Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (51)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (1)  GPS-Download (3)

Touren / Wander Touren / Tirol / Lechtaler Alpen / Rinnen

vince 51 | 11.07.2012
Schwer

Reuttener Höhenweg / Wander Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!


TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Lechtaler Alpen / Rinnen
Streckenlänge Gehzeit
18KM 8 Std 30 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.580HM 1.580HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Südost Ja
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
 schwarz
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Rinnen-Rauth Längengrad: 10,7116381823
Breitengrad: 47,4025809652
Anreise / Zufahrt
Von Reutte/Tirol oder aus dem Inntal auf der Fernpass-Bundesstrasse B 179 nach Bichlbach,
weiter auf der L 21 ins Berwanger Tal bis zum Ortsanfang Rinnen. Unmittelbar nach dem Ortsschild rechts, links an einer Kapelle vorbei auf schmalem Asphaltsträsschen in das Rotlechtal zum kleinen Weiler Rauth 1150m. (siehe auch Fotos)Hier beschränkte Parkmöglichkeit. Rinnen ist auch aus dem Lechtal erreichbar: ab Stanzach durch das
Namloser Tal.
Charakteristik
Bis zum Joch zwischen Galtjoch und vorderer Steinkarspitze leichte Wanderung, die
Überschreitung der Steinkarspitzen und die Besteigung der Knittelkarspitze erfordert Schwindelfreiheit, Trittsicherheit und etwas Kletterfertigkeit.
Gipfel / Berg
Abendspitze 1962m, Galtjoch 2109m, Vordere Steinkarspitze 2181m. Hintere Steinkarspitze 2215m. Knittelkarspitze 2376m
Ausrüstung
normale Bergwanderausrüstung, Teleskopstöcke empfehlenswert
Tourtyp / Charakter der Tour
anspruchsvolle Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
Drahtseilversicherungen oder Leitern
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Von Rauth über die Brücke über den Rotlech,direkt nach der Brücke bei WW links durch lichten Wald auf gutem Steig, den WW "Reuttener Hütte" folgend zu den Almweiden der Raazgaltalm. Vorbei an der
Reuttener Hütte weiter bis kurz vor die Alm, hier auf dem Schotter(Fahr)weg in Richtung (WW) Ehenbichler Alm. Bei einem an einem hölzernen Weidezaun befestigten WW nach rechts und auf anfangs vom Vieh zertrampeltem, bald aber besser werdendem Steig zum Sattel zwischen Abendspitze und Galtjoch,ca. 1895m .Ab hier kann die Abendspitze in wenigen Minuten "mitgenommen" werden. Das Galtjoch wird in gemütlicher Wanderung über den überwiegend nur mässig steilen Grasgrat erreicht.
Weiter auf dem breiten grasigen Grat ins namenlose Joch zwischen Galtjoch und Steinkarspitzen ca. 1940m. Der nun folgende Aufstieg auf die vordere Steinkarspitze über den teilweise steilen und auch etwas ausgesetzten Grat erfordert Trittsicherheit und Schwindelfreiheit.
Von der vorderen Steinkarspitze weiter auf dem Grat zunächst ohne nennenswerte Schwierigkeiten bis zu einem Grataufschwung, der mit Hilfe von einbetonierten Eisenklammern und einem Stahlseil erstiegen wird. Der Weiterweg bis zur hinteren Steinkarspitze verläuft wieder ohne Schwierigkeiten.
Von der hinteren Steinkarspitze auf dem mässig ausgesetzten Südgrat zum "Schmankerl" der Tour, der ca. 7m hohen, an einem senkrechten Felsturm hinabführenden Eisenleiter. Gleich anschliessend ist noch ein Kamin im Abstieg (UIAA I+) zu bewältigen,bevor die Technischen Schwierigkeiten nachlassen, jedoch aufgrund von viel feinem Schotter auf abschüssigen Wegen bis zur Vereinigung mit dem Knittelkarspitze-Aufstiegsweg ein hohes Mass an Trittsicherheit gefordert ist.
Der Aufstieg zur Knittelkarspitze als höchstem Punkt der Tour erfolgt nun
den guten Markierungen folgend in teils leichter
(bis I+) Kletterei durch Rinnen und Kamine, teils auch auf gutem, aber wegen viel Schotter
Vorsicht verlangendem Steig im Bereich der grünen Bänder zu einem Namenlosen Joch im Ostgrat der Knittelkarspitze.
Weiter teils etwas ausgesetzt auf dem Grat, teils in dessen Südflanke an den Gipfelaufbau heran und anfangs über Gras, zum Schluss über leichte Schrofen zum aussichtsreichen Gipfel.
Der Abstieg erfolgt bis zur Abzweigung zum Höhenweg auf dem Aufstiegsweg, dann den Markierungen folgend durch das Steinkar bis zu dessen unterem Ende mit Wegweiser.
Hier kurz nördl. Richtung Galtjoch und dann bei WW. östl. absteigen zur schon lange sichtbaren kleinen Hütte der Raazgaltalpe. (oberhalb der Alphütte verliert sich der Steig teilweise im Weidegelände und die Mark. sind nur schwer zu finden, als Ziel dient die Alphütte)Von der Alphütte rechts bis kurz vor den Rotbach und in dessen Tal auf gutem Steig absteigen, bis auf ca. 1400m Höhe ein Forstweg erreicht wird und auf diesem zurück nach Rauth.
Ab dem erwähnten Wegweiser am ende des Steinkars kann auch nach Kelmen auf gutem Steig abgestiegen werden,etwas kürzer, jedoch besteht dann das Problem mit der Rückkehr zum Ausgangspunkt, öffentl. Verkehrsmittel: Fehlanzeige!
Stützpunkt
Reuttener Hütte,ÖAV Reutte, Selbstversorgerhütte, nur mit Alpenvereinsschlüssel zugänglich
Telefon Hütte 0043/5672/64246
Mobil Tel. 0043/676/9394653
Rast / Einkehr
Reuttener Raazgaltalm (unweit der Reuttener Hütte)
Karten
Kompass Nr. 4 Füssen-Ausserfern
Austrian map Digital
Austrian map online http://www.austrianmap.at
Beschilderung
viele Wegweiser
Autorname Autorkontakt
vince 51 Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
11.07.2012
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
12.02.2013 13:22:00 (Gabriela Niederhuber)
Zugriffe Gesamt Zugriffe März 2019
6812 73
WEITERETOUREN von vince 51


  • Wander Touren (191)
  • Schneeschuh Touren (13)


  • Gesamtanzahl der Touren: 204

    BUCHTIPPS


      

    WEITERETOUREN


    Wander TourLeicht Adlerweg Etappe 56 - Am Rotlech entlang
    2 Std 45 Min, 0 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourLeicht auf das Galtjoch aus dem Rotlechtal
    6 Std 0 Min, 1023 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourSchwer durchs Rotlechtal auf den Loreakopf
    9 Std 30 Min, 1340 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourSchwer Schlierewand-Sandegg Überschreitung
    5 Std 30 Min, 974 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Thanellerüberschreitung
    9 Std 0 Min, 1350 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Überschreitung Sonnbergjoch - Hönig
    5 Std 0 Min, 820 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Von Berwang auf den Roten Stein
    6 Std 0 Min, 1050 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Von Rinnen auf den Thaneller
    6 Std 0 Min, 1070 HM  (Tirol, AT)
    Mountainbike TourMittel Liegfeisttal (Route: 823 MTB Tour tiris)
    4 KM, 90 HM  (Tirol, AT)
    Mountainbike TourSchwer Raazalpe (Route: 827 MTB Tour tiris)
    5 KM, 655 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourMittel Galtjoch, 2109m
    2 Std 30 Min, 1075 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourLeicht Joch (2052m)
    2 Std 30 Min, 700 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Reuttener Hütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren