Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (44)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Skitouren / Tirol / Granatspitzgruppe

Manfred Karl | 27.04.2022
Schwer

Stelachwand, 3040 m / Skitour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

stelachwand_s-1.jpg - Manfred Karl 
stelachwand_s-1.ovl - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Granatspitzgruppe
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
Frühjahr 5 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
1.675HM 1.675HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Südost Teils ostseitig
Ausgesetzte Stellen  
Ja  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz Talstation Figolbahn (1365 m) oder Parkplatz vor dem Campingplatz (1475 m) Längengrad: 12,638347105
Breitengrad: 47,0091446371
Anreise / Zufahrt
Auf der Felbertauernstraße B 108 von Mittersill über den Felbertauern oder von Lienz bis Huben in Osttirol. Dort auf die L 26 abzweigen und nach Kals am Großglockner. Weiter in den Ortsteil Großdorf und zur Talstation der Figol-/Blauspitzbahn. Man kann von Kals auch weiterfahren Richtung Taurerwirt und kurz davor links zum Nationalpark Camping Kals abbiegen und vor dem Campingplatz parken.
Charakteristik
Großartige Skitour auf einen alpinen Gipfel. Die eindrucksvolle Landschaft und eine bei guten Schneeverhältnissen sehr schöne Abfahrt lassen keine Wünsche offen.
Gipfel / Berg
Stelachwand oder Stellachwand, 3040 m
Ausrüstung
Übliche Skitourenausrüstung, Harscheisen
Wegbeschaffenheit
Forstweg
freies Gelände
Wald
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Vom Parkplatz entlang der Skipiste nach Norden in einen Sattel und in westlicher Richtung weiter bis knapp vor die Bergstation der Figolbahn. Man verlässt die Piste nach rechts und folgt dem langen, großteils flachen Almweg bis zur Kereralm. Hierher kann man bei ausreichender Schneelage auch vom Campingplatz aufsteigen, indem man von diesem über den Dorferbach geht. Talein bis über den Strojesbach. Noch ein kurzes Stück weiter, dann links abwechselnd über Lichtungen und durch Wald hinauf zur Kereralm. Über schöne Hänge aufwärts, bis der Fahrweg nach rechts über den Tschadingraben zur Pahlalm führt. Von der Alm rechts über den Kendlbach und über die vom Ganimitz herunterziehenden Hänge weiter aufsteigen. Dabei benützt man vorteilhaft eine markante Rippe rechts vom tief eingeschnittenen Graben des Kendlbaches. Man kann von der Pahlalm auch links vom Bachgraben über einen Rücken aufsteigen. In beiden Fällen erreicht man den Eingang des Kendlkares, welches zwischen dem Vorderen – Hinteren Kendlspitz und dem Ganimitz eingebettet liegt. Durch das eindrucksvolle Kar aufwärts, dabei dreht der Anstieg allmählich von Nord auf Nordwest und wird nach oben zur Grauen Scharte immer steiler. Je nach Schneelage kann man die Skier oberhalb der Scharte noch ein Stück am SSW-Grat mitnehmen. Der Weiterweg zum Gipfel der Stelachwand erfolgt über eine teils scharfe, aus brüchigen Schieferplatten bestehende und luftige Gratschneide (Kletterschwierigkeit bis 1).
Abfahrt
Abstieg zum Skidepot und Abfahrt über einen der Aufstiegswege.
Rast / Einkehr
Gasthäuser in Kals
Kombinationsmöglichkeiten
Man kann aus dem oberen Kendlkar einen lohnenden Abstecher zur Stelachscharte (2994 m) machen. Dazu steigt man aus dem Kar auf einer Höhe von ca. 2850 m steil nach rechts auf den Verbindungsgrat Stelachwand – Ganimitz hinauf. Eine Art Rampe bzw. der anschließende steile Hang werden unterhalb der Stelachwand Nordostflanke gequert. Über den Schartenhang erreicht man die Stelachscharte. Diese liegt zwischen der Stelachwand und dem Gradötz. Der weitere Aufstieg zum Gradötz erfordert Kletterei bis 2 im brüchigen Schiefergestein.
Karten
Austrian Map online, www.austrianmap.at
Alpenvereinskarte Digital, Granatspitzgruppe
Kompass Digitale Wander-, Rad- und Skitourenkarte Österreich
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
27.04.2022
Zugriffe Gesamt Zugriffe August 2022
136 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (43)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (1059)
  • Mountainbiketouren (63)
  • Skitouren (796)
  • Klettertouren (121)
  • Klettersteigtouren (164)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2257

    BUCHTIPPS


      
      
      
      
     

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Adlerweg Etappe O 07 - Berge Denken
    4 Std 30 Min, 1000 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Adlerweg Etappe O 18 - Zur Traumstation am Fuß des Großglockners
    3 Std 30 Min, 1300 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Auf dem Saazerweg auf die Vordere Kendlspitze (3088m)
    6 Std 30 Min, 950 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Dorfersee
    2 Std 30 Min, 414 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Drei Gipfel über Kals (2593 m)
    3 Std 30 Min, 510 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Glocknerrunde - Etappe 3
    4 Std 0 Min, 173 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Kalser Tauern
    5 Std 0 Min, 1200 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Über die Blauspitze zum Kals-Matreier-Törl-Haus
    4 Std 45 Min, 435 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Von Kals auf die Vordere Kendlspitze, 3085 m
    8 Std 0 Min, 1740 HM  (Tirol, AT)
    Klettertour Über den Direkten Ostgrat auf die Blauspitze IV
    2 Std 0 Min, 200 HM  (Tirol, AT)
    Klettertour Vordere Kendlspitze, Südwestgrat
    2 Std 0 Min, 150 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourMittel Gornerbergweg (Route: 116 MTB Tour tiris)
    6 KM, 570 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourMittel Kerer Alm (Route: 22917 MTB Tour tiris)
    5 KM, 493 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourLeicht Lana-Tembler (Route: 115 MTB Tour tiris)
    3 KM, 180 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourMittel Lesach-Alm-Weg (Route: 112 MTB Tour tiris)
    6 KM, 540 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourSchwer Lucknerhausrunde (Route: 117 MTB Tour tiris)
    15 KM, 590 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourMittel Moaralmstraße (Route: 114 MTB Tour tiris)
    5 KM, 480 HM  (Salzburg, AT)
    MountainbiketourLeicht Talrunde Kalserbach (Route: 118 MTB Tour tiris)
    6 KM, 100 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourSchwer Teischnitztal (Route: 113 MTB Tour tiris)
    7 KM, 750 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Figerhorn (2743m)
    2 Std 30 Min, 910 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Von der Glorerhütte auf den Weißen Knoten
    3 Std 30 Min, 947 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Weißer Knoten
    2 Std 45 Min, 950 HM  (Tirol, AT)
    SkitourMittel Zollspitze, 3024 m
    4 Std 30 Min, 1400 HM  (Tirol, AT)
    Klettersteigtour Über den Westgrat Klettersteig auf die Blauspitze
    1 Std 0 Min, 110 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Gernot-Röhr-Biwak
    Salmhütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren