Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (20)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wandertouren / Niederösterreich / Wienerwald - Rekawinkel - Pressbaum

Wolfgang Dröthandl | 22.10.2018
Leicht

Jochgrabenberg und Kaiserbrunnberg / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

181024124423.ovl - Wolfgang Dröthandl 
Jochgrabenberg.JPG - Wolfgang Dröthandl 
181024124423.jpg - Wolfgang Dröthandl 
181024124423.kml - Wolfgang Dröthandl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Niederösterreich, AT Wienerwald - Rekawinkel - Pressbaum
Streckenlänge Gehzeit
13KM 4 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
400HM 400HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Nordost Nein
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
404  blau
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Bahnhof Rekawinkel (ca. 370m) Längengrad: 16,0317929999
Breitengrad: 48,179816
Anreise / Zufahrt
Am besten mit der ÖBB von Wien / St. Pölten nach Rekawinkel, Rückfahrt von
Pressbaum Hst. (www.oebb.at). Mit PKW auf der A 1 von Wien / St. Pölten bis
zur Ausfahrt Pressbaum, sodann auf der B 44 links über Dürrwien ca. 2 Km bis
nach Rekawinkel - der Bahnhof befindet sich vor der Ortstafel links, Parkplätze.
Oder von Neulengbach auf der B 44 ebendorthin.
Charakteristik
Gemütliche, familientaugliche, nicht überlaufene Wienerwaldtour, öffentlich gut
erreichbar, zwei Gipfel, viel Wald, viel Abwechslung (Autobahn, Kaiserbründl,
Sender, Reitwege,...) und eine ausgezeichnete Einkehr!
Gipfel / Berg
Jochgrabenberg (645m); Kaiserbrunnberg (576m)
Ausrüstung
feste Schuhe, Regenschutz, bei Bedarf Proviant
Tourtyp / Charakter der Tour
Kinder und Familienwanderung
Wegbeschaffenheit
markierte Wege (alpines Gelände)
Waldweg
Wiesenweg
Wegbeschaffenheit Ergänzung
Erster Abschnitt Forststraßen, kurzes Stück Straße, im Ortsgebiet Gehsteige
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vor dem Bahnhof links halten und auf Gehsteigen Richtung Ort. Visavis des
Gasthauses Mayer (Orientierungstafel) links in die Buchbergstraße abbiegen,
wir passieren dabei die Kirche. Nach wenigen Metern mündet von links eine
rote Markierung (führt zum Bhf.), wir bleiben rechts (unmarkiert) auf der Straße
und gehen durch Wald bis zur Mündung eines weiteren Weges von links
(Markierung 404, alternativ vom Bhf. direkt hierher, Wiese). Nun auf markiertem
Forstweg südwärts bis zur Brücke über die Westautobahn, gleich danach nicht
geradeaus der Markierung folgen, sondern rechts eine weitere Forststraße
entlang. Unser unmarkierter Güterweg verläuft zumeist parallel zur Autobahn
ohne Steigungen im Wald, nach einer Kurve erster Blick auf den Sender am
Jochgrabenberg. Bald darauf zweigt links ein markierter, teils moosiger
Waldweg ab (Wegweiser) - steiler im Wald empor bis zu einer Wegkreuzung
(Wegtafel). Hier links in wenigen Minuten durch lichten Wald markiert auf die
Gipfelfläche des Jochgrabenbergs mit Sender (ehemals stand hier eine Warte).
Bis hierher (gemütliche) 2h; freier Blick Richtung Südwesten.
Direkt beim Sender in rechtem Winkel zu unserem Aufstiegsweg wenige Meter
rechts durch die Lichtung bergab (Markierung auf Baum), bis wir erneut auf den
Weg 404 treffen. Hier links halten und auf gemütlichem Waldweg in
Nordostrichtung bis zur Straßenverbindung Dürrwien - Hochstraß, die wir aber
nur tangieren. Am Waldrand weiter bis zu einer weiteren Berührung mit dieser
Straße, die wir hier nun überqueren. Dem Wegweiser "Kaiserbründl" wenige
Meter nach links parallel zur Straße folgen, bald jedoch rechts (gelbe Hufeisen
- Reitwegmarkierung) und auf breitem Reitweg in wenigen Minuten auf den
bewaldeten Kaiserbrunnberg. Keine Aussicht, aber kleines Gipfelkreuz (Stand
Herbst 2018). Jenseits der Kuppe bergab bis zu einer weiteren Weggabelung.
HIer lohnt ein Abstecher wenige Meter nach links zum "Kaiserbründl", dem
gefassten Ursprung der Dürren Wien. Auch Kaiserin Elisabeth verweilte hier,
angeblich ließ sie sich einst dieses Quellwasser für ihren Kaffee liefern...
Wieder zurück und auf angenehmem Waldweg, später oberhalb einer Wiese
nach Pfalzberg. Hier befindet sich kein Gasthaus mehr - sehr zu empfehlen ist
jedoch das nahe Wh. Steinerhof: Wir bleiben auf der teils asphaltierten Straße
in unserer Nordostrichtung, bald leicht bergab, die Abzweigung nach links
Richtung Pressbaum bleibt zunächst unberücksichtigt. Noch wenige Meter auf
der Straße nach rechts weiter, sodann rechts auf eine Stichstraße zum nahen
Steinerhof abbiegen. Hervorragende Küche, Gehzeit ab Rekawinkel hierher ca.
3 1/2h.
Zurück zur zuvor erwähnten Abzweigung Richtung Pressbaum und rechts den
Markierungen durch ein Gehöft folgen. Rechts am Wiesenrain abwärts in den
Wald und auf schönem Waldweg (Querung einer Forststraße) gut markiert
bergab Richtung Pressbaum, das wir nach ca. 1 h Gehzeit erreichen.
Unterführung unter der Autobahn, ein Gatter führt in die Josef Nemecek -
Straße, in der sich auch ein Schöffelstein befindet. Bergab zur Bundesstraße,
hier rechts zur Kirche (Denkmal für Kaiser Joseph II.) und weiter bis zu einem
Aufgang links direkt zur Haltestelle Pressbaum der ÖBB (nicht verwechseln mit
Bhf. Tullnerbach - Pressbaum!). Wenige Meter von hier mündet zur Rechten
die Dürre Wien in die Kalte Wien und bildet den Wienfluss.
Stützpunkt
diverse Gasthäuser in Rekawinkel und Pressbaum
Zielpunkt
Jochgrabenberg bzw. Pressbaum Haltestelle ÖBB
Rast / Einkehr
Wh. Steinerhof, Pfalzberg 18, 3021 Pressbaum, Tel.: 0664 92 56 320, Email:
genuss@steinerhof-pressbaum.at; www.steinerhof-pressbaum.at - Einkehr
sehr zu empfehlen!
Kombinationsmöglichkeiten
- Vom Bahnhof Rekawinkel auf dem Wienerwald - Weitwanderweg 404
nordostwärts Richtung Troppberg und Riederberg (vgl. www.alpintouren.com).
- Vom Jochgrabenberg südwestwärts nach Hochstraß (A 21)
- Vom Jochgrabenberg südostwärts nach Agsbach - Kniewald - Hengstlhöhe
Karten
f & b 1: 50 000 Wanderatlas Wienerwald, Blatt 11
Beschilderung
Achtung, stellenweise unmarkiert oder Reitmarkierung (gelbe Hufeisen)!
Bemerkung
Bei normalen Wetterverhältnissen eine Ganzjahrestour.
Autorname Autorkontakt
Wolfgang Dröthandl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
24.10.2018
Zugriffe Gesamt Zugriffe Dezember 2020
793 0
WEITERETOUREN von Wolfgang Dröthandl


  • Wandertouren (217)


  • Gesamtanzahl der Touren: 217

    BUCHTIPPS


      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Panoramaweg Troppberg (524 m)
    5 Std 30 Min, 320 HM  (Niederösterreich, AT)
    WandertourLeicht WIR - Runde über den Jochgrabenberg (645m)
    2 Std 30 Min, 415 HM  (Niederösterreich, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren