720 HM  (Salzburg, AT)
    SkitourLeicht Wieserhörndl – Ohne Piste?
    2 Std 0 Min, 890 HM  (Salzburg, AT)
    RodeltourLeicht Rodelbahn in Krispl
    30 Min, 125 HM  (Salzburg, AT)
    SchneeschuhtourLeicht Zillreit Höhenweg
    2 Std 0 Min, 260 HM  (Salzburg, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren