Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (14)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wandertouren / Tirol / Loferer Steinberge

Manfred Karl | 23.06.2012
Leicht

Waidringer Panoramaweg / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!


TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Loferer Steinberge
Streckenlänge Gehzeit
16KM 5 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
600HM 600HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Nordwest Nein
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz am Beginn der Grießbach-Forststraße, 763 m (in der AV-Karte eingezeichnet). Längengrad: 12,6142278313
Breitengrad: 47,5826358066
Anreise / Zufahrt
Auf der B 178, das ist die Verbindung zwischen Lofer und St. Johann in Tirol, fährt man zwischen Waidring
und dem Pass Strub bis zur Abzweigung in den Ortsteil Strub (auch direkt von Waidring über Unterwasser
erreichbar). An der Straße Unterwasser – Strub befindet sich gut einen Kilometer westlich von Strub der
Ausgangspunkt für den Waidringer Panoramaweg (Wegweiser). Von der Straße wenige Meter auf die
Grießbach-Forststraße zum Parkplatz.
Charakteristik
Der Waidringer Panoramaweg verläuft mit Ausnahme ganz kurzer Teilstücke komplett auf Forststraßen. Ab
einer Höhe von etwa 1100 m hat man tatsächlich schöne Panoramablicke und es lohnt sich, immer wieder
einmal stehen zu bleiben, um vor allem die mächtig aufragenden Loferer Steinberge, an deren nördlichem
Abhang der Weg entlangführt, betrachten zu können.
Ausrüstung
Normale Wanderausrüstung.
Tourtyp / Charakter der Tour
leichte Wanderung
Wegbeschaffenheit
Schotterweg
Waldweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz auf dem Weg Nr. 601 Richtung Grießbachsteig - Waidringernieder in das Aschertal. Den
Hinweisschildern des Panoramaweges folgend gewinnt man mit einigen teilweise sehr langgezogenen
Kehren allmählich an Höhe. Schließlich zieht die Forststraße in einem Bereich zwischen 1100 - 1200 m mit
geringen Gefälleunterschieden nach Westen zur Kitzgrabenjagdhütte, wo sich auch ein Brunnen befindet.
Von hier aus könnte man nach Waidring absteigen oder auch nach St. Adolari, um die Tour abzukürzen.

Der Weiterweg führt mit einer kleinen Steigung zum höchsten Punkt des Panoramaweges auf etwa
1240 m, kurz nachdem man an einer eindrucksvollen, fast dolomitenhaften Wand mit dem eigenwilligen
Namen „F.M.Bogner Problemlos-Wand“ vorbeigekommen ist. Danach sinkt der Weg beständig ab und man
taucht wieder in den Wald ein. Nach der Querung des mächtigen Steinberggrabens erreicht man in stetem,
teils starkem Gefälle den Wanderparkplatz von St. Adolari.
Von hier aus kommt man entweder mit einem
bereitgestellten zweiten Kfz oder mit den Öffis oder per pedes zurück zum Ausgangspunkt nahe Strub.

Rückweg zu Fuß: Auf dem Wanderweg östlich des Grieselbaches talaus und über den Peitingbauer
Richtung Waidring. Der Weiterweg (Teil des Waidringer Sagenweges) führt leicht ansteigend östlich um den
Mühlberg herum zur Schäferaukapelle (Schefferaukapelle) und von dort über den Waldweg, an der
Kneippanlage vorbei, zurück nach Strub, ca. 1 bis 1 ½ Stunden.
Rast / Einkehr
Gasthäuser in Waidring
Karten
Österreichische Karte Austrian Map Fly 5.0 auf DVD
Alpenvereinskarte Digital auf DVD, Blatt Loferer und
Leoganger Steinberge
Kompass Digitale Wander-, Rad- und Skitourenkarte Österreich
Bemerkung
Die Zeitangabe bezieht sich auf die komplette Rundtour mit dem Rückweg zu Fuß nach Strub.

Fahrplanauskünfte für die öffentlichen Verkehrsmittel findet man unter www.vvt.at
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
23.06.2012
Zugriffe Gesamt Zugriffe August 2021
3026 29
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (35)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (1021)
  • Mountainbiketouren (62)
  • Skitouren (758)
  • Klettertouren (121)
  • Klettersteigtouren (162)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2170

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Grubhörndl Gipfel-Runde (1747m)
    1 Std 30 Min, 360 HM  (Salzburg, AT)
    WandertourMittel Steinplatte über die Wemeteigenalm
    6 Std 0 Min, 1120 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer Über den Griesbacher Steig auf das Hinterhorn
    9 Std 0 Min, 1760 HM  (Tirol, AT)
    Klettertour Aufegschmatzt (gen Himmel geredet)
    3 Std 0 Min, 155 HM  (Tirol, AT)
    Klettertour EndeNie
    10 Std 0 Min, 1500 HM  (Tirol, AT)
    Klettersteigtour Großes Hinterhorn, 2506 m, über Rothörnl Klettersteig
    2 Std 30 Min, 300 HM  (Tirol, AT)
    Klettersteigtour Klettersteig "s´ Schuasta Gangl"
    1 Std 0 Min, 250 HM  (Tirol, AT)
    Klettersteigtour Steinplatte (1869m) über „s´Schuasta Gangl-Klettersteig“
    1 Std 0 Min, 180 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren