Alpintouren Blog Ein Fan werden Folgen Sie uns auf Instagram #alpintouren
Alpintouren.com Logo  
Alle Wandertouren anzeigen Alle Nordicwalkingtouren anzeigen Alle Klettertouren anzeigen Alle Klettersteige anzeigen Alle Radtouren anzeigen Alle Mountainbiketouren anzeigen Alle Reittouren anzeigen Alle Skitouren anzeigen Alle Schneeschuhtouren anzeigen Alle Snowboardtouren anzeigen Alle Rodeltouren anzeigen
  Toursuche
  Tourdaten anzeigen
  Lawinenlagebericht
  Wetter
  Neue Tour eingeben
  Medien upload
  Kommentar schreiben
  Sportdate eintragen

  Tourdaten  Fotos (22)  Videos (0)  Kommentare (0)  Google Map/3D (2)  GPS-Download (1)

Touren / Skitouren / Tirol / Kitzbüheler Alpen / Kirchberg in Tirol

Manfred Karl | 15.01.2011
Leicht

Brechhorn über die Foissenkaralm / Skitour


TOURFOTOS



TOURDOWNLOAD

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und dann auf Ziel speichern unter... um die Datei herunterzuladen!

110116120257.ovl - Manfred Karl 
brechhorn-no2.jpg - Manfred Karl 
110116120253.kml - Manfred Karl 

TOURBESCHREIBUNG

Region, Land Tourengebiet
Tirol, AT Kitzbüheler Alpen / Kirchberg in Tirol
Günstigste Jahreszeit Gehzeit
ganzer Winter 3 Std 0 Min
Höhenmeter Aufstieg Höhenmeter Abfahrt
1.090HM 1.090HM
Schwierigkeit Aufstieg Abstieg
Kondition Panorama
Exposition Aufstieg Ergänzung zur Exposition
Ost
Ausgesetzte Stellen  
Nein  
Ausgangspunkt  der Tour anzeigen Startpunkt GPS Position
Beschränkte Parkmöglichkeiten in der Nähe der Brücke, 960 m Längengrad: 12,3068654537
Breitengrad: 47,3949312606
Anreise / Zufahrt
Von Wörgl (über A 12) und das Brixental (B 170) oder von St. Johann in Tirol über Kitzbühel kommend in das Brixental bis Kirchberg. Dort nach Süden in das Spertental bis zur Talstation der Gondelbahn Kirchdorf West. Noch knapp 900 Meter weiter zur Brücke über die Aschauer Ache (sogenannte Mauerbrücke, Mitterrast in der ÖK).
Charakteristik
Ein etwas weniger bekannter Aufstieg auf das Brechhorn mit dem Vorteil, meist die besseren Schneeverhältnisse aufzuweisen als der Hauptanstieg von Aschau. Die direkte Abfahrt zur Foissenkaralm ist steil (bis etwa 40 Grad) und verlangt sichere Schneeverhältnisse.
Gipfel / Berg
Brechhorn, 2032 m
Ausrüstung
Normale Schitourenausrüstung
Wegbeschaffenheit
Forstweg
freies Gelände
Wald
Wegbeschreibung / Routenverlauf
Meist zeigt eine deutliche Spur die Anstiegsrichtung. Vom Heustadel über die flache Wiese nach Südwesten, am Mauerhof vorbei und zum Wiesenspitz, wo ein Durchlass zu einem Traktorweg bringt. Auf diesem neben dem Mauerbach und einer Baumreihe aufwärts, einen kleinen Seitengraben überqueren, dann auf dem alten Almweg durch steilen Wald in freies Gelände. Beliebig höher steigen, dabei die Grundrichtung West bis Südwest einhaltend auf eine Almstraße. Entweder gemütlich auf dieser zur Foissenkaralm oder schräg über die Hänge ansteigen und oberhalb der Alm zu einer weiteren Almhütte. In einer seichten Mulde, bei Schneebrettgefahr sicherheitshalber ganz hoch oben am Waldrand entlang auf den Gratkamm, der vom Punkt 1842 m (Schledererkopf Schigipfel) nach Nordosten abfällt. Auf ihm nach Süden in eine Senke mit Wegweiser, wo der Kamm vor dem Brechhorn wieder zu steigen beginnt.
Lassen es die Schneeverhältnisse zu, kann man von der obersten Almhütte die steilen Osthänge des Punktes 1842 m queren und direkt in diese Senke am Verbindungskamm Schledererkopf – Brechhorn ansteigen. Nach Süden und steiler hinaus auf den kurzen Ostgrat des Brechhorns. Über ihn, zuletzt steil und etwas schmal, eventuell auch zu Fuß, auf den Gipfel.
Abfahrt
Entlang des Aufstiegsweges. Sehr schön ist dabei die Abfahrt von der oben erwähnten Senke mit dem Wegweiser über die Osthänge hinunter zur Forststraße, die man bei etwa 1440 m erreicht. Auf ihr nach links flach hinaus zur Foissenkaralm.
Wenn sowohl die Schneehöhe als auch die Lawinensituation passt, kann man als steile und etwas abenteuerliche Variante auch recht schön aus der Mulde, die nördlich unterhalb des Brechhorngipfels liegt, nach ONO in den oberen Mauerbachgraben abfahren. Dazu quert man bei etwa 1920 m um den meist abgeblasenen Nordkamm herum und fährt über schöne Hänge Richtung Mauerbachgraben ab. Im flacheren Gelände zwischen 1850 m und 1750 m rechts haltend Richtung Durracher Kogel, dann in einem Bogen wieder nach links zu den obersten Bäumen. Man weicht auf diese Weise dem sperrenden felsdurchsetzten Steilgelände aus, das eine direkte Abfahrt in den Graben verhindert. Von einem vorspringenden Sporn – es ist der dem sperrenden Riegel am nächsten gelegene, entweder links sehr steil in einen schmalen Graben oder leicht rechts über den Sporn ebenfalls sehr steil abwärts, dann rechts haltend, einen Seitengraben überqueren und hinunter zur Forststraße. Nach links über den Mauerbachgraben und zur Foissenkaralm. (Nicht auf der Forststraße nach rechts – jagdliches Sperrgebiet!)
Man tut gut daran, sich die mögliche Abfahrtslinie schon beim Aufstieg über die Foissenkaralm genau einzuprägen, um bei der Abfahrt nicht oberhalb eines Felsabbruches oder in einem dichten Staudengürtel zu landen. Wenn man nicht sicher ist, hält man sich besser an die Aufstiegsspur.
Zielpunkt
Brechhorn, 2032 m
Rast / Einkehr
Gastronomiebetriebe in Aschau bzw. Kirchberg
Karten
Österreichische Karte Austrian Map Fly 5.0 auf DVD
Alpenvereinskarte Digital auf DVD, Kitzbüheler Alpen West
Kompass Digitale Wanderkarte Tirol 3D
Autorname Autorkontakt
Manfred Karl Feedback an Autor
Letzte Änderung Autor
16.01.2011
Zugriffe Gesamt Zugriffe Februar 2024
4607 0
WEITERETOUREN von Manfred Karl


  • Schneeschuhtouren (47)
  • Radtouren (6)
  • Nordicwalkingtouren (3)
  • Rodeltouren (2)
  • Wandertouren (1090)
  • Mountainbiketouren (63)
  • Skitouren (826)
  • Klettertouren (129)
  • Klettersteigtouren (166)


  • Gesamtanzahl der Touren: 2332

    BUCHTIPPS


      
      
      
      

    WEITERETOUREN


    WandertourMittel Adlerweg Etappe 85 - Menschenleer, aber nicht einsam
    6 Std 0 Min, 800 HM  (Tirol, AT)
    WandertourSchwer Kleiner Rettenstein – Roßgruberkogel Gratüberschreitung
    6 Std 30 Min, 1360 HM  (Tirol, AT)
    WandertourLeicht Schwarzkogel von der Oberlandhütte
    5 Std 0 Min, 1020 HM  (Tirol, AT)
    SkitourMittel Brechkogel mit rassiger Abfahrt (2032m)
    3 Std 30 Min, 1100 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Gampenkogel 1957m
    2 Std 30 Min, 1000 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Genusstour Schwarzkogel (2030m)
    2 Std 45 Min, 1020 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Großer Tanzkogel, 2097 m
    3 Std 30 Min, 1090 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Pengelstein aus dem Spertental
    2 Std 30 Min, 1025 HM  (Tirol, AT)
    SkitourMittel Rossgruberkogel von Aschau
    4 Std 0 Min, 1170 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Schledererkopf, 1842 m
    2 Std 15 Min, 885 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Spießnägel 1880m - aus dem Oberen Grund
    2 Std 30 Min, 900 HM  (Tirol, AT)
    SkitourLeicht Von Aschau zum Schöntaljoch
    3 Std 30 Min, 1040 HM  (Tirol, AT)

    FACEBOOK

    Hier kannst du diese Tour mit deinen Facebook Freunden teilen oder einen Kommentar zur Tour abgeben!

    TOURVERLINKEN


    Um diese Tour zu verlinken, nutzen Sie bitte den nachfolgenden Code





    Klettertouren | Klettersteigtouren | Mountainbiketouren | Nordicwalkingtouren | Rennradtouren | Rodeltouren | Skitouren | Snowboardtouren | Schneeschuhtouren | Wandertouren