Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (42)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (3)  GPS-Download (12)

Touren / Wandertouren / Vorarlberg / Lechquellengebirge / Lech am Arlberg

vince 51 | 30.04.2011
Mittel

vom Spullersee auf die Obere Wildgrubenspitze und die Madlochspitze / Wandertour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

Wildgrubenspitze.ovl - vince 51 
Wildgrubenspitze.kml - vince 51 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Vorarlberg, AT Lechquellengebirge / Lech am Arlberg
Streckenlänge Gehzeit
13KM 7 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.060HM 1.060HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Nordwest Ja
ÖAV Wegnummer ÖAV Schwierigkeit
 schwarz
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Spullersee Längengrad: 10,0739639997
Breitengrad: 47,1594296603
Anreise / Zufahrt
Lech am Arlberg ist erreichbar von Vorarlberg auf der Bregenzerwald Straße (B200) über den Hochtannberg, über die Lechtal Straße (B198) von Reutte und von St. Anton bzw. Klösterle über den Flexenpaß. Von Lech entweder mit dem Ortsbus, oder mit dem PKW W-wärts über Zug auf schmalem Mautsträsschen (Maut € 10; Ein- und Ausfahrt nur zwischen 16:00 und 8:00 erlaubt, Tagesfahrverbot!). zum Spullersee.
Am Spullersee nur sehr beschränkte Parkmöglichkeit!! Deshalb am besten mit dem Wanderbus!
Wer den Orts/Wanderbus benützen will: Parken im Sommer kostenlos in der Tiefgarage bei der Post/ unter der Kirche, Bushaltestelle an der Post !
Anreise per Bahn: direkte Postbusverbindung ab Bahnhof Langen am Arlberg.
Gipfel / Berg
Obere (kleine) Wildgrubenspitze 2625m, Madlochspitze 2546m
Ausrüstung
normale Bergwanderausrüstung
Tourtyp / Charakter der Tour
anspruchsvolle Bergwanderung
Wegbeschaffenheit
markierte Wege (alpines Gelände)
Schotterweg
Schutt / Steine / leichter Fels
Steig
wegloses alpines Gelände
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Von der Bushaltestelle über die Staumauer und auf gut mark. Steig zur Ravensburger Hütte 1947m.
Weiter über Almweiden auf dem Weg zum Stierlochjoch bis zu Wegteilung, (WW)
hier rechts und zunächst flach, bald aber steiler werdend auf dem Weg Nr. 601 (E4) über einen Grashang zu einem Sattel. Bei einem Wegweiser rechts und nun Weglos, jedoch markiert (weiss-blau-weiss) auf dem NW-Rücken über grobes Geröll und Blockhalden zu einem Vorgipfel. Von diesem in leichter, aber etwas ausgesetzter Kletterei in eine kleine Scharte und weiter auf dem Grat zum Gipfel der Oberen (oder kleinen) Wildgrubenspitze 2625m.
Abstieg auf dem Aufstiegsweg, jedoch nicht bis zu dem Sattel sondern vorher bei einem grossen Steinmann (oder auch schon ein Stück zuvor) rechts abbiegen und über eine gut gangbare, recht stabile Blockhalde zu einem gut zu sehenden, breiten Weg (Schipiste ?), der zum Madlochjoch führt. Diese "Abkürzung" vermeidet ca. 70m Höhenverlust! Jedoch Vorsicht; losgetretene Steine könnten auf den Normalweg abgehen !!

Vom Madlochjoch auf dem breiten Rücken weglos aber leicht , vorbei an einer Stütze einer Lawinensprengbahn zum grossen Gipfelplateau der Madlochspitze 2546m.

Abstieg zurück zum Joch, kurz auf dem breiten Weg und bei WW rechts nun auf dem
Weg 601 zurück zu Ravensb.Hütte und Spullersee.
Stützpunkt
Ravensburger Hütte, 1948 m geöffnet Mitte Juni bis Anfang Oktober
Tel:0043/664/5005526 E-Mail: ravensburg@vol.at
Rast / Einkehr
Ravensburger Hütte, 1948 m
Kombinationsmöglichkeiten
Auf-Abstieg direkt ab Zug über das Stierlochjoch (markierter Hüttenzustieg zur RV-Hütte),
dann jedoch 250 Hm /3 Km mehr.
Abstieg ab Madlochjoch direkt nach Lech 5 Km /970Hm
Abstieg ab Madlochjoch über Zürser See nach Zürs
Karten
Alpenvereinskarte Nr. 3/2 Lechtaler Alpen, Arlberggebiet
Kompass Nr. 33 Arlberg-Nordl.Verwallgruppe
Autorname Autorkontakt
vince 51 Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
30.04.2011
Zugriffe Gesamt Zugriffe Dezember 2020
6969 0
WEITERETOUREN von vince 51


  • Wandertouren (191)
  • Schneeschuhtouren (13)


  • Gesamtanzahl der Touren: 204

    BUCHTIPPS


      
      
      
     

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Muttjöchle - Kristberg
    6 Std 0 Min, 300 HM  (Vorarlberg, AT)
    WandertourLeicht Vom Spullersee auf den Spuller Schafberg (2679 m)
    4 Std 30 Min, 1000 HM  (Vorarlberg, AT)
    SkitourLeicht Mehlsack, 2651m
    4 Std 0 Min, 1140 HM  (Vorarlberg, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren