Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (22)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Skitouren / Tirol / Kitzbüheler Alpen / Hopfgarten - Windautal

Wolfgang Lauschensky | 23.02.2018
Mittel

Steinbergstein 2215m Überschreitung aus dem Windautal / Skitour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

Steinbergstein.jpg - Wolfgang Lauschensky 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Kitzbüheler Alpen / Hopfgarten - Windautal
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
Hochwinter 5 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
1.400HM 1.400HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Ost o-n-w-o
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
kostenfreier Parkplatz beim Gasthaus Steinberg. Längengrad: 12,2212278842
Breitengrad: 47,368231023
Anreise / Zufahrt
Von Kitzbühel über Kirchberg oder von der A12 Ausfahrt Wörgl Ost über Hopfgarten nach Westendorf. Hier südwärts ins Windautal bis Rettenbach und weiter zum Gasthaus Steinberg.
Charakteristik
Landschaftlich sehr reizevolle Runde über den Steinbergstein, wobei die Ostflankenabfahrt nur bei geringer Lawinengefahr durchgeführt werden sollte.
Die klassische Route führt über ideale Almwiesen auf den Steinberg (Tibetanisches Joch). In einem weiten Linksbogen kann am breiten Nordwestrücken der Steinbergstein erreicht werden. Es folgt eine steile Abfahrt zur Lagfeldenalm, danach eine Querung am Almweg zur Unteren Steinbergalm, über ihre Hänge erreichen wir das Tal. Die Ostflanke soll nur bei stabiler Lawinenlage befahren werden. Die direkte Abfahrt durch den Steilwald bedarf einer guten Abfahrtstechnik.
Gipfel / Berg
Steinbergstein 2215m, Steinberg, Wiesboden, Ramkarkopf
Ausrüstung
Skitourenausrüstung
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Eine knappe halbe Stunde geht es auf der leicht ansteigenden Almstraße bis zur Materialseilbahn der Steinbergalm. Gleich dahinter zweigt rechts der beschilderte Weg zur Alm ab, dem wir kurz durch den Wald bis zur breiten Schneise folgen. Hier kürzen wir die Almstraße ab und folgen geländeangepasst dem Osthang entlang des Waldes, queren kurz nach links auf den ausgeprägten Bergrücken und erreichen bald die Untere Steinbergalm. Über ideales Wiesengelände folgen wir dem breiten Rücken links an der Oberen Steinbergalm vorbei westwärts bis zu seiner Verjüngung hinauf. Auch der Gipfelgratrücken lässt sich gut ohne Spitzkehren überwinden. Wir gelangen auf die kaum ausgeprägte Gipfelkuppe des Steinbergs (Tibetanisches Joch). Nun geht es über einen welligen Gratrücken bis zur flachen Gipfelkuppe des Wiesbodens. Hier schwenken wir nach Süd und rutschen in einen breiten Sattel hinab. Am geräumigen Nordrücken steigen wir auf eine Kuppe, nach einem kurzen Flachstück wird rechts am Ramkarkopf (der im Linksbogen leicht mitgenommen werden kann) vorbei in die Abflachung vor dem Westgratrücken gewandert. Um die Geländekante herum erreichen wir die milden Hänge südlich des Westkammes. In der oberen Südflanke etwas unterhalb des Westgrates gelangen wir in milden Stufen zum großen Metallkreuz des Steinbergsteins.
Abfahrt
Abfahrt: Wir folgen dem zuerst milden Ostrücken bis zur Geländekante. Nun geht es in einer sehr steilen Mulde, danach auf mittelsteilen Osthängen zur Lagfeldenalm hinunter. Bei guten Bedingungen können sehr gute Skifahrer im dicht bewaldeten Lagfeldengraben sehr steil bis vor die Gamskogelhütte abfahren. Wir wählen in einem Linksbogen den Almweg und folgen ihm nordwärts in den Steinberggraben hinein. Jenseits münden wir in die Hänge der Unteren Steinbergalm. Ihnen folgen wir bis ins Tal.
Stützpunkt
Gasthaus Steinberg: http://www.gasthaus-steinberg.at/
Zielpunkt
Steinbergstein
Rast / Einkehr
Gasthaus Steinberg: http://www.gasthaus-steinberg.at/
Kombinationsmöglichkeiten
Lodron
Karten
Amap
ÖK50 Blatt 121 oder 3219
AV-Karte Kitzbüheler Alpen West
Bemerkung
Die Tour wird auch in umgekehrter Richtung durchgeführt. Die steile Ostflanke erschwert dabei den Anstieg. Bei stabilen Verhältnissen kann die Abfahrt ab dem Ramkarkopf in der steilen Nordmulde über die Leitneralm gemacht werden.
Autorname Autorkontakt
Wolfgang Lauschensky Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
23.02.2018
Zugriffe Gesamt Zugriffe März 2021
869 0
WEITERETOUREN von Wolfgang Lauschensky


  • Schneeschuhtouren (3)
  • Radtouren (3)
  • Wandertouren (433)
  • Mountainbiketouren (3)
  • Skitouren (320)
  • Klettertouren (16)
  • Klettersteigtouren (68)


  • Gesamtanzahl der Touren: 846

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Adlerweg Etappe 86 - Besuch beim Almliteraten
    6 Std 0 Min, 1050 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourLeicht Aus dem Windautal auf die Obere Steinbergalm
    16 KM, 427 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Aus dem Windautal auf das Gerstinger Joch
    5 Std 0 Min, 1240 HM  (Tirol, AT)
    SkitourSchwer Gamsbeil 2169m aus dem Windautal
    4 Std 30 Min, 1400 HM  (Tirol, AT)
    SkitourSchwer Gamskogel 2206m aus dem Windautal
    5 Std 0 Min, 1400 HM  (Tirol, AT)
    SkitourMittel Gassnerkogel 1915m
    3 Std 30 Min, 1100 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Hartkaserjoch 1674m
    2 Std 30 Min, 870 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Lodron 1926m aus dem Windautal (Rettenbach)
    3 Std 0 Min, 1130 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Steinberg, 1886m
    3 Std 0 Min, 1000 HM  (Tirol, AT)
    SkitourMittel Steinbergstein, 2215m
    4 Std 0 Min, 1330 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren