Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (22)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (1)

Touren / Skitouren / Südtirol / Sesvennagruppe / Reschenpaß

Wolfgang Lauschensky | 12.01.2014
Mittel

Fallungspitze oder Vallungspitze 2643m und Grionkopf oder Griankopf 2896m / Skitour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

FallungspitzeGrionkopf.jpg - Wolfgang Lauschensky 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Südtirol, IT Sesvennagruppe / Reschenpaß
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
Hochwinter 4 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
950HM 950HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Nord
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz bei den Rojen-Sesselliften auf 1920m. Längengrad: 10,4749059677
Breitengrad: 46,8012512804
Anreise / Zufahrt
Über die Inntalautobahn A12 bis Landeck und (durch den Fließertunnel) auf der Reschenstraße B 315 über
Pfunds und Nauders auf den Reschenpass. Nach Grenzüberschreitung bis zum Ortsbeginn von Reschen. Hier
rechts abbiegen und an der Talstation Schöneben vorbei über die schmale Bergstraße hinauf nach Rojen.
Charakteristik
Sehr schöne, mittelschwere Skitour über gut gestufte Nordmulden auf einen zentralen Aussichtsberg über dem
Reschenpass. Bei unsicherer Lawinenlage eher zu meiden, da häufig Steilflanken tangiert werden.
Gipfel / Berg
Fallungspitze 2643m, Grionkopf 2896m
Ausrüstung
Skitourenausrüstung
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Wir wandern fast eben rechts des Rojenbaches auf einer Terrasse an schönen Heustadeln und Marterl
vorbei taleinwärts bis zur Aufzweigung des Tales. Hier wenden wir uns nach rechts und durchsteigen an der
rechten Bachseite kurz ein enges V-Tal, das von der steilen Nordflanke der Fallungspitze ordentlich
lawinengefährdet ist. Dahinter weitet sich das Tal. Es geht gestuft zuerst noch rechts des Baches, dann an
der linken Talseite mittelsteil auf eine kurze Abflachung und danach über die rechte Steilflanke des
Bacheinschnittes auf eine große wellige Ebene hinauf. Die Fallungscharte zwischen Fallungspitze und
Grionkopf wird halblinks angesteuert. Wir steigen in dem recht steilen Kar eher an den rechten Hängen in
wenigen Kehren zur Fallungscharte auf.

Am Nordwestgrat der Fallungsspitze steigen wir je nach
Schneelage zu Fuß oder mit Ski auf die erste steile Gratkuppe (oder umgehen sie in der steilen linken
Flanke). Dahinter geht es in leichtem Auf und Ab am ebenen Gratrücken zum Felsgipfel der Fallungspitze.
Zum großen Gipfelkreuz schreiten wir mit wenigen Schritten zu Fuß über Blöcke hinauf.
Je nach Planung
kann nun vom Gratrücken direkt in der steilen Westflanke zur Aufstiegsspur und weiter ins Tal abgefahren
werden oder am Grat zur Fallungscharte zurückgekehrt werden.

Von hier setzen wir den Anstieg
auf den Grionkopf fort. Wir queren die steile Flanke westwärts in eine relativ flache Rinne, die in ein weites
Hochtal hinaufleitet. Bevor wir den steilen Talschluss erreichen, schwenken wir nach links und steigen über
mittelsteile Hänge bis knapp unter den felsigen Ostgrat des Grionkopfes. Eine angedeutete Rampe führt uns
nach rechts in die Gipfelmulde. Der geräumige flache Gipfel des Grionkopfes kann nun linkerhand über einen
steilen Hang von Ost oder mit einer Querung unter dem Nordfels über eine sanfte Mulde von Nord erreicht
werden. Schönes Gipfelkreuz und herrliches Rundumpanorama!
Abfahrt
Abfahrt entlang der Aufstiegsroute.
Stützpunkt
Gasthof Rojen: +39 340 5857612
Zielpunkt
Fallungspitze 2643m oder Grionkopf 2896m
Rast / Einkehr
Gasthof Rojen: +39 340 5857612
Kombinationsmöglichkeiten
Skitourenparadies Rojen
Karten
Amap
ÖK50 Blatt 171 oder 2102
Tabacco Nr. 043
Autorname Autorkontakt
Wolfgang Lauschensky Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
12.01.2014
Zugriffe Gesamt Zugriffe September 2021
4206 73
WEITERETOUREN von Wolfgang Lauschensky


  • Schneeschuhtouren (3)
  • Radtouren (3)
  • Wandertouren (456)
  • Mountainbiketouren (3)
  • Skitouren (320)
  • Klettertouren (16)
  • Klettersteigtouren (68)


  • Gesamtanzahl der Touren: 869

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Aus dem Rojental auf die Seebodenspitze
    5 Std 0 Min, 909 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourMittel Äusserer Nockenkopf
    6 Std 30 Min, 1007 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourSchwer Drei-Gipfel-Rundwanderung
    6 Std 30 Min, 1068 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourMittel Von Rojen auf den Zehnerkopf
    4 Std 0 Min, 740 HM  (Südtirol, IT)
    WandertourMittel Von Rojen auf die Elferspitze
    6 Std 0 Min, 1080 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourLeicht Äußerer Nockenkopf 2770m
    2 Std 0 Min, 800 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourMittel Elferspitze 2926m über Zwölferkopf 2760m
    3 Std 0 Min, 1000 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourMittel Rassasspitz
    3 Std 30 Min, 1000 HM  (Südtirol, IT)
    SkitourMittel Zehnerkopf, 2675 m
    2 Std 0 Min, 750 HM  (Südtirol, IT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren