Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (19)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Wandertouren / Kärnten / Lienzer Dolomiten / Oberdrauburg - Unterpirkach

Wolfgang Lauschensky | 01.07.2011
Schwer

Hochstadel - Überschreitung Bike&Hike / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

Hochstadel.jpg - Wolfgang Lauschensky 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Kärnten, AT Lienzer Dolomiten / Oberdrauburg - Unterpirkach
Streckenlänge Gehzeit
25KM 6 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
2.100HM 2.100HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Südost Ja
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
 schwarz
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Oberdrauburg oder Oberpirkach Längengrad: 12,9151582717
Breitengrad: 46,7663381561
Anreise / Zufahrt
Nach Oberdrauburg gelangt man von Lienz oder von Spittal an der Drau über die Drautal Straße B100. In Oberdrauburg Richtung Gailbergsattel abbiegen und gleich nach dem Bahnübergang parken.
Charakteristik
Lange Kombinationstour mit abwechslungsreicher Überschreitung des östlichsten Felsgipfels der Lienzer Dolomiten. Herrliches Gipfelpanorama.
Gipfel / Berg
Hochstadel 2681m
Ausrüstung
Mtb, Wanderausrüstung
Tourtyp / Charakter der Tour
Bergtour mit leichten Kletterstellen
Wegbeschaffenheit
Drahtseilversicherungen oder Leitern
Firnfelder
markierte Wege (alpines Gelände)
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
wegloses alpines Gelände
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Bike: Auf der Teerstraße über Flaschberg und Unterpirkach fast eben 5km bis Oberpirkach radeln. Nun beginnt der Güterweg zum Hochstadelhaus. Zuerst noch eben durch Felder bis zum Wald. Dann wird links in die Forststraße eingebogen. Die führt gut ausgebaut in vielen Serpentinen in mittlerer Steigung entlang von Felswänden über die Ostabstürze der Lienzer Dolomiten immer im Wald über 1100 HM bis zur Unholdenalm (Hochstadelhaus oder Kalserhütte). Raddepot.

Hike: Wir folgen der Markierung oberhalb des Hochstadelhauses über Almwiesen bis zur letzten Hütte des Almdorfes. Der Wegweiser zeigt rechts zum Normalanstieg auf den Hochstadel über den Ostrücken (=unser Abstieg). Wir folgen aber dem Wegweiser "Dreitörlweg zur Karlsbaderhütte" bzw. "Südgratweg zum Hochstadel". Beinahe eben umwandern wir das Garnitzenkar und die Südosthänge des Rosengartens über einige Bachschluchten. Dann wird lange im leichten Auf und Ab ins Badstüblkar gequert. Ein breiter Rücken wird mittelsteil angestiegen. An den steilen Südhängen des Schneeklammkopfes quert man auf sandigem Pfad zum Leitentörl. Hier verlassen wir den Dreitörlweg. Rechts zweigt der markierte Südgratweg ab. Über kurze felsige Rinnen und Schuttbänder wird der Südwestgrat des Schneeklammkopfes bis in eine schmale Scharte unter dem Gipfelfels hinauf gekraxelt. Hier wechseln wir auf die Nordseite, wo sich lange Altschneefelder halten können. Ein steiles Firnfeld überklettern wir im brüchigen Fels oberhalb und gelangen zur Schneeklammscharte. Der Gipfelstock des Hochstadels wird über eine kurze gesicherte Felsrinne angestiegen. Danach queren wir auf Schuttbändern in die Südflanke. Seilgesicherte kurze Felsaufschwünge führen zur Gratkante hinauf. Nach wenigen Felsblöcken flacht der Grat ab. Über Blockwerk ist das große metallene Gipfelkreuz schnell erreicht.
Der Abstiegspfad über den breiten Ostrücken windet sich entlang der Markierungen zwischen kleinen Felsstufen in karstartiger Landschaft mittelsteil tiefer. Nach dem Gipfelrücken wird eine breite Mulde durchschritten und am schmalen Felsgrat Richtung Rudnigkofel balanciert. Kurz vor dem Gipfel leitet der Pfad in die steile Südflanke zum Garnitzenkar hinunter. Entlang des Südwandfußes des Rudnigkofels erreichen wir das Hochalmgebiet der Unholdenalm. Über Almmatten wird nun zum Hochstadelhaus hinab gestiegen.

Abfahrt mit dem Mtb über die Almstraße zurück nach Oberpirkach.
Stützpunkt
Hochstadelhaus: http://www.hochstadel.at/
Kalserhütte: http://www.kalserhuette.at/index.php?id=9
Zielpunkt
Hochstadel 2681m
Rast / Einkehr
Hochstadelhaus: http://www.hochstadel.at/
Kalserhütte: http://www.kalserhuette.at/index.php?id=9
Kombinationsmöglichkeiten
Zaborat- oder Zabrat-Leiternsteig von Nikolsdorf (siehe Alpintouren.com) oder
Wanderpfad von Oberpirkach zur Unholdenalm.
Dreitörlweg zur Karlsbaderhütte.
Karten
Amap
ÖK50 Blatt 180 oder 3109
Beschilderung
durchgehend markiert und ausreichend beschildert
Bemerkung
Zur Unholdenalm kann auch mit dem Almtaxi oder dem eigenen PKW über unseren Bikeweg hinaufgefahren werden.
Autorname Autorkontakt
Wolfgang Lauschensky Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
01.07.2011
Zugriffe Gesamt Zugriffe Juli 2022
5665 0
WEITERETOUREN von Wolfgang Lauschensky


  • Schneeschuhtouren (3)
  • Radtouren (3)
  • Wandertouren (456)
  • Mountainbiketouren (3)
  • Skitouren (331)
  • Klettertouren (16)
  • Klettersteigtouren (68)


  • Gesamtanzahl der Touren: 880

    BUCHTIPPS


      
      
      
      
     

    WEITERETOUREN


    MountainbiketourMittel Hochstadelhaus
    29 KM, 1170 HM  (Kärnten, AT)
    MountainbiketourSchwer Nikolsdorfer Runde (Route: 126 MTB Tour tiris)
    28 KM, 1050 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourLeicht Rabant
    27 KM, 1100 HM  (Tirol, AT)
    Klettersteigtour ÖTK-Klettersteig Pirknerklamm (840 m)
    1 Std 30 Min, 170 HM  (Kärnten, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren