Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (27)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (8)

Touren / Wander Touren / Tirol / Stubaier Alpen / Sellraintal - Kühtai

vince 51 | 31.10.2011
Schwer

Kraspesspitze / Wander Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

Kraspesspitze.ovl - vince 51 
Kraspesspitze.kml - vince 51 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Stubaier Alpen / Sellraintal - Kühtai
Streckenlänge Gehzeit
14KM 7 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.135HM 1.135HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Nord Nein
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
146  schwarz
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Kühtai Längengrad: 11,017833352
Breitengrad: 47,2123335236
Anreise / Zufahrt
aus dem Ötztal ab Ötz via Ochsengarten nach Kühtai zum Schibus-Terminal.
Hierher auch aus dem Inntal ab Zirl durch das Sellraintal. Hier Parkmöglichkeit.
Alternative: Drei-Seen-Lift Parkplatz.
Gipfel / Berg
Kraspesspitze 2954m, Schartenkopf 2854m
Ausrüstung
Bergwanderausrüstung mit festen Bergschuhen, Teleskopstöcke empfehlenswert
Tourtyp / Charakter der Tour
anspruchsvolle Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
wegloses alpines Gelände
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Auf der zum Stausee führenden Asphaltstrasse (Fahrverbot) zum Beginn des etwas schlecht zu findenden Steigs:
NICHT auf dem beleuchteten Steig, der zurück nach Kühtai führt, sondern wenige Meter weiter sind links der Strasse auf aus dem Gras ragenden Felsen rote Markierungen zu erkennen. Diesen folgen, zuerst links über einen Bach dann auf besser werdendem Steig in Richtung Staumauer ansteigen, bis nach mehrmaligem überqueren der Fahrstrasse die Dammkrone erreicht wird. Weiter am Ostufer des Stausee"s auf gutem Steig entlang zu dessen südlichem Ende und noch ein Stück Richtung Sulzkogel, bis der Steig zur Finstertaler Scharte nach links abzweigt (WW). Zuerst steil, dann in eher gemütlicher Steigung zur Finstertaler Scharte 2776m. (WW)
Hier wendet sich der Steig nach Osten und quert durch die Südflanke mit ca. 40m Höhenverlust zu einer begrünten Felsrippe, über die steil die verlorene Höhe wieder gewonnen wird. Nun in Richtung Südwestgrat der Kraspesspitze, jedoch nicht bis zur Grathöhe, sondern etwas unterhalb nach rechts eine etwas unangenehme Blockhalde queren
in Richtung Südostgrat (in diesem Bereich nur schlecht markiert) zur Vereinigung mit dem von Süden von der Schweinfurter Hütte kommenden Steig (WW) und über eine steile Schutthalde zur Grathöhe und über diesen mit einigen kleinen, leichten Kraxeleinlagen garnierten Blockgrat zum Gipfel.( Achtung: in der mir vorliegenden Ausgabe der Alpenvereinskarte (1996) ist die Kraspesspitze falsch eingezeichnet: nach erreichen des Südostgrates nach links, nicht wie eingezeichnet rechts!)
Nach ausgiebigem geniessen der Aussicht geht es auf dem Anstiegsweg zurück zur Finstertaler Scharte, aus der noch in ca. 15 min.der Finstertaler Schartenkopf ersteigen werden kann:
Die Markierungen führen etwas unterhalb der Grathöhe durch die Südflanke zum Gipfel, sind jedoch teilweise ungeschickt angebracht: mehrere Stellen, an denen die Mark. durch Griff-und Trittarme kleine Rinnen und Kamine führen, können leichter nur wenige Meter südl. über gutgestufte Schrofen bezw. Blöcke umgangen werden.
Zurück zum Ausgangspunkt auf der Aufstiegsroute.
Stützpunkt
unterwegs keiner
in Kühtai: Dortmunder Hütte http://www.dortmunderhuette.at/
Rast / Einkehr
Dortmunder Hütte in Kühtai http://www.dortmunderhuette.at/
Kombinationsmöglichkeiten
Abstieg nach Süden zur Schweinfurter Hütte
http://www.dav-sw.de/huetten/index.html
bezw. nach Niederthai
Karten
Alpenvereinskarte Nr. 31/2 Stubaier Alpen, Sellrain
Austrian map Digital
Austrian map online http://www.austrianmap.at
Beschilderung
mehrere Wegweiser
Bemerkung
Bis zum Stausee kann natürlich auch das MTB benützt werden. In dem zu passierenden Tunnel ist eine
automatische Beleuchtung installiert, die jedoch etwas verzögert reagiert, daher bei der Talfahrt nicht zu rasant einfahren!
Autorname Autorkontakt
vince 51 Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
20.11.2011
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
02.11.2011 11:56:00 (Nina Frommhund)
Zugriffe Gesamt Zugriffe Juli 2018
4012 54
WEITERETOUREN von vince 51


  • Wander Touren (191)
  • Schneeschuh Touren (13)


  • Gesamtanzahl der Touren: 204

    BUCHTIPPS


      

    WEITERETOUREN


    Wander TourMittel Adlerweg Etappe 47 - Ein schöner Speichersee im Hochgebirge
    4 Std 0 Min, 850 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Auf den Rietzer Grieskogel (2884m)
    5 Std 0 Min, 1000 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Drei Seen Hütte und Kraspesspitze (2954m)
    5 Std 30 Min, 900 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourLeicht Drei-Seen-Wanderung im Kühthai
    2 Std 0 Min, 400 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourSchwer Kreuzjochkogel-Überschreitung
    6 Std 0 Min, 1230 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Über dem Finstertaler Speicher auf den Schartenkopf (2855m)
    4 Std 45 Min, 670 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Vom Kühtai auf den Rietzer Grieskogel
    5 Std 0 Min, 1050 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Vom Kühthai auf den Gaiskogel
    3 Std 45 Min, 800 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourLeicht Vom Kühthai auf den Pirchkogel
    3 Std 45 Min, 810 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourLeicht Von Kühtai auf den Neunerkogel
    2 Std 0 Min, 620 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourLeicht Von Kühtai auf den Pockkogel
    2 Std 0 Min, 800 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourMittel Aus dem Kühtai auf den Pirchkogel (2828m)
    2 Std 30 Min, 810 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourLeicht Die Mute 2398m
    1 Std 30 Min, 450 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourMittel Finstertaler Schartenkopf 2856m
    3 Std 30 Min, 900 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourMittel Gaiskogel - Paradetour über dem Kühtai (2820m)
    2 Std 15 Min, 810 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourLeicht Gaiskogel, 2820m - über den SW-Grat
    2 Std 0 Min, 600 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourMittel Hochalter, 2678m
    2 Std 0 Min, 660 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourMittel Hochwanner, 2488m
    1 Std 45 Min, 600 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourMittel Mittergrat (2420m)
    2 Std 0 Min, 770 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourMittel Mitterzeigerkogel (2628m)
    2 Std 0 Min, 770 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourMittel Pirchkogel - Überschreitung
    3 Std 45 Min, 1500 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourMittel Pirchkogel 2828 m
    1 Std 30 Min, 450 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourLeicht Pirchkogel über Schwarzmoos, 2828m
    1 Std 0 Min, 401 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourMittel Pirchkogel, 2828m
    3 Std 0 Min, 1028 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourSchwer Steintalspitzen, 2741m
    3 Std 0 Min, 1100 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourMittel Vom Kühtai auf den Vorderen Grieskogel (2671m)
    1 Std 30 Min, 660 HM  (Tirol, AT)
    Klettersteig Tour Kühtai Panorama Klettersteig
    2 Std 0 Min, 500 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Peter-Anich-Hütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren