Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (26)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (1)

Touren / Wander Touren / Tirol / Ötztaler Alpen / Ötztal - Vent

Datzi | 08.10.2011
Mittel

Rundtour über die Kreuzspitze(Biwak) und Saykogel (Seikogel) / Wander Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!


TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Ötztaler Alpen / Ötztal - Vent
Streckenlänge Gehzeit
30KM 13 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
2.420HM 2.420HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Südost Nein
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
 blau
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Vent Im Ötztal Längengrad: 10,9127712249
Breitengrad: 46,8580634832
Anreise / Zufahrt
Autobahn (A12) bis Ausfahrt Ötztal. In das Ötztal bis nach Zwieselstein und weiter in das Venter Tal bis zum Bergdorf Vent.
Charakteristik
Leichte Rundtour auf den Höchsten Gipfel in den Ostalpen für Wanderer mit wunderschöner Aussicht zu den Gletschern die diese Tour sicher zu einem kleinen Abenteuer macht
Gipfel / Berg
Kreuzspitze (3455m) – Saykogel (3355m)
Ausrüstung
Normale Bergsteigerausrüstung. Bei einem Biwak auf dem Gipfel komplette Biwakausrüstung mit Schlaf und Biwaksack(Komforbereich -15°C im Sommer) sowie Matte
Tourtyp / Charakter der Tour
mittelschwere Bergwanderung
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz in Vent geht man auf einem breiten Weg vorbei bei der Schäferhütte bis zur Martin-Busch-Hütte (2501m).
Von der Hütte steigt man auf einem leichten Steig steil, vorbei bei Samoarsees den man auf der linken Seite liegen lässt (ca. 15min- 2920m) auf. Ab hier geht man über ein Hochfeld mit Schneefeldern, und steigt den Gipfelaufbau von Süden an. Anschließend steigt man weiter entlang des Ostgrades zum Gipfel auf.
Ist man oben angekommen sieht man das Gipfelkreuz, das ca. 10-15m erhöht steht und über einen leichten Grat erreichbar ist.
Hier oben verbrachte ich mein zweithöchstes Biwak auf 3455m. Die Aussicht war hervorragend. Abends lösten sich auch die Wolken auf die mir beim Aufstieg teilweise die Sicht zu den Gletschern nahm.
Der Abstieg erfolgte wieder über den Ostgrad bis zur Blockstufe (Hochfeld), hier nahm ich nicht mehr den Normalweg sondern stieg den direkten Abstieg zum Samoarsee. Dieser Abstieg hatte ich hier schneller hinter mir gebracht, weil man über Schneefelder abstieg. (Für alle die sich unsicher bei weglosen Abstiegen sind sollen den normalen Abstieg wieder zur Hütte nehmen, und anschließend wieder zum Übergang Saykogel ansteigen). Vom See nahm ich den direkten Weg zum Übergang vom Saykogel in einer Höhe. Hier wandert man auf einer Hochfläche auf leichten Wegen bis zum Weg vom Übergang.
Der Weg bis kurz vor dem Saykogel ist leicht der letzte Anstieg zum Saykogel ist teilweise zum Klettern (Schwierigkeit I).
Man muss dieser 30 hm nicht unbedingt ansteigen, diesen Gipfel kann man unterhalb gefahrlos und ohne Klettern umgehen.
Der weitere Abstieg führt teilweise über Schneefeldern und leichten Fels dem man im oberen Teil vorfindet. Der untere Teil bis zur Hütte Hochjoch-Hospitz ist leicht. Die Rofenache wird über eine Brücke gequert. Nach dieser Brücke steigt man zur Hütte an bzw. man bleibt gleich auf den unteren Weg und wandert entlang der Rofenache in das Rofental.
Dieses Rofental ist beeindruckend. Hohe Felsaufschwünge entlang des Tales sowie die Bäche die in diese Ache einmünden lassen die Abstieg zu einem Erlebnis werden. Der Weg ist bis nach Vent nicht mehr Schwierig.
Rast / Einkehr
Martin-Busch-Hütte (2501m), Hochjoch-Hospiz (2413m)
Bemerkung
Die Kreuzspitze war für mich mein zweithöchstes Biwak. Ich wollte zwar auf der Wildspitze Biwakieren, aber hier ist ein Gletscher zu queren, und das ist alleine zu gefährlich überhaupt am Nachmittag.
Deshalb entschloss ich mich für diese Tour. Der Aufstieg bis zur Martin-Busch-Hütte ist sehr leicht, auch der Anstieg zum Gipfel ist für jeden Wanderer ein schöner und leichter Anstieg. Das Biwak auf diesen Gipfel ist so wie überall, hier sieht man dass die Höhe eigentlich das Biwak nicht schwieriger macht. Das man sich hier aber auf einer Höhe befindet wo man sich im Hochalpinen Bereich aufhält sollte man diese Höhe doch nicht unterschätzten.
Die Aussicht zu den Gletschern war beeindruckend, überhaupt das Biwak war hier oben eine Wucht und ein unvergessliches Abenteuer.
Der Übergang über den Saykogel mit unmarkiertem Abstieg über die Schneefelder zum See, sowie der Weg über die Hochfläche bis zum Anschlussweg zum Saykogel sind leicht.
Die Schwierigkeit fing dann kurz vor dem Gipfel an, wo man die letzten 20 m Klettern muss. Wie schon beschrieben kann man aber diesen Gipfel umgehen. Am Saykogel fing auch noch ein Schneetreiben an das mich im Oberen Teil des Abstieges noch begleitete. Bald lockerte es aber wieder auf. Der Abstieg bis zur Hütte ist leicht und bald hat man das Rofental erreicht, wo man auch vom Staunen nicht mehr herauskommt.
Die Dauer der Tour ist ca. 12- 13Std. (reine Gehzeit lt. GPS 10 Std)
Autorname Autorkontakt
Datzi Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
07.11.2013
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
10.10.2011 09:23:00 (Nina Frommhund)
Zugriffe Gesamt Zugriffe Juni 2019
4765 62
WEITERETOUREN von Datzi


  • Wander Touren (128)
  • Rad Touren (1)
  • Schneeschuh Touren (20)
  • Klettersteig Touren (1)


  • Gesamtanzahl der Touren: 150

    BUCHTIPPS


      
     

    WEITERETOUREN


    Wander TourLeicht Adlerweg Etappe 52 - Am Fuße von Dreitausendern
    7 Std 0 Min, 300 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourLeicht Adlerweg Etappe 52 - Am Fuße von Dreitausendern
    7 Std 0 Min, 300 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourSchwer Adlerweg Etappe 53 - Am höchsten Punkt des Adlerweges
    5 Std 0 Min, 1300 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourSchwer Hintere Schwärze, Marzellspitzen, Similaun und Finailspitze
    17 Std 0 Min, 3410 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Hüttendreitausender Urkundkolm (3140m)
    3 Std 15 Min, 784 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourLeicht Mittlere Guslarspitze - ein leichter Wanderdreitausender (3128m)
    8 Std 0 Min, 1235 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourLeicht Mutsbichl - Ramolalm
    3 Std 0 Min, 460 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourSchwer Ötztaler Wildspitze (3770m) von Vent über die Breslauer Hütte - Normalanstieg (II)
    10 Std 0 Min, 1900 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourLeicht Rodelweg Stablein
    1 Std 30 Min, 460 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourLeicht Rofenhöfe - Hängebrücke
    45 Min, 100 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Rundtour übers Wilde Mannle (3023m)
    4 Std 0 Min, 750 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourLeicht Schneeschuhwanderung zur Ramolalm
    2 Std 30 Min, 300 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourSchwer Über das Mittelbergjoch auf die Wildspitze (3770m)
    6 Std 0 Min, 1250 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourLeicht Über das Rofenkarjoch auf den Taufkarkogel (3362m)
    6 Std 15 Min, 810 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Über die Rofenhöfe auf das Hochjoch Hochspitzhaus
    5 Std 30 Min, 642 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Von Vent auf das Wilde Mannle
    6 Std 0 Min, 1120 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourSchwer Vorderer Brochkogel - kombiniert auf einen hohen Gipfel (3565m)
    8 Std 0 Min, 1220 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Wanderung zum Hochjoch-Hospiz
    6 Std 0 Min, 540 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourMittel Wildes Mannle
    4 Std 0 Min, 700 HM  (Tirol, AT)
    Wander TourSchwer Wildspitze Jubiläumsgrat und Hinterer Brochkogel
    11 Std 0 Min, 2169 HM  (Tirol, AT)
    Mountainbike TourMittel Von Vent zur Martin Busch Hütte
    24 KM, 850 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourMittel Hauslabkogel 3402m
    5 Std 0 Min, 1500 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourSchwer Hintere Schwärze (3628m) - Topziel der Martin Busch Hütte
    6 Std 15 Min, 2100 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourLeicht Pitztaler Gletscher Fotosafari und Leo"s Corner (3326m)
    1 Std 15 Min, 500 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourMittel Saykogel oder Seikogel 3355m
    5 Std 0 Min, 1500 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourLeicht Trainingstour auf den Hinteren Brunnenkogel (3440 m)
    1 Std 30 Min, 620 HM  (Tirol, AT)
    Ski TourLeicht Über den Mittelbergferner auf den Taufkarkogel (3362m)
    2 Std 30 Min, 700 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren