Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (0)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wandertouren / Südtirol / Sesvennagruppe / Vinschgau

Manfred Karl | 22.08.2011
Leicht

Seebödenspitze, 2859 m / Wandertour


TOURFOTOS


   Foto upload starten

TOURDOWNLOAD


   Karten, GPS, KML, Höhenprofil upload starten

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Südtirol, IT Sesvennagruppe / Vinschgau
Streckenlänge Gehzeit
7KM 5 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
750HM 750HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Ost Nein
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Bergstation der Seilbahn zur Haideralm, 2120 m. Längengrad: 10,5317366123
Breitengrad: 46,7649271321
Anreise / Zufahrt
Ausgangsort für die Tour ist St. Valentin auf der Haide. Der Ort liegt im Oberen Vinschgau zwischen Reschensee und Haidersee. Aus dem Inntal über die A 12 bis zur Ausfahrt Landecker Tunnel / Schweiz / Italien. Durch den Tunnel und weiter auf der B 180 über Pfunds zur Kajetansbrücke. Abzweigen Richtung Reschenpass und über die B 315 über diesen, dann am Reschensee entlang bis in den Ort St. Valentin und auf der etwas schlecht ausgeschilderten kurzen Zufahrt zur Seilbahn Talstation.
Von Süden aus dem Vinschgau kommend über die SS 40 bis in den Ort. Von dieser Richtung ist die Abzweigung deutlicher gekennzeichnet.
Auffahrt mit der Seilbahn zur Haider Alm.
Charakteristik
Die Seebödenspitze bietet, einmal abgesehen vom unschönen Zustieg durch das Pistengebiet, die Möglichkeit einer netten Rundtour, wobei sich der Abstieg je nach Wegwahl fast zur Gänze außerhalb des Pistenbereiches bewegt. Die umfassende Aussicht vom Gipfel macht das Manko des Aufstieges entlang der Pisten mehr als wett.
Gipfel / Berg
Seebödenspitze, 2859 m
Ausrüstung
Allgemein übliche Wanderausrüstung, feste Bergschuhe
Tourtyp / Charakter der Tour
mittelschwere Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
Schotterweg
Steig
Wiesenweg
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Von der Bergstation an der Haideralm vorbei folgt man dem schlecht markierten Weg Nr. 10, der großteils entlang des Pistengeländes verläuft. Im Grunde kann man fast überall hochsteigen, es finden sich zahlreiche Steigspuren, die alle im Kar nordöstlich des Gipfels zusammenführen. Über eine steile Stufe führt der Weg auf den Ostkamm hinaus und über schöne Böden auf den nahen Gipfel.
Als Abstieg wählt man vorteilhaft den Weg Nr. 16, der entlang vom Ostkamm zum unbedeutenden Seeköpfl, 2635 m, hinunterleitet. Wenn man direkt am Kamm bleibt, sind einige unschwierige Felspassagen (bis 1) zu überklettern. Ansonsten steigt man ein kurzes Stück am Anstiegsweg zurück in die Flanke, von wo unterhalb des Ostkammes ein Steig abzweigt, der diesen felsigen Teil umgeht. Vom Seeköpfl (großer Steinmann) steiler Abstieg nach Süden zum schön gelegenen Grünen See.
Der Hauptweg zurück zur Seilbahn führt schon ein gutes Stück oberhalb des Sees nach Osten und erreicht mit einer kurzen Gegensteigung wieder den Kamm, der vom Seeköpfl herunterzieht. Weiter auf dem Steig zur Bergstation.
Lohnend ist jedoch auch der Abstieg direkt vom Grünen See zurück zur Bergstation. Dieser Weg ist in der Tabacco Karte gar nicht, ebenso wenig in der Kompass DVD Südtirol zu finden und in der Kompass Karte 041 falsch eingezeichnet! Selbst in der an sich sehr genauen Schweizer Landeskarte ist der Steig nur teilweise korrekt enthalten. Trotzdem kann man ihn leicht auffinden, indem man vom Abfluss des Sees auf Steigspuren abwärts geht, bis man auf einen markierten Steig stößt. Diesem folgt man über den Grünboden, das ist der flache Almboden südöstlich unterhalb des Grünen Sees, in östlicher Richtung. Die Markierung ist ausreichend und der Steig, obwohl schwach ausgetreten, leicht zu finden. Nach der langen flachen Querung geht es steiler hinunter zum Waldrand, wo man auf einer Höhe von etwa 2200 m auf den Weg Nr. 16 a trifft. Diesem folgt man nach Norden in geringem Auf und Ab, zuletzt mit kurzem Gegenanstieg zurück zur Bergstation.
Zielpunkt
Seebödenspitze, 2859 m
Rast / Einkehr
Haideralm, 2120 m, neben der Bergstation
Gasthäuser in St. Valentin
Kombinationsmöglichkeiten
Man kann vom Ostkamm vor dem Erreichen des Seeköpfls auch nach Norden auf dem Weg Nr. 16 absteigen und dann auf dem Anstiegsweg zur Bergstation zurückkehren.
Karten
Landeskarte der Schweiz 1:50 000, Blatt 249bis Nauders
Landeskarte der Schweiz 1:25 000, Blatt 1199bis Piz Lad
Die Swiss Map-Produkte auf DVD sind nicht mehr erhältlich und seit Ende Juni 2011 durch Swiss Map online ersetzt (kostenpflichtige Nutzung).
Carta Topografica 1:25 000, Blatt Nr.043, Vinschgauer Oberland, Tabacco Verlag
Kompass Wander- Rad- und Schitourenkarte, 1:35 000, Blatt 041, Obervinschgau
Kompass, DVD Wander-, Rad- und Schitourenkarte Südtirol
Bemerkung
Auskünfte zu den Betriebszeiten der Bergbahn zur Haideralm unter: www.haideralm.it
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
22.08.2011
Zugriffe Gesamt Zugriffe September 2021
3051 20
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (35)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (1024)
  • Mountainbiketouren (62)
  • Skitouren (758)
  • Klettertouren (121)
  • Klettersteigtouren (163)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2174

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel 5 Gipfel Rundwanderung
    8 Std 0 Min, 1390 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourLeicht Reschen - Höhenweg von der Haideralm nach Schöneben
    2 Std 30 Min, 300 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourMittel Seebodenspitze über dem Haidersee (2859m)
    3 Std 30 Min, 1390 HM  (Südtirol, IT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren