Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (11)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (0)  GPS-Download (0)

Touren / Ski Touren / Steiermark / Schladminger Tauern / Preuneggtal

Manfred Karl | 24.02.2011
Mittel

Nebelspitze, 2134 m / Ski Tour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

nebelspitze1.jpg - Manfred Karl 
nebelspitze2.jpg - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Steiermark, AT Schladminger Tauern / Preuneggtal
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
ganzer Winter 4 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
1.040HM 1.040HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Nordost Preuneggtal nordseitig
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Parkplatz vor der Mautstelle, 1097 m. Längengrad: 13,6199569702
Breitengrad: 47,3559183708
Anreise / Zufahrt
Auf der B 320 durch das Ennstal von Radstadt oder Schladming nach Pichl. Dort über die Reiteralmstraße nach Preunegg und an der Talstation der 8er-Gondelbahn "Preunegg Jet" vorbei in das Preuneggtal bis zur Mautstelle.
Charakteristik
Nach einem langen und flachen Zustieg folgen schöne und gut gegliederte Hänge mit einem steilen Schlussanstieg. Lawinensichere Verhältnisse sind vor allem im Nebelloch nötig.
Gipfel / Berg
Nebelspitze, 2134 m
Ausrüstung
Normale Schitourenausrüstung, Harscheisen.
Wegbeschaffenheit
Forstweg
freies Gelände
Wald
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Auf der im Winter meist nicht geräumten und gesperrten Straße (anfangs zwei Lawinenstriche) sehr flach, oft sogar völlig eben, ins Preuneggtal bis zur Moarhofalm und noch ein kurzes Stück weiter, bis bei einem Heustadl der Zufahrtsweg nach rechts zur Faslalm abzweigt. Über den Bach und an den Almhütten vorbei. Nun beginnt der eigentliche Anstieg, der im gesamten unteren Teil über eine weder in der AV-Karte noch in der ÖK eingezeichnete Forststraße führt. Diese kann man bei ausreichender Schneelage durchwegs über die mit Gesträuch bzw. Bäumen durchsetzten Almwiesen abkürzen. Bei einer Höhe von etwa 1540 m verlässt man die Forststraße endgültig vor einem Graben und erreicht durch einen kurzen Waldgürtel die freien Hänge der Klausalm. Die in der ÖK als Klausalm bezeichnete Hütte bleibt links liegen, man geht ziemlich gerade hinauf zu zwei etwas höher liegenden Almhütten, wovon eine bereits verfallen ist. An ihnen vorbei zum Fuß des die Almflächen abschließenden Steilaufschwunges. Dieser ist mit lockerem Wald bestanden und kann im Aufstiegssinn über rechts umgangen werden. Bei stabilem Schnee bietet sich auch der Aufstieg über den Steilhang an. In beiden Fällen erreicht man den flachen Boden oberhalb des Aufschwunges. Durch eine seichte Mulde (linker Hand ist ein Hochstand) in südwestlicher Richtung auf die markanten Felszacken zu, die sich am Horizont erheben. Diese umrahmen das so genannte Nebelloch und geben ihm einen dezenten alpinen Anstrich. Man erreicht eine Karschwelle, verliert wenige Meter an Höhe und steigt durch des schöne Kar direkt auf den markanten Felszacken zu, der von hier aus als der Gipfel der Nebelspitze erscheint. Rechts unterhalb der Felswände erfolgt der weitere Anstieg durch die zuletzt ziemlich steil werdende Mulde (etwas über 30 Grad). Vorsicht bei Neuschnee bzw. vor Einwehungen – Schneebrettgefahr! Aus der Scharte geht es über den kurzen, jedoch ebenfalls sehr steilen Gipfelhang hinter dem markanten Felszacken auf den Grat hinaus und nach Süden auf den höchsten Punkt. Vorsicht auf ostseitige Wechtenbildung. Ein noch weiter südwestlich im Gratverlauf sich erhebender und etwas höherer Gipfel ist in den Karten nicht benannt.
Abfahrt
Die Abfahrt erfolgt entlang des Aufstiegsweges.
Zielpunkt
Nebelspitze, 2134 m
Rast / Einkehr
Österreichische Karte Austrian Map Fly 5.0 auf DVD
Alpenvereinskarte Digital auf DVD, Niedere Tauern II
Kompass Digitale Wanderkarte, Steiermark 3D
Karten
Österreichische Karte Austrian Map Fly 5.0 auf DVD
Alpenvereinskarte Digital auf DVD, Niedere Tauern II
Kompass Digitale Wanderkarte, Steiermark 3D
Bemerkung
Es gilt zu bedenken, dass auf der rund fünf Kilometer langen Straße zur Moarhofalm nur 110 m Gefälle vorhanden sind. Das bedeutet für den Rückweg zum Parkplatz: Vorher gut die Schi wachsen und dann skaten und ordentlich antauchen, dann geht es einigermaßen. Wenn man diesen etwas mühsamen Schlussakzent von vornherein einplant, wird man an der Tour Freude haben, sonst wohl eher nicht.
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
24.02.2011
Letzte Änderung Alpintouren.at Redaktion
27.02.2011 10:44:00 (Karina Umdasch)
Zugriffe Gesamt Zugriffe August 2018
3358 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuh Touren (20)
  • Rad Touren (6)
  • Nordic Walking Touren (3)
  • Rodel Touren (2)
  • Wander Touren (859)
  • Mountainbike Touren (60)
  • Ski Touren (677)
  • Kletter Touren (115)
  • Klettersteig Touren (134)


  • Gesamtanzahl der Touren: 1876

    BUCHTIPPS


      
      
     

    PANORAMAGUIDE


     

    WEITERETOUREN


    Wander TourLeicht Gipfelrunde von der Reiteralm auf den Schober (2133m)
    4 Std 30 Min, 510 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourMittel Steinkarhöhe von der Gasselhöhe
    7 Std 0 Min, 1000 HM  (Steiermark, AT)
    Wander TourLeicht Von der Hochwurzen auf die Guschen (1982m)
    3 Std 15 Min, 340 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourLeicht Aus dem Preuneggtal aufs Hochfeld
    3 Std 30 Min, 1100 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourLeicht Frühwinterskitour Hochwurzen
    1 Std 30 Min, 600 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourLeicht Guschen (1982m)
    4 Std 30 Min, 1000 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourLeicht Reiteralm - Gasselhöhe
    2 Std 0 Min, 800 HM  (Steiermark, AT)
    Ski TourLeicht Weitgasshöhe, 2022 m
    3 Std 30 Min, 925 HM  (Steiermark, AT)
    Rodel TourLeicht Rodelbahn Hochwurzen
    30 Min, 730 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteig Tour Klettersteig Franzi - Rippetegg - Spiegelsee (2126m)
    1 Std 0 Min, 210 HM  (Steiermark, AT)
    Klettersteig Tour Klettersteig Franzi auf die Gasselhöhe Reiteralm
    1 Std 0 Min, 200 HM  (Steiermark, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!
    GÜTESIEGEL


    Durch ALPINTOUREN.AT redaktionell geprüfte Tour!  Durch TOP USER eingepflegte Tour!  

    AVHÜTTEN

    Hochwurzenhütte
    Ignaz-Mattis-Hütte


    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren