Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (12)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Skitouren / Tirol / Deferegger Alpen / Staller Sattel - Defereggental

Wolfgang Lauschensky | 05.03.2017
Mittel

Rote Wand oder Rotwand 2818m / Skitour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

Rote_Wand.jpg - Wolfgang Lauschensky 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Deferegger Alpen / Staller Sattel - Defereggental
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
Hochwinter 4 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
835HM 835HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Südwest
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplätze bei der Stalleralm. Längengrad: 12,2216892242
Breitengrad: 46,8997624147
Anreise / Zufahrt
Von Norden über Mittersill auf der Felbertauernstraße bis Huben südlich von Matrei. Aus dem Süden von Lienz auf der B108 bis Huben. Hier westwärts ins Defereggental einbiegen und durch St.Jakob und Mariahilf nach Erlsbach fahren. Hier beginnt die im Winter bis zur Stalleralm geräumte Passstraße zum Stallersattel.
Charakteristik
Eine der einfacheren Skitouren am Stallersattel führt über kupiertes Gelände nie wirklich steil zu diesem sehr aussichtsreichen Gipfel auf italienischem Territorium.
Nach der Wanderung entlang der Langlaufloipen eröffnet sich über einer kurzen Steilstufe ein schön gegliedertes weites Tal, das in einer S-förmigen weiten Schleife zum Gipfel führt.
Gipfel / Berg
Rote Wand oder Rotwand 2818m
Ausrüstung
Skitourenausrüstung
Wegbeschaffenheit
freies Gelände
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Wir wandern entlang der Langlaufloipe bis zum Stallersattel. Kurz vor dem Zollhäuschen wenden wir nach links. Nach eine kleinen Geländestufe geht es eben bis zur Eingangsverengung des Weißenbachtales. Wir haben nun die Wahl, leicht rechts zum Bach abzusteigen und an seiner orographisch rechten Seite die Engstelle zu überwinden und im weiten Linksbogen die mittelsteilen Westhänge des Roßkopfs anzusteigen oder die auffallende Rinne links anzusteigen mit der folgenden flachen Querung der steilen (lawinengefährdeten) Westhänge. In beiden Fällen erreichen wir eine breite Ebene links der Bachschlucht und wandern auf ihr ohne wesentlichen Höhengewinn halbrechts Richtung Steilstufe. Diese gut gegliederte Barriere kann auf unterschiedlicher Routenführung überwunden werden, wobei den lawinengefährdeten Steilhängen gut ausgewichen werden kann. Die darüber liegende Ebene wird auf einer leicht ansteigenden Rampe an der nördlichen (rechten) Seite durchschritten. Zwei Kare lassen wir links liegen. Wir gelangen zu einer mittelsteilen Rinne, die wir direkt ansteigen, die aber auch rechts über mittelsteile Hänge umgangen werden kann. Wir gelangen in das nach links schwenkende Gipfelkar. Linkerhand der Roten Wand mit schon sichtbarem Gipfelkreuz steuern wir die Scharte im Südostgrat an. Zuletzt recht steil in die Scharte. Rechts wird meist zu Fuß am Blockgrat (bei guter Schneelage auch mit Ski rechts knapp darunter) das Gipfelkreuz der Roten Wand erreicht.
Abfahrt
Abfahrt entlang des Anstiegs.
Zielpunkt
Rote Wand oder Rotwand
Rast / Einkehr
Oberseehütte
Kombinationsmöglichkeiten
Hinterbergkofel
Karten
Amap
ÖK50 Blatt 177 oder 3101
Autorname Autorkontakt
Wolfgang Lauschensky Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
05.03.2017
Zugriffe Gesamt Zugriffe November 2020
1533 0
WEITERETOUREN von Wolfgang Lauschensky


  • Schneeschuhtouren (3)
  • Radtouren (3)
  • Wandertouren (433)
  • Mountainbiketouren (3)
  • Skitouren (316)
  • Klettertouren (16)
  • Klettersteigtouren (68)


  • Gesamtanzahl der Touren: 842

    BUCHTIPPS


      
      
      
      
     

    WEITERETOUREN


    WandertourLeicht Almerhornrunde
    7 Std 30 Min, 960 HM  (Tirol, AT)
    WandertourMittel Barmer Hütte
    6 Std 15 Min, 950 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer Vom Stallersattel auf die Innerrodelgungge (2729m)
    4 Std 30 Min, 750 HM  (Tirol, AT)
    Klettertour Deferegger Pfannhorn über den Nordostgrat
    1 Std 15 Min, 320 HM  (Tirol, AT)
    MountainbiketourMittel Klammljochrunde
    92 KM, 2000 HM  (Tirol, AT)
    SkitourMittel Durch das Zinsental auf die Innerrodelgungge (2729m)
    2 Std 15 Min, 770 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Hinterbergkofel, 2727 m
    3 Std 0 Min, 760 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Innerrodelkunke 2729 m, Hinterbergkofel 2727 m
    3 Std 0 Min, 860 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    AVHÜTTEN

    Reichenberger Hütte (neue)


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren