Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (69)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Klettersteigtouren / Kärnten / Lienzer Dolomiten / Oberdrauburg - Unterpirkach

Andreas Koller | 14.06.2010

ÖTK-Klettersteig Pirknerklamm (840 m) / Klettersteigtour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

100614161907.kml - Andreas Koller 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Kärnten, AT Lienzer Dolomiten / Oberdrauburg - Unterpirkach
1. Begehung Exposition der Wand
2007 Ost
Schwierigkeit Schwierigkeit Ergänzung
Klettersteig C/D Bachquerungen
Gelände Routencharakter
Alpines Gelände Klettersteig
Zustiegszeit sehr ausgesetzte Kletterei
15 Min Ja
Kletterzeit Abstiegszeit
1 Std 30 Min 20 Min
Klettermeter / Einstiegshöhe Absicherung
170 / 670 kombiniert
Gestein Felsqualität
Kalk
Kondition Panorama
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Unterpirkach - Pirkner Bach Brücke, 636 m Längengrad: 12,9250288009
Breitengrad: 46,759326766
Anreise / Zufahrt
Aus dem W von Lienz auf der B100 bzw. aus dem O von Spittal / Drau ebenso auf der B100 bis Oberdrauburg. Dort zweigt man auf die B110 Richtung Gailbergsattel ein, überquert die Drau und biegt kurz nach der Brücke nach W ein. Über Ötting und Flaschberg nach Unterpirkach. Am N-Ende des Ortes bei der Brücke über den Pirkner Bach parken (Wegweiser "Klettersteig" und "Hochstadelhaus" bzw. Informationstafel).
Charakteristik
Teilweise anspruchsvoller Klettersteig mit originellen Passagen
Gipfel / Berg
Hochstadel, 2681 m (siehe Kombinationsmöglichkeit)
Ausrüstung
Komplettes Klettersteigset mit Helm
Tourtyp / Charakter der Tour
Klettersteig
Zustieg
Von der Brücke am Pirkner Bach am orographisch rechten Ufer (= in Aufstiegsrichtung linken Ufer) in den Wald, bis man zum letzten Haus gelangt. Kurz weiter zur Alten Mühle, hinter der sich der Einstieg befindet.
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Kurz hinab ins Bachbett, dann über Blöcke mit einigen Trittstiften weiter in die Klamm (A/B) - über einen senkrechten Block, der mit Trittstiften gesichert ist (C) und weiter in leichterem Blockgelände (B) und einer unschwierigen Querung (A/B) - über eine glatte Reibungsplatte (B/C) zu einer leichteren Querung mit Spreizschritt (B) - weiter queruend, dann kurzer Wandaufschwung (B bis B/C) zur Einseilbrücke - über diese (B/C) zu einem kleinen Band (B), welches etwas nach unten zum Wandeinstieg führt - steile, leicht abdrängende Wand mit kniffligem Übergang auf die folgende Zweiseilbrücke (C/D) - über die Zweiseilbrücke (B) zu einer ausgesetzten Wandstelle, kurz sehr steil hinauf, dann luftige Querung (C) - Rastplatz im Schotter zwischen Wand und Felsblock - an der Kante eines senkrechten Blocks hinauf (C), dann kurzer Grat (A/B) zu einem kurzen, glatten Abstieg zu einem Spreizschritt (B/C) - weiter über Blöcke (B), die dann steiler werden (C) - über eine kleine Einseilbrücke (B/C) zum steilen Aufschwung an der Kante eines Wasserfalls (B/C), welche in einer Bandquerung ausläuft (B) - über Blöcke (B) zu einer letzten EInseilbrücke (B/C), dann unschwierige und flache Querung (B) zum Regenbogenfall - hinauf zu einer Nische (B/C) und entlang des Wasserfalls auf einem steilen Pfeiler zur Abbruchkante des Wasserfalls (B/C) - nun folgt Gehgelände im Bachbett, bis man diesen überqueren muss - das Finish: ca. 2m Wandl mit Überhang (C/D), dann luftige Querung (C, später B) zur letzten Wehrmauer des Baches - über eine Klammernreihe (B, dann A/B und A) hinauf auf die Wehrmauer - nun Gehgelände mit Drahtseilgeländer hinauf zum Ausstieg, der zum Wanderweg Nr. 213 (Hochstadelhaus) führt.
Abstieg
Auf Steig Nr. 213 hinab zum Parkplatz
Stützpunkt
Unterwegs keiner
Zielpunkt
Klammaustieg, Hochstadelhaus, Hochstadel
Rast / Einkehr
Betriebe in Oberdrauburg
Kombinationsmöglichkeiten
1, weiter zum Hochstadelhaus auf Steig Nr. 213
2, vom Hochstadelhaus auf den Hochstadel (2681 m)
Karten
F&B 50 WK 182 (Lienzer Dolomiten - LEsachtal)
Kompass Digital Map "Kärnten"
Beschilderung
Wegweiser, Info-Tafel
Bemerkung
Großartig angelegter und wunderschöner Klettersteig, der die eine oder andere anspruchsvolle Passage aufweist, die jedoch stets bestens gesichert sind. Sollte der Pirkner Bach Hochwasser führen, ist von einer Begehung abzuraten. Insgesamt ein sehr abwechslungsreicher Klettersteig, der von allem etwas bietet.
Autorname Autorkontakt
Andreas Koller Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
17.06.2010
Zugriffe Gesamt Zugriffe April 2022
6734 0
WEITERETOUREN von Andreas Koller


  • Schneeschuhtouren (107)
  • Radtouren (2)
  • Wandertouren (994)
  • Skitouren (326)
  • Klettertouren (54)
  • Klettersteigtouren (429)
  • Snowboardtouren (7)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1919

    BUCHTIPPS


      
      
      
      
     

    WEITERETOUREN


    WandertourSchwer Hochstadel - Überschreitung Bike&Hike
    6 Std 0 Min, 2100 HM  (Kärnten, AT)
    MountainbiketourMittel Hochstadelhaus
    29 KM, 1170 HM  (Kärnten, AT)
    MountainbiketourSchwer Nikolsdorfer Runde (Route: 126 MTB Tour tiris)
    28 KM, 1050 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourLeicht Rabant
    27 KM, 1100 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren