Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (21)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (1)

Touren / Wander Touren / Tirol / Deferegger Alpen / Defereggental - Sankt Jakob im Defereggen

Datzi | 22.09.2015
Mittel

Seespitze ein leichter 3000er / Wander Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!


TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Deferegger Alpen / Defereggental - Sankt Jakob im Defereggen
Streckenlänge Gehzeit
14KM 6 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.400HM 1.400HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Süd Ja
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
 rot
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Trogach (1663m) Längengrad: 12,3094081878
Breitengrad: 46,9185258883
Anreise / Zufahrt
Vom Felbertauerntunnel bzw, von Lienz auf der B108 nach Huben, von dort in das Defereggental bis nach St.Jakob. Im Ortsteil St. Jakob in nördlicher Richtung hinter der Kirche vorbei und Richtung Trogach fahren
Bzw. Über den Staller Sattel von Italien (Einbahnregelung: Zur vollen Stunde von Österreich nach Italien und zur halben Stunde von Italien nach Österreich)
Charakteristik
Ein leichter Dreitausender mit leichten Kletterstellen ( ein kurzes leicht ausgesetztes Teilstück mit einen Glattes Felsband mit Stahlseile gesichert) sowie ein Schuttrinne im Anstieg kurz vor dem Gipfel (Schwindelfrei und Trittsicherheit sollte vorhanden sein)
Der Weg zum Oberleitsee ist sehr leicht und kann von Trobach als Rundtour über die Reggnalm (2261M) mit köstlicher Almmilch und selbstgemachten Käse (ich muss hier unbedingt darauf hinweisen weil diese Alm fast immer ausgelassen wird, und das eigentlich ein wichtiger Bestandteil dieser Bergtour sein soll) gegangen werden.
Der Abstiegsweg wurde hier schon öfter beschrieben. Die Seespitzhütte soll natürlich bei dieser Tour auch nicht fehlen. Auch am Ausgangspunkt in Trogach ist ein nettes Gasthaus.
Außerdem erspart man sich hier ca. 200hm an An und Abstieg
Gipfel / Berg
Seespitze (3021m)
Ausrüstung
Fester Schuhwerk
Tourtyp / Charakter der Tour
anspruchsvolle Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
Drahtseilversicherungen oder Leitern
markierte Wege (alpines Gelände)
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
Waldweg
Wiesenweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Berggasthof Richtung Westen folgen wir den Wegweisern und Forststraßen, bis wir diese bei einer Kehre verlassen. Nach ca. 100 -200m zweigt ein Weg rechts Richtung Reggnalm ab. Diesen Waldsteig steigen wir an bis wir wieder eine Forststraße querren. Hier ist eine Materialseilbahnstation. Bei dieser steigen wir wieder den Waldweg weiter an. Hier wird der Weg ein wenig steiler, und wir wandern immer wieder in einen Wald wo es schön schattig ist. Bis wir zu einer verfallenen Hütte sowie dem Vastl Jägerstand kommen. Gleich oberhalb teilt sich der Weg. Wir wandern Richtung Westen zur Reggnalm die wir schon von weiten sehen. Bei der Wegkreuzung sehen wir auch rechts eine Jagthütte!
Wir steuern aber direkt zur Reggnalm zu. Hier kann wer will einen guten und frischen Almkäse und Milch verkosten.
Der weitere weg ist leicht und wir steigen immer leicht steigend durch eine Lawinenverbauung an, bis wir schon die Seespitzhütte sehen. Diese Hütte erreichen wir aber erst beim Abstieg. Ein direkter Weg (ein wenig verwachsen am Beginn) zweigt hier rechts davon ab.
Kurz vor dem See mündet dieser wieder in der Abstiegsweg (bzw. Weg von der Hütte) ein.
Hier steigen wir zum Oberseitsee an.
An der linken Seite vom See steigen wir weiter an zum Gipfelaufbau. Zuerst eine schöner Steig oberhalb des Sees bis er nach links in den Gipfelaufbau abdriftet.
Eine fast glatte Felsplatte mit guten Griffen und Triiten wieder hochgeklettert. Dann wieder ein schöner Steig bis zur Schulter des Gipfelaufbaus. Am Grat weiter und dann zu einer mit Kette gesicherten Querrung ein Felplatte. (Auftritte sind hier teilweise klein) Nach der Querung ein Kurzer Aufschwung bevor wir in den Gipfelaufschwung und Schuttrinne einsteigen.
Oben noch ein kleinen und glatten Felsen (nicht ausgesetzt) querren und schon stehen wir auf dem Gipfel.
Der Abstieg ist gleich wie Aufstieg bis wir die Seespitzhütte sehen. Wir steuern diese dann direkt an. Eine Rast bei dieser Hütte dann halten wir uns Richtung Maria Hilf und Steigen gemütlich auf einen schönen Steig (Wald und Wiesensteig) ab. Bald erreichen wir die Forststraße. Dieser folgen wir bis zur Liftsation wo wir wieder in den Ansteigsweg münden. Der weitere Abstieg ist wie Anstieg
Bemerkung
Eine schöne und leichte 3000er Tour im Defreggental. Der Anstieg über die Reggnalm ist leicht und abseits des Tourismusstromes und es ist absolut Wertvoll diese Alm zu besuchen, schon alleine wegen den natürlichen Produkte die hier oben erzeugt werden. (Die Almmilch war einfach nur köstlich und ein Gedicht für meine Geschmacksnerven - wußte gar nicht das sie noch so gut ausgeprägt sind)
Der weitere Anstieg zum Oberleitsee ist leicht und gut markiert. Der Anstieg zum Gipfel ist nicht schwierig, ausgenommen die kurzen Kleterstellen und die gesicherte Stelle mit Seil.
Für schwindelfreie Wanderer aber kein Problem siehe Bilder
Autorname Autorkontakt
Datzi Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
22.09.2015
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
29.09.2015 10:16:00 (Petra Auer)
Zugriffe Gesamt Zugriffe Juni 2019
2108 40
WEITERETOUREN von Datzi


  • Wander Touren (128)
  • Rad Touren (1)
  • Schneeschuh Touren (20)
  • Klettersteig Touren (1)


  • Gesamtanzahl der Touren: 150

    BUCHTIPPS


      
     

    WEITERETOUREN


    Wander TourMittel Auf den Spuren der Knappen in der Lasörlinggruppe
    12 Std 0 Min, 3100 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourLeicht Aus dem Defereggental auf die Seespitze (3021m)
    6 Std 0 Min, 1600 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourLeicht Blindisalm - Runde
    3 Std 45 Min, 500 HM  (Tirol, AT)
    Mountainbike TourMittel Hintere Alpe Stalle (Route: 110 MTB Tour tiris)
    6 KM, 624 HM  (Tirol, AT)
    Mountainbike TourSchwer Rund um den Rieserferner
    16 KM, 740 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourMittel Kauschkahorn, 2903 m
    3 Std 30 Min, 1210 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourLeicht Langschneid, 2688m
    3 Std 0 Min, 1290 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Reichenberger Hütte (neue)


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren