Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (1)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (1)

Touren / Wander Touren / Kärnten / Nockberge / Millstättersee

Millstätter See Tourismus | 04.05.2010
Mittel

Der Millstättersee Höhensteig - Etappe 4 Fresach "Auf den Weltenberg Mirnock" / Wander Tour


TOURFOTOS


 

TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

Karte_Etappe4ganz.jpg - Millstätter See Tourismus 
Karte_Etappe4.jpg - Millstätter See Tourismus 
Hoehenprofil_Etappe4ganz.jpg - Millstätter See Tourismus 
Hoehenprofil_Etappe4.jpg - Millstätter See Tourismus 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Kärnten, AT Nockberge / Millstättersee
Streckenlänge Gehzeit
20KM 8 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abstieg
1.070HM 1.587HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Vorwiegende Exposition Ausgesetzte Stellen
Südwest Nein
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Gasthof Bergfried Längengrad: 13,6735153198
Breitengrad: 46,7775662383
Tourtyp / Charakter der Tour
mittelschwere Bergwanderung
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Entdecken Sie auf der Etappe „Auf den Weltenberg Mirnock“, die Sie in einer Höhe von 1.128 Metern vom Gasthof Bergfried in Gschriet über einen Wanderweg vorbei am Bodeneck bis auf den Gipfel des Mirnock in 2.110 Metern Seehöhe führt, die Welt der Mirnockbauern.
Über die Scala Paradisi, deren 30 Stufen sich in die Landschaft einschmiegen, geht es weiter über einen Wanderweg, der Sie direkt an der Seeberührung® am Berg - bei der Rinderlake unterhalb des Rindernocks - vorbeiführt. Weiter geht es vorbei am Lochvisierstein Menhir, dem 7stämmigen Baumheiligtum und der Kräuterwiese bis zur Gingerhütte in 1.699 Metern Höhe, von der aus Sie über eine befestigte Straße und später einem Wanderweg zum Gasthof Klammer gelangen, wo Sie sich mit Köstlichkeiten der Region ausgiebig stärken können.
Vom Gasthof Klammer führt die Etappe entlang der asphaltierten Straße durch Mooswald Richtung Stanahof, von dem aus es Richtung Gschriet bis zur Alten Schule geht. Die Straße führt weiter bis zur Kreuzung mit der Landesstraße, welche Sie in die Ortschaft Glanz führt. Von dort aus erreichen Sie über einen Wanderweg Ihr Ziel – Strandbad Ferndorf.

Der schönste Platz "Sternenbalkon"
Wie der Schritt ganz nach vorn auf einem Sprungturm gewährt der Sternenbalkon dem Besucher die Eintrittsfunktion vom Berg in den See. In seiner geometrischen Form erinnert der Steg an eine Sprungschanze – mit schräg nach oben verlaufenden vorderen Stehern. Die Glasplatte an der Spitze, auf welcher die Geschichte der Mirnockbauern geschrieben steht, vermittelt den Eindruck, als könnte man unendlich weit gehen.
Der unvergessliche Blick über den Millstätter See wird hier im Bewusstsein verstärkt, da sich durch das Bauwerk optisch die Nähe vom See zum Berg ergibt und eine Berührung von beiden fast greifbar erscheinen lässt.
Der Name „Sternenbalkon“ rührt von der Spiegelung der Sterne und des Mondes im See her – man hat das Gefühl, als sei man direkt dazwischen und könnte nach den Sternen greifen. Diese besondere Berührung zwischen Berg und See schafft eine außergewöhnliche Sphäre zwischen Himmel und Erde.
Zielpunkt
Strandbad Ferndorf
Rast / Einkehr
Bergfried, Gingerhütte, Gasthof Klammer
Karten
Freytag & Berndt - WK 221
Bemerkung
Der landschaftlich schönste Etappenausschnitt:
Bergfried - Gasthof Klammer
Länge: ca. 13,2 km, Gehzeit: ca. 6 h
Autorname Autorkontakt
Millstätter See Tourismus Feedback an Autor
Firma / Organisation
Millstätter See Tourismus
Letzte Änderung Autor
11.05.2010
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
04.05.2010 13:24:00 (Barbara Hamberger)
Zugriffe Gesamt Zugriffe Dezember 2017
3490 0
WEITERETOUREN von Millstätter See Tourismus


  • Wander Touren (8)


  • Gesamtanzahl der Touren: 8

    KOMPASSKARTEN


        

    BUCHTIPPS


      
      

    WEITERETOUREN


    Wander TourLeicht Der Millstättersee Höhensteig - Etappe 5 "Immer dem Südufer des Millstätter Sees entlang"
    9 Std 0 Min, 1793 HM  (Kärnten, AT)
    Wander TourLeicht Mirnock, 2110 m
    5 Std 30 Min, 900 HM  (Kärnten, AT)
    Mountainbike TourMittel Nockbiketour 22 - 3-Seen-Tour
    34 KM, 560 HM  (Kärnten, AT)
    Mountainbike TourLeicht Nockbiketour 23 - Panoramatour Millstätter See
    23 KM, 680 HM  (Kärnten, AT)
    Mountainbike TourLeicht Ossiacher Tauern
    36 KM, 510 HM  (Kärnten, AT)
    Mountainbike TourSchwer Von Dellach in die Nockberge
    33 KM, 1400 HM  (Kärnten, AT)
    Mountainbike TourMittel Von Döbriach auf die Millstätterhütte (1876m)
    43 KM, 1490 HM  (Kärnten, AT)
    Mountainbike TourLeicht Wöllanernock
    35 KM, 1400 HM  (Kärnten, AT)
    Klettersteig Tour Klettersteig Weg der Oberkärntner Jäger (860m)
    25 Min, 60 HM  (Kärnten, AT)
    Klettersteig Tour Luft unter den Sohlen
    50 Min, 110 HM  (Kärnten, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOURISMUSVERBAND eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Millstätter Hütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren