Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (7)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Wandertouren / Tirol / Ötztaler Alpen

Werner Kaller | 29.10.2016
Leicht

Feldringalm - Faltegartenköpfl - Rundwanderung / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!


TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Ötztaler Alpen
Streckenlänge Gehzeit
9KM 4 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
708HM 653HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Ost Nein
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
 rot
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Sattele/Ochsengarten bei Haiming Längengrad: 10,9277701377
Breitengrad: 47,231364332
Anreise / Zufahrt
Diese Tour ist gut mit Bahn und Bus erreichbar.

Mit dem Zug von Innsbruck fährt man bis nach Haiming. Von hier geht jeden
Dienstag u. Freitag von Juni bis September ein Wanderbus hinauf zum
Wanderparkplatz "Sattele". Anmeldung unter 05252 6006 Kosten pro Person u.
Fahrt € 5.-, Stand 2016.

Zug Fahrplan siehe unter: www.vvt.at

Mit dem Auto auf der Inntalautobahn bis zur Abfahrt Mötz, dann weiter auf der
Bundesstrasse über Silz nach Haiming. Beim Kreisverkehr 3. Ausfahrt nehmen
und über den Haimingerberg hinauf bis zum Sattele/Ochsengarten fahren, wo
sich links der Wanderparkplatz befindet. Kosten für den ganzen Tag € 3.-.
Charakteristik
Leichte bis Mittelschwehre Wanderung
Gipfel / Berg
Faltegartenköpfl
Ausrüstung
Bergschuhe. Wanderstöcke, wenn vorhanden, können eine Erleichterung
bringen.
Tourtyp / Charakter der Tour
mittelschwere Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
Wiesenweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Wanderparkplatz "Sattele" folgen wir den Wegweisern zur Feldringalm.
Diese erreicht man in ca. 45 Minuten. Nach einer kurzen Rast folgen wir weiter
dem Wegweiser zum Faltegartenköpfl. Zuerst geht es steil aufwärts durch einen
lichten Wald, bis wir zu einer Gabelung kommen, bei der wir uns links halten.
Oben am Rücken halten wir uns links immer am Waldrand entlang und nach ca.
30 Minuten sehen wir schon links das Gipfelkreuz vom Faltegartenköpfl. Hier gibt
es mehrere Aufstiegmöglichkeiten zum Gipfel. Wir wählen den leichteren, bei
dem man nicht klettern muss. Also gehen wir rechts unter dem Gipfel hinauf bis
zum Joch, wo man die nächsten Wegweiser sehen kann. Von hier folgt man dem
Wegweiser zum Faltegartenköpfl, das man in wenigen Minuten erreicht. Hier
oben hat man eine schöne Rundsicht auf die Miemingerkette, Lechtaler- Stubaier-
und Ötztaler Alpen sowie in das tief unten liegende Inntal. Wir gehen denselben
Weg zurück bis zum Joch und folgen dann dem Wegweiser
Bettlersteig/Feldringalm. Zuerst steigen wir in östlicher Richtung auf dem Kamm
hinab, überqueren den Bach und kommen gleich zu den nächsten Wegetafeln.
Jetzt geht es westwärts über den Bettlersteig, der am Nordhang des
Faltegartenköpfels führt, in stetigem leichten Auf- und Ab zur Feldringalm. Von da
geht es den schon bekannten Weg hinunter zum Anfang der Tour.
Stützpunkt
Feldringalm
Zielpunkt
Faltengartenköpfl 2184m
Rast / Einkehr
Feldringalm
Beschilderung
Gelbe Tafeln
Bemerkung
Der Rückweg vom Gipfel über den Bettlersteig ist sehr weit und mühsam, vor
allem wenn man schon vom Aufstieg etwas ausgelaugt ist. Um nicht denselben
Weg zurück gehen zu müssen, gibt es vom Joch aus viele Steige die über die
Feldringböden zur Feldringalm hinunter führen.
Autorname Autorkontakt
Werner Kaller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
29.10.2016
Zugriffe Gesamt Zugriffe Oktober 2020
2115 34
WEITERETOUREN von Werner Kaller


  • Wandertouren (24)


  • Gesamtanzahl der Touren: 24

    BUCHTIPPS


      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Abendschneeschuhwanderung
    2 Std 0 Min, 100 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Adlerweg Etappe 46 - Auf den Spuren der Knappen
    3 Std 30 Min, 350 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Aus dem Ochsengarten über das Faltegartenköpfl
    2 Std 45 Min, 500 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Knappenweg Hochoetz
    5 Std 30 Min, 371 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer Rundwanderung für Gipfelsammler
    5 Std 30 Min, 816 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Vom Sattele auf den Pirchkogel
    6 Std 0 Min, 1140 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Waldwanderung zum Narrenkopf (1832m)
    2 Std 15 Min, 400 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Wohlfühlwanderung (Schneeschuhwanderung)
    1 Std 0 Min, 50 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourLeicht Bike Trail Tirol Etappe Ötz - Imst
    15 KM, 213 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Faltegartenköpfl 2184m
    1 Std 30 Min, 500 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Wetterkreuzkogel, 2591m
    2 Std 30 Min, 850 HM  (Tirol, AT)
    SchneeschuhtourLeicht Panoramaloge Faltegartenkögele (2184m)
    2 Std 15 Min, 390 HM  (Tirol, AT)
    SchneeschuhtourLeicht Zum Brandsee (1520m)
    1 Std 30 Min, 200 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren